FKK World Rückkehr in eine andere Welt

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von Intermammarius, 14. Mai 2023.

  1. Intermammarius

    Intermammarius Praetor Maximus Mitarbeiter Praetor Maximus

    Registriert seit:
    7. April 2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    321
    Homepage:

    Tja, die diversen Berichte in den befreundeten Foren lassen einen
    teilweise das Herz bluten. Trotzdem kam ich nicht umhin erneut meine
    geliebte World zu besuchen. Vorgewarnt war ich ja, und da in der Nähe
    unterwegs wagte ich es & leierte gutgelaunt zum Ziel.



    Zu Beginn war alles wie immer, A5 -> Fernwald (10), raus aufs Land, die
    Karre bei Roth für die Weiterfahrt betankt. Im Augenwinkel bemerke ich indes,
    die vier ehemaligen roten World-Flaggen wehen nicht mehr im Wind. Na vielleicht
    sind die aktuell in der Wäsche. :clown: Einsam stecken die Fahnenmasten in der Erde.

    Der kleine P2 wirkte voll, könnten so 12 PKWs gewesen sein. Also gleich
    weiter und auf dem hinteren P1 gelandet. Ähm, ja, 14Uhr standen
    tatsächlich nur drei Autos einsam da rum. Ach du Sch …

    Durch das kleine Wäldchen also zum Nacktschnecken-Reservat geschlendert.
    Dahin wurden neue Gehwegplatten verlegt, gut so.

    Der Eingangsbereich, also der Hof wenn man vom P kommt, wurde komplett von
    Werbung, Plakaten, was eben immer so zu sehen war, befreit. Auch der Schaukasten
    mit den Fotos & die rote Telefonzelle ist weg.

    Tristesse …

    Alter, was ist hier nur los?

    Die Rezi bemerkte mich zeitig & schon lagen zwei Handtücher parat.
    Und da ich es in FKK-Clubs immer so mit Handtüchern habe, begann
    mein Besuch gleich mit einer Debatte.

    Ich bat die Rezi, anstatt des kleinen Tuches ein zweites großes zu geben.
    Macht 2€ wurde mir mitgeteilt. Hm, ich würde das kleine ja nicht nehmen,
    dafür eben noch ein großes. Somit habe ich ja nur zwei.

    Geht so nicht, zwei große & ein kleines macht 2€ extra für das zweite große.
    Was für ein Kindergarten & Start in einen Club-Nachmittag.

    Wer unbedingt einen Bademantel benötigt muss weitere 5€ locker machen.

    Nicht, dass das schon genug war, auch mein Rucksack wurde inspiziert.
    Es könnte ja sein das ich einen Kasten Bier & ein Spanferkel dabei habe.
    Tss … einfach lächerlich.

    So nebenbei bekam ich noch die Info das 30min mit der CDL meiner Wahl
    60€ kosten. Aber letztendlich verlangt die CDL durch Extras was sie möchte.
    Na das werden wir sehen …

    Mittlerweile sind für die Tageskarte 20€ zu berappen. Klingt erst einmal
    gut, nur bekommt man dafür eben nichts mehr inklusive. Feste & Flüssige
    Nahrung muss extra bezahlt werden. Deshalb die Kontrolle an der Rezi.

    Mit meinem Handtuchpaket, dem Schlüsselband & dem grauen Tagesbändchen
    ging es nun also los. Im Eingangsbereich / Dusche / Umkleide alles wie immer.
    Eiswürfel zum weg strullen gibt es noch.

    Ok, da will ich mal, seit langer Zeit. Hinein in die Abflughalle.

    Ups, ist eigentlich schon offen? Na muss ja, ich bin ja im Club. Zwei (2) CDLs
    & drei (3) Eisbären lungerten rund um die neu gestaltete Bar herum. Alter, kneift
    mich mal jemand? Ist das jetzt real? Drei (3) CDLs brachte s dann noch angedreht,
    und das ca. 16Uhr.

    Heidewitzka …

    Nun, die Abflughalle wurde komplett neu gestaltet. Viel Glas & viele Spiegel
    wurden verbaut. Neue Sitzgelegenheiten sind auch vorhanden. Der Glaskäfig
    inmitten der Bar … nicht schlecht, so etwas hätte man früher, als es noch
    Partys gab, gebraucht.

    Apropos Party, natürlich habe ich bzgl. Festivität die Rezi gefragt. Eiskalte
    Antwort der Dame, hier wird es keine Sause mehr geben. Uff … :frown:

    Linker Hand der Essbereich ist geblieben, nur eben kein Buffet mehr.
    Es gab Metzger Frikadellen & gefüllte Paprikaschoten zu je 10€.
    Ansonsten Kantine, die ausliegenden Karten verraten was es tagtäglich gibt.

    Das Kino linker Hand musste großen Polstermöbeln weichen.
    Die riesige Schiebetür zum Aussengelände gibt es noch.
    Doch zum Aussengelände später mehr.

    Die Shisha-Bar existiert noch, nur gelangt man von da nicht mehr nach draussen.
    Die Stahltreppe steht noch einsam im Wege herum, nur eben die Sonnensegel-Sitzecke,
    welche aktuell noch auf der HP beworben wird, am ehemaligen Ausgang der Shisha-Bar,
    wurde wegrationalisiert.

    Wie gehabt gelangt man von der Abflughalle innen über die zwei Treppen
    in das UG. Hey, der Münzfernsprecher, an der Treppe im Untergeschoss, hat
    es überlebt. Von da könnte man z.B. im FKK-Village anrufen ob da gerade
    mehr los ist. :biggrin:

    Aktuell betritt man unten ein Labyrinth von Zimmern, Zimmern, Zimmern. Da es
    das Schwimmbad leider nicht mehr gibt wurden dort massenhaft Zimmer installiert.

    Diese Menge Zimmer hätte man früher gebraucht als der Laden noch brummte
    & die Leute bei Partys Schlange standen um zum Stich zu kommen. Bei den paar
    Hanseln heutzutage …

    Überlebt hat es auch der Whirli, einsam & versteckt blubbert er so vor sich hin.

    Das Kaminzimmer, ok, riesige neue Polstermöbel, aber auch da wurde
    umgebaut. Die Bar gegenüber dem TV gibt es nicht mehr. Eine Wand
    wurde kurzerhand eingezogen.

    In der Ecke am großen weißen Kamin wurden auch noch zwei Pavillons
    hinein gequetscht. Gibt ja sonst keine Zimmer. Dadurch verschwindet
    der Kamin quasi, die Ecke ist dadurch vollkommen zugebaut / überladen.

    Weiter zu den Saunen. Die linke Kabine wurde mit neuem Profilholz ausgestattet.
    Ansonsten, sogar der Wasserspender an den beiden Saunen im UG ist weg. Somit
    bleibt also nur der Weg zur Bar, Limo für 3,50€, Brühe für 6€. Puh … bei meinem
    Durst … und den winzigen Flaschen.

    Unten raus in den Aussenbereich. Um den Pool herum wurden neue Liegeflächen
    aufgebaut. Es mattet sich gemütlich ab, und auch wenn Dauerregen prophezeit wurde,
    herrlichstes Frühlingswetter inkl. Sonne satt. Leider nur Eisbären am Pool, die Damen
    zogen es vor im Innenbereich abzuhängen. Schade …

    Ansonsten wirkt der Aussenbereich vollkommen ungepflegt. Sämtliche Pavillons
    sind vermoost. Ebenso die inaktive Aussensauna. Diese hat ihre besten Zeiten
    hinter sich & sollte aus optischen Gründen eigentlich weg, wird jedoch als Lagerplatz
    für uralte verkeimte Loungekissen verwendet. Und das mitten im Zentrum des
    Besucherverkehrs.

    Die Tischtenisplatte … na lassen wir`s. Ebenso das Volleyballfeld, selbiges ist auch
    nur noch an den Umrissen zu erkennen. Kein Netz, schwarzer Sand & jede Menge
    Unkraut & Gras fühlen sich darin wohl.

    Der absolute Burner jedoch ist der untere Bereich des Aussengeländes. Dieser wird
    offensichtlich als Müllhalte genutzt. Unmengen an Rasen- und Astschnitt dümpeln da
    vor sich hin. Einsam bewacht eine Gartendusche dieses Chaos.

    Zwei Bumshütten sind weiter hinten noch zu erkennen, aber klar zum Tode verurteilt.
    Eine Hütte quält sich mit gewaltiger Neigung über die Zeit. Würden da nicht ebenfalls
    Unmengen vergammelter Sitzkissen darin gelagert, nun, dann wäre das Ding schon in
    sich zusammengebrochen.

    Da blutet einem das Herz bei diesem Anblick. Kein wirklicher Wohlfühlort mehr.
    Lediglich das Baumhaus & der Pool sticht als Highlight noch heraus.

    Wann war das Re-Opening? 2021? Mir braucht nun niemand mit „das
    wird sich schon einpendeln“ zu kommen.

    Wahrscheinlich fragt sich der eine oder andere mittlerweile, Alter, hast du eigentlich
    auch gefickt? Nun, ich hau mir zuweilen den Schnitzelpracker an die Omme, nicht das
    ich evtl. träume.

    Aber nein, es ist kein Traum, ich bin tatsächlich ohne ein Zimmer aus der World
    abgereist. Denkbar, dass es sowas noch nie gegeben hat.

    Von 14Uhr - 20Uhr nur acht (8) CDLs vor Ort, immer die gleichen. Für einen Club
    Namens World erschreckend. Da hat es nicht einmal für ein Notzimmer gereicht.

    Ein Couching gab es zwar, mit einer Tina oder Tanja. Blondiert, übelst geschminkte
    Lippen & paar großen Hängers. Gut, für die Großtittenfraktion sicher untermotorisiert. :-/

    Sie bestätigte, dass es mit dem neuen Konzept einfach nur noch öde ist. Was die
    Stimmung / Anzahl Gäste vs. CDL betrifft mag es vereinzelt einen guten Samstag
    geben, aber so wie einst wird es nie wieder. Und dann noch der neue Club (Village)
    quasi nebenan.

    Jeder Club braucht auch CDLs welche die Stimmung oben halten. Gibt es solche Damen
    nicht, und akzeptiert die Clubleitung, dass jede CDL in ihrer Ecke hockt, dann ist es eben
    so öde wie bei meinem Besuch. Und in der World gibt es kein Animierverbot.

    Dies war mein Comeback in eine leider ganz andere, ungewohnte Welt. Ich weiß, dass
    war ein Rundumschlag, aber wie es derzeit dort läuft, da kann ich nicht mehr anreisen.

    Ja, es ist nur ein Puff, trotzdem gibt es auch viele Gäste von früher, welche mit offenen
    Augen da unterwegs sind, und so kann man sein Etablissement wirklich nicht präsentieren.

    Für 20€ können das Einheimische als Wellnesstag mit Option auf einen Stich verbuchen.
    Extra dahin? Aktuell & ohne Party kommt das für mich nicht mehr in Frage. Aber vielleicht
    wendet sich das Blatt einmal zum positiven & Besucher freuen sich wieder in der World zu sein.

    Zu erwähnen wäre noch, auch 21Uhr nur drei (3) Karossen, neben Meiner, auf dem großen
    Parkplatz. Tja …

    Einerseits froh mal wieder vor Ort gewesen zu sein, andererseits schon gewaltig traurig ob
    der Entwicklung von einem einst so genialen Club, ging es durch die Dunkelheit gen Heimat.

    Für einen Abstecher ins benachbarte FKK Village (13km) blieb leider keine Zeit.

    (Am Kirchheimer Dreieck bauen die schon wieviel Jahrzehnte?)


    Machs gut geliebte alte, momentan unsympathische neue Welt …

     
    Conny, Sveto, eichenzeller und 16 anderen gefällt das.
  2. Indianer

    Indianer Volkstribun

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    1.470

    @Intermammarius, Super Bericht Danke :)

    Puuuuh harter Tobak was zurzeit nicht nur in der World abgeht.

    Für einen Bademantel 5€ Extra ist ja noch ok, aber für klein/groß Handtücher…….ziemlich kleinlich.
    Auch die Getränkepreise sind heimlich erhöht worden: Softgetränke 50Cent mehr, alles andere sogar 1€ und Alkohol sogar noch mehr :angry2:

    Kein Wunder das es nicht gut läuft.

    Getränke extra und in bar zahlen ist in meinen Augen gerade auch in der heutigen Zeit ein no Go und turnt ab.

    Mein Tipp:
    Wenn schon jeden Mist extra bezahlen dann bitte ein Chipsystem einführen zum späteren bezahlen an der Rezeption.
    Klappt hervorragend in Thermen.
     
  3. Polarwolf

    Polarwolf Senator

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1.053

    Wenn schon kein Essen inklusive ist, dann
    sollten zumindest Softdrinks und freie
    Handtücher
    (da Sauna) im Preis inbegriffen
    sein, der dann m.M.n. auch gerne 30 Euro "ohne Essen im Club" betragen darf.

    Das mit der Rucksack-Durchsuchung bei Ankunft ist NoGo - schlechter Stil.
     
  4. Octavian

    Octavian Volkstribun

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1.265

    Bei so ein Verhalten gegenüber Gästen, da würde ich kein Fuß mehr in so ein Club setzen.
    Ich weiß schon warum ich seit der Umstellung nicht mehr dort war.
     
  5. marcello

    marcello Volkstribun

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    727

    Muss ich leider alles bestätigen! War die Woche mal kurz da und froh wie ich wieder den Laden verlassen konnte. Es wird nur noch auf Laufhausatmosphäre hin gearbeitet. Wohlfühlen ist anders.
     
  6. Tank0r

    Tank0r Präfect

    Registriert seit:
    13. Mai 2013
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    416

    Schade um einen schönen club mit den besten events. Vor allem die Geburtstagsparties waren ein Jahreshighlight.
    Das das Schwimmbad nicht mehr existiert schockt mich aber schon noch. Das war ein Alleinstellungsmerkmal und ich habe gerne an heißen Sommertagen da ein paar Bahnen gezogen
     
    Conny, Sveto, Piet 1011 und 3 anderen gefällt das.
  7. marcello

    marcello Volkstribun

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    727

    Das Schwimmbad im Aussenbereich ist noch existent, lediglich der Indoorpool musste Bumskabinen weichen.
     
  8. Fritz500

    Fritz500 Senator

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    647

    @Intermammarius dein sehr ausführlicher Bericht ist mir doch ein klein wenig zu düster. Du schilderst die World als ein vor sich hinmoderndes Relikt aus der Vergangenheit, überall Bruch und Verfall. :eek:
    Ganz so schlimm ist es ja nicht. Das der Besucherandrang zu wünschen lässt stimmt, gelegentlich ist die Abflughalle fast leer. Die Anzahl der Damen hängt auch davon ab, wieviele gerade am werkeln sind, die sind natürlich „unsichtbar“.
    Ich war letzte Woche in der World, habe mich sehr wohl gefühlt, war bei der Pim, die mir eine hervorragende Massage verpasst hat. Anschließend ein Zimmer mit einer „Name vergessen“ Ro, ca.1,50m groß, lange schw. Haare, schöne C Hängers, sehr guter Service, Wiederholung sehr wahrscheinlich, so die Dame bei meinem nächsten Besuch noch da ist.
    Anwesend waren ca. 10 CDL. Bin um 18:00 Uhr gegangen.
    Das Village sehe ich nicht als Alternative, @Intermammarius , da hast du nix verpasst.

    Salve f500
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2023
    Conny und Sveto gefällt das.
  9. Intermammarius

    Intermammarius Praetor Maximus Mitarbeiter Praetor Maximus

    Registriert seit:
    7. April 2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    321
    Homepage:

    Nun, dass der Club vor sich hin modert habe ich so nicht geschrieben.

    Was die Sauberkeit aller Bereiche / Inneneinrichtungen anbelangt gibt es ganz
    klar nicht auszusetzen. Vieles ist ja neu gemacht worden & das Servicepersonal
    ist wie immer hinterher.

    Klar ist aber, dass diverse "Ecken" des Aussengeländes, in die auch Besucher
    kommen, total vernachlässigt werden. Für meine Begriffe ein Unding.

    Klar das es auch Tage gibt wo mehr CDLs vor Ort sind, aber laut Aussage einer
    CDL sind diese rar. Und das jetzige Preismodell ist sicher der Hauptgrund weshalb
    viele ehemalige Gäste fern bleiben & dadurch auch weniger Damen anwesend sind.

    Deshalb gefällt es mir in der World nicht mehr.
    Danke!

    Gruss IM
     
    Fritz500, Sveto, Piet 1011 und 3 anderen gefällt das.
  10. Tank0r

    Tank0r Präfect

    Registriert seit:
    13. Mai 2013
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    416

    Ich meinte das Innenbecken. Schade drum. Aber ohne Jahresparty werde ich da eh nie wieder hingehen
     
    Piet 1011, Polarwolf und Indianer gefällt das.
  11. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    4.197

    @Intermammarius:

    Exakt so wie Deine waren auch meine Eindrücke bei meinem ersten Besuch in der "neuen" World. Und auch ich fand gerade das Außengelände erschreckend verwahrlost. Das ist aber schon eine Weile her, es hat sich also bis heute dort nichts verbessert. Erstaunlich und erschreckend!

    Schöner geworden sind mMn nur die Abflughalle und der Essbereich, der jetzt allerdings dafür ohne Buffet ist. Ansonsten hat sich fast alles verschlechtert. Was das Publikum betrifft: Bei meinen Besuchen waren abends recht viele "Osmanen" anwesend, wers mag...
    Diese Besuche wurden von mir aber nur wegen eines bestimmten Mädels getätigt, mein letzter bestand auch nur noch aus einer (allerdings wunderschönen) Session im Baumhaus mit ihr. Das war quasi mein endgültiger Abschied von der World und auch mein damaliges Stammmädel hat sich ja kurz darauf dort verabschiedet.

    Ich behalte die schönen Worldzeiten in Erinnerung, werde diesen Club aber wohl nie mehr besuchen.

    Noch kurz zum Village: Meine ersten sehr positiven Eindrücke bei der Eröffnung konnten leider nicht dauerhaft bestätigt werden. Auch dieser Club ist für mich keine Alternative mehr zur World. Die Fehler dort sind aber anderer Natur...

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Conny, Fritz500, Piet 1011 und 5 anderen gefällt das.
  12. Intermammarius

    Intermammarius Praetor Maximus Mitarbeiter Praetor Maximus

    Registriert seit:
    7. April 2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    321
    Homepage:

    Mir gefiel auch die "alte" Abflughalle. Da gab es Laune & viele Damen.
    Ohne Laune & Damen wirkt trotz des gläsernen Updates alles einsam.
    Wie gesagt, die Hoffnung auf einen Kurswechsel wünsche ich uns allen.
    Und dann bin ich vielleicht gern wieder am Grüninger Weg.
    Ingleichen!
     
    Sveto, Conny, Piet 1011 und 3 anderen gefällt das.
  13. Indianer

    Indianer Volkstribun

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    1.470

    Das Village ist gerade vom Außengelände her ein sehr schöner Club.
    Im Innenbereich Barbereich 80er Stil wer’s mag ich ja.

    Das einzige und was auch so andere des öfteren von Clubbesuchen fern hält sind die Servicepreise der Damen.
    100€ für 30min und jede Menge Aufpreise für Extras sind bei mir ein NoGo.:mad:
     
  14. Polarwolf

    Polarwolf Senator

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1.053

    Nicht zu vergessen: die unzuverlässigen Öffnungszeiten und das sehr schmale Girls- Lineup. Bei meinem Besuch vor einigen
    Wochen waren nur 7 oder 8 Mädels da.
     
  15. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    4.197

    GENAU DAS sind die negativen Aspekte dort. Ansonsten vom Ambiente her (gerade im Sommer) und von der Verpflegung her absolute Klasse. Aber die Mädels sind nun mal das Entscheidende. Und wie schon geschrieben, die gemachten Fehler sind hier anderer Natur. Man hat es schlichtweg nicht geschafft, für ein gutes Line-Up zu sorgen. Und wenn die wenigen anwesenden Mädels (optisch zudem meist zweiter Klasse) dann auch noch glauben, sie wären Höchstpreise wert, dann kann das natürlich nichts geben. Erst recht nicht, wenn der Club in den Pampas liegt wie beim Village...

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Sveto, nobby, Indianer und 2 anderen gefällt das.
  16. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.764
    Zustimmungen:
    11.216

    Die Nummer kostet 60 Euro die halbe Stunde, ohne das irgendwelche horrenden Extras anfallen.
     
  17. Indianer

    Indianer Volkstribun

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    1.470

    Siehe auch bestes Beispiel 5.Element.;)

    Bei der Nummer wird dir höchstens einen runter geholt.
    Wenn du Glück hast darfst die ihre Glocken mal anfassen.

    Nein die 60€ sind zum anlocken da.

    Ist man erstmal auf dem Zimmer wird die Aufpreispolitik ausgepackt.
    Schnell kommen dann aus 60 150€ (Küssen, streicheln und blasen) zusammen.
    Da vergeht einem schnell die Lust und der Zimmerabbruch ist nicht weit.:mad:

    Zumal schon vom Blondinenschatz erwähnt das Line-Up nicht gerade gut ist.
     
  18. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.764
    Zustimmungen:
    11.216

    Was Du hier schreibst magst Du so erlebt haben.

    Bei mir bekamen die Frauen 60Euro.

    Gr vw, aber ich komme auch mit ganz normalen GV und anblasen zu recht
     
    Freewilli, Polarwolf und schneehase gefällt das.
  19. Polarwolf

    Polarwolf Senator

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1.053

    Schreibt ihr auch nicht aneinander vorbei?
    Indianer meint evtl. Village und Verweser World. :confused3:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2023
    Blondinenschatz gefällt das.
  20. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.764
    Zustimmungen:
    11.216

    Wir schreiben grundsaetzlich aneinander vorbei.
     
    Blondinenschatz und Polarwolf gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden