Goldentime

Bericht Romy eine sensationelle Reiterin mit Niveau – Aura Escort

Dieses Thema im Forum "Wohnungen, Haus & Hotel, Escort, Massage" wurde erstellt von hufi85, 23. Juli 2018.

  1. hufi85

    hufi85 Bürger

    Registriert seit:
    23. Juli 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    6

    Freunde des bezahlten Geschlechtsverkehrs ich grüße euch,
    Nach längerer Ruhepause, melde ich mich aus dem Reich der Masturbation wieder zurück. Ich wohn in der nähe von Frankfurt und hatte geschäfltich in Köln zu tun und wenn man schon wegen der Arbeit „verreist“ wo bleibt dann der Spaß? Genau das hab ich mich gefragt und kurzer Hand beschlossen, es mir mal in der Domstadt so richtig gut gehen zu lassen! ;)

    Da ich schon seit geraumer Zeit keinen Spaß mehr mit der ich nenne es mal „High-Society“ aus dem Rotlicht Milleu hatte, habe ich mal einige Escortservices etwas genauer unter die Lupe genommen (Die Auswahl in Kölle ist fast noch größer als bei uns in Frankfurt). Lange Rede kurzer Sinn, nach gründlicher Recherche und einer geistigen Pro & Contra Liste, entschied ich mich dann irgendwann für Aura Escort. Auch wenn die HP mir jetzt nicht so zugesagt hat, wie die von Target und co, sahen mir da die Girls weitaus authentischer aus. Und die Damenauswahl bei Aura ist wriklich alles andere als schlecht. Besonders gefallen hat mir aber Romy.

    Hier mal ein paar wichtige Eckdaten zu dieser Naturschönheit:
    - Konfektionsgröße 36
    - schulterlange hellbraune Haare
    - C-Körbchen
    - super schlank und sportliche Figur
    und laut Profil auch gebildet, was für mich auch sehr wichtig war, weil so eine hohle Nuss zu einem Geschäftsessen mitzunehmen, wohl doch eher einem Himmelfahrtskommando gleicht.
    Aber Romy ist laut Profil auf der Website Studienreferendarin. Chapeau, die Madame scheint wohl einiges drauf zu haben. Aber man kann auf der eigenen Website ja auch leicht müll erzählen :D
    Ich rief trotzdem an und vereinbarte einen Termin mit der heißen 25-Jähirgen für die nächste Woche. Da ich nach meiner Arbeitszeit noch ein abschließendes Geschäftsessen mit Anhang hatte, an dem ich ein paar neidische Blicke meiner Kollegen ernten wollte, buchte ich sie für insgesmat 4 Stunden.

    Das Dinner fand bei einem echt guten Italiener irgendwo im zentrum Kölns statt, ich glaube es hieß irgendwas mit Don Alfredo oder so. Kurz vor meinem Termin verschwand ich dann in der Nähe vom Restaurant in eine kleine Seitenstraße, in der ich dann Romy erwartete. Nach nicht mal einer Kippe, hielt ein Wagen und die schöne Unbekannte stieg aus. Und Hallelujah, die Bilder waren schonmal nicht retuschiert. Im Gegenteil in natura gefiel sie mir sogar noch besser. Ich gab ihr die für die 4 Stunden vereinbarten 1010€ und wir gingen ins Restaurant, wo Romy dann auch wirklich bewies, dass ihr Pofil nicht gelogen war. Das Essen verlief wunderbar und ich verließ mit ihr das Restaurant im Anschluss relativ zügig, um noch genügend im Hotel mit ihr zu haben. ;)

    Kaum war die Zimmertür auf, war es mein Hosenstall auch. Sie nahm den Kolben in ihre Hand und machte ihn schön steif, während ich mit meiner Hand auf ihrem Körper immer mehr Richtung Süden wanderte.
    Dann zogen wir uns gegenseitig aus und es ging richtig ab. Ich leckte sie, während sie mir ihre Französischkenntnisse zeigte. ;)
    Ich nahm sie erst Doggy, dann sind wir in die Missionarsstellung gewechselt und zum Schluss hat sie mich noch wie nen Ackergaul geritten, um wirklich jeden noch so kleinen Tropfen aus mir herauszuholen. Das nenne ich mal Service ;)
    Alles in allem kann man sagen, dass man(n) zwar für 4 Stunden mit dieser Dame etwas mehr als einen Riesen latzt und man dafür auch locker den einen oder anderen Besuch in einem FKK Club bekommt, jedoch kriegt man(n) hier auch eine Dame, welche ein wirklich sehr adrettes Erscheinungsbild hat, nicht 0815 billig wirkt und dazu intelligent ist. Leider kann ich mir ein solch kostspieliges Abenteuer nicht gerade oft leisten, aber dadurch habe ich den Abend mit Ihr viel mehr genossen und im nachhinein kann ich sagen, dass sie das Geld voll und ganz Wert war. Aber, dass man für Qualität in der Regel immer mehr zahlt sollte ja jeder wissen.

    LG
    hufi85
     
    moravia, goofie58, verweser und 3 anderen gefällt das.
  2. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    2.876

    Schräger Preis - wofür genau werden die EUR 10 wohl einkalkuliert worden sein?
     
  3. Lurker

    Lurker Römer

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    64
    Homepage:

    Laut Homepagefür Anfahrtskosten = 10€
     
  4. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    8.225

    Man kann auch nur knapp 74EUR pro Stunde bei Ihr ausgeben.

    ALLERDINGS nur bei 3Tagebuchung.

    Gr VW, nur mal so als Hinweis falls man auf den Geschmack gekommen ist.

    Und danke für die interessante Aufklärung über mal gelungenen Escortwunsch.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden