Rom ROM unter der Woche...

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von lichtrebell, 25. Juli 2017.

Schlagworte:
  1. Montoya

    Montoya Gesperrt

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    1.782

    Weil es auch mal schön ist, wenn es ab und zu etwas ruhiger zugeht in vielen Clubs, zumindest für einen Monat lang.

    Wenn ich nur mal an das Beispiel Sharks denke. Da ist es abends, speziell an den Wochenenden oft so ätzend unangenehm,
    dass nicht nur ich, sondern auch viele meiner Bekannten spätestens um 22 Uhr die Flucht ergreifen, wenn zu später Stunde
    gewisse Gruppierungen eintreffen, die sich überall breitmachen und wie Paschas die Vorherrschaft in der Haifischbar übernehmen.
    Über Religion möchte ich nichts mehr hinzufügen, aber die Badehosen unterm Bademantel zeugen von anderer Kultur.
    Es sind auch nicht wenige dabei mit den Vornamen Ludewig oder Pimpfried (auf ihren Job bezogen).

    Sorry, wenn ich das so sage, werter Goofie. Ich weiss auch, dass jetzt wohl einige bissige Kommentare auftauchen werden.
    Nein, ich bin kein Rassist.
    .
     
  2. Indianer

    Indianer Präfect

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    795

    Montoya

    1000% Zustimmung :)

    Einige Dinge müssen auch mal gesagt werden, ohne das das mann gleich ein Rassist ist.
     
  3. Kamadeva

    Kamadeva Gesperrt

    Registriert seit:
    19. April 2019
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    795

    Da hat unser Kollege VW absolut Recht.
    Schaut Euch doch mal die neue Mauer neben der Außenbar an. Wenn der Aladin das Mauern besser gelernt hätte als er noch ein Ali war, wäre die Mauer jetzt sicherlich nicht so krumm.

    Kamadeva
     
  4. Kamadeva

    Kamadeva Gesperrt

    Registriert seit:
    19. April 2019
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    795

    Und das was sich unter der Badehose befindet, wird diese dann zum Duschen oder pinkeln (oftmals in einem Aufwasch von dieser Gruppe erledigt) ausgezogen zeugt ebenfalls von einer anderen Kultur.

    Kamadeva
    auch kein Rassist
     
    Sylvester Danone und Montoya gefällt das.
  5. Kamadeva

    Kamadeva Gesperrt

    Registriert seit:
    19. April 2019
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    795

    liest Du hier

    hätte mir ihr Rüssel nicht gepasst, so hätte mit Evelyn kein Gespräch stattgefunden.

    Kamadeva
    leicht arrogant und redet nur mit Leuten deren Nase ihm gefällt.
     
  6. goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    1.772

    Bißchen Ironie konntet ihr aber in meinem Post schon erkennen, liebe Kollegen, oder?

    Auch mir sind gewisse Benimm-Defizite bestimmter Gruppen (nicht nur Ramadan gebundenen) aufgefallen. Ich lasse mir aber davon nicht den Abend verderben. Es gibt immer Ausweichraum und stille Ecken, wohin man sich mit angenehmeren Zeitgenossen oder sogar mit einer Gespielin zurückziehen kann.

    Gruß :cool: Goofie.
     
  7. Octavian

    Octavian Senator

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    739

    Stille Ecken?
    Wo denn? Im Sharks oder Rom?
    Zeig sie mir mal.
     
  8. goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    1.772

    Nun Leute, zugegeben in beiden Beispielen bin ich nicht so oft. Aber um die gesamte Fläche des Sharks mit lauten , auffälligen Leuten zu füllen, bräuchte es wohl 200 Personen....
    und in Verrichtungszimmer werden sie euch wohl kaum verfolgen!
    Rom kenne ich garnicht, aber wenn's dort tatsächlich so schlimm ist (weil wohl deutlich kleiner), wäre das für mich ein Grund, eine andere Lokalität zu wählen.
    Im Bahamas z.B. (auch klein), hab ich mich bisher nie extrem gestört gefühlt. Es gibt Alternativen!!!

    Gruß :cool: Goofie, der meint, daß einem nicht jeder andere Anwesende absolut sympatisch sein muß, um Spaß zu haben.,
     
    Badnauheim und schneehase gefällt das.
  9. Montoya

    Montoya Gesperrt

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    1.782

    Das wird Freitags- und Samstagsabends meist noch übertroffen. Sogar in der Umkleide herrscht dann bisweilen so ein Gedränge,
    dass man beim Ankleiden vorsichtig sein muss, nicht in die Unterhose des Spindnachbarn zu steigen, mit der dieser hantiert.

    Das kleinere Bahama (eher familiär) und die World sind da doch ein wenig entspannter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2019
  10. kingofkong

    kingofkong Optio

    Registriert seit:
    4. April 2018
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    213

    @ goofy

    ich bin meistens mittags im ROM und da geht es ganz entspannt zu. Außerdem ist es günstig und wird gerade sehr schön erweitert.
    Auch eher familiär... Mann kennt sich und die Frauen kennen Mann! Und wissen schon wer welches Beuteschema hat.
    Im Sharks war ich nur ein mal und fühlte mich wie eine Nummer unter Nummern, die nur ne Nummer machen wollten.
    Von 3 Nummern war nur eine gut.
     
    goofie58, Saucony66, Badnauheim und 3 anderen gefällt das.
  11. Der Pharao

    Der Pharao Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    4.408

    Salve liebe Kollegen...

    ... nun, auch ich bin alles andere als ein Rassist, aber wir nehmen auch in Berlin wahr, dass das Benehmen mancher ausländischer Mitbürger mit starker Tendenz zur Unmöglichkeit schreitet.
    Immerhin hat das Artemis dahingehend aufgerüstet, das man an der Rezeption Badehosen käuflich erwerben kann, wovon die meisten allerdings keinen Gebrauch haben.
    Da wird sich im Feinripp in den Whirlpool gehockt, anschließt in der Sauna aufgeweicht und damit zu guter Letzt in den Pool gesprungen.

    Es fällt mir leicht, andere Religionen und Bräuche zu respektieren.
    Dieses arrogante, herabwürdigende Pascha-Verhalten von vielen ist allerdings weit über die Grenze des Duldbaren.
    Es sollte der guten Kinderstube geschuldet sein, da nicht durch die Clubs zu brüllen, andere Gäste ohne Entschuldigung anzurempeln oder die Damen abzufassen, das sich diese teilweise genötigt fühlen, in die eigene Umkleide zu flüchten.

    Es ist traurig, das man nicht zivilisiert miteinander verfahren kann.
    Das Gespräch suchen ist oft nutzlos, da diese Herrschaften stets nur unter sich zu pflegen bleiben.
    Natürlich gibt es auch Ausnahmen, leider bestätigen diese aber nicht die Regel.

    Der Ramadan hält noch bis zum Abend des 5. Juni an.
    Sex ist gernell verboten, Küssen und Umarmen der eigenen Gattin aber geduldet.
    Würde sich jeder daran halten, wie schon geschrieben wurde, wären die Clubs leer.
    Ich kann nur für Berlin sprechen, aber innerhalb des Fastenmonats ist schon bemerkbar, das weniger Gäste dieser Herkunft zugegen sind als sonst.

    Tendenziell soll man da mehr beten und für gute Zwecke spenden.
    Vielleicht wird das ja von dem ein oder anderen Muslim so ausgelegt, das die Damen des Pay6 so bedürftig erscheinen, das der ein oder andere Schein eben wohltätig in diese Richtung entschwindet... natürlich streng nach den Mondphasen.
     
  12. Octavian

    Octavian Senator

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    739

    Es sind aber immer die gleichen.
    Komischerweise hat man mit Vietnamesen, Inder, US-Bürger, Chinesen, Koreaner, Spanier Franzosen usw. nie Probleme.
     
  13. Der Pharao

    Der Pharao Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    4.408

    Im Gegenteil:
    Die Asiatin ( Chinesen, Vietnamesen, Japaner etc. ) sind sogar sehr beliebt bei Gast und Dame.
    Der Großteil verfügt über gelebte Höflichkeitsformen, disktuiert nicht auf dem Zimmer und verliert nie sein Gesicht indem er laut wird.
    Noch dazu haben die Herren nicht die größten Genitalien und gelten allgemein als ziemlich "pflegeleicht".
    Nur einen Rasierer würden die meisten Damen gern dazu geben ... ;)

    Es ist nun mal leider in den arabischen Ländern IMMER noch Gang und Gebe, das die Frau an sich keine allzu hohe Wertigkeit darstellt.
    Die Damen in den Clubs, wie mir mal ein sogenannter "Experte", dem ich am liebsten eine Anstandsschelle gegeben hätte, erklärte, rücken in der Hierarchie und beim Ansehen dieser Landsmänner noch weiter nach unten und gelten als allgemeines "Freiwild."

    Warum sie sich aber die "Blöße" geben, dann diesen Pfuhl der Sünde in aller Regelmäßigkeit gegen geltendes Gesetz ihres Gottes aufzusuchen und solche Angebote wahrzunehmen, konnte oder wollte man mir auch nicht erklären.

    Es ist kein Zufall, das sich deutschland-weit die Stimmen erheben und Gäste aller Clubs ins gleiche Horn stoßen.
    Man kann nur hoffen, das die Clubleitung dementsprechend einschreitet, wenn sämtliche Norm und Benimmregeln über den Haufen geworfen werden.
     
  14. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    2.904

    Weil diese Schnellspritzer sich wegen ihrer kleinen Pimmel schämen („Schwänze“ mag man dazu ja nicht sagen)...
    Jeglicher außereheliche Geschlechtsverkehr ist im Islam streng verboten - deswegen ist es ja so lächerlich, wenn mohammedanische Puffgänger dort kein Schweinefleisch essen wollen, was doch ein weitaus weniger schwerwiegendes Vergehen ist... Gewissermaßen das richtige Leben im falschen...
     
    goofie58, Solid Snake, Saucony66 und 6 anderen gefällt das.
  15. Octavian

    Octavian Senator

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    739

    Das sind echte Pharisäer... auf Schweinefleisch zu verzichten ist halt leicht, es gibt genügend Alternativen.
    So mimen die Falschspieler einen auf FROMM und Korantreu.
    Aber es gibt halt auf Fremdficken keine Alternativen.
    Das gleiche gilt für Alkohol und Rauchen. Ja Saufen tun die Kerle, meistens aber kein Bier sondern dann gleich die härteren Sachen Whisky, Wodka....
     
  16. Der Pharao

    Der Pharao Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    4.408

    ...hinzukommend das Glücksspiel, was exzessiv am Automaten betrieben wird...
    ABER... auch dort greift der schlaue Korantreue zu folgendem Trick:
    Da wird das Scheinchen einfach einem Mädel überreicht, welches dann die Ehre hat, im Sekundentakt auf "Start" zu drücken,...
    ... nur beim Gewinn, wenn auch sehr selten, darf der Gläubige dann wieder zulangen ;)

    Alles eine Parallelwelt.
    Man dreht sich die Regeln eben so, wie man möchte.
     
    Solid Snake und Octavian gefällt das.
  17. schneehase

    schneehase Volkstribun

    Registriert seit:
    28. Januar 2013
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1.505

    Aber das ist wohl bei allen Religionen dieser Welt so … und nicht nur auf Mohammedaner etc. begrenzt.

    Auch wenn die Kinderstube wohl mehr von kulturellen Hintergrund (weniger religiösen) abhängig ist. Wobei dieser weltliche kulturelle Hintergrund natürlich sehr stark von religiöser Historie geprägt ist. Ich hab leicht reden als Atheist - für mich gibt es nur ethische Grenzen und meine auch eine gute Kinderstube genossen zu haben. Auch CDL gegenüber, wo ich doch immer gerne mal die Tür aufhalte und immer versuche freundlich zu sein.

    meint der
    schneehase
     
    goofie58, garfield66, Der Pharao und 2 anderen gefällt das.
  18. Saucony66

    Saucony66 Präfect

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    620

    Eine Frage zum lineup:
    Wer von den Damen werkelt zur Zeit im ROM?
    Ruby, Roxi, Lena, Jessica.

    Ich war außerplanmäßig am Dienstag vor Ort und konnte bis 18 Uhr keine der Genannten beglücken...

    PS: im 5. E ist eine Larissa in den Setcards gelistet. Dahin würde die ROM Larissa definitiv noch passen. :biggrin:
     
  19. 3-Groschen-Opa

    3-Groschen-Opa Gesperrt

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    820

    Ruby und Lena sind da.

    Alex wohl erst ab nächster Woche.

    Im ROM gab es kurz zwei Larissas. Die Neue mit den Reiterhosen, hat Opa Anfang der Woche, nicht mehr gesehen.
     
    Kamadeva und Saucony66 gefällt das.
  20. Saucony66

    Saucony66 Präfect

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    620

    Schau dir mal die Bilder vom 5.E an. Könnte auf Larissa passen.

    @3-Groschen-Opa, vielen Dank für die Info, ich werde am Mittwoch mal nach dem Rechten schauen.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden