FKK Oase Marrokanische Stilbluetelnten

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von verweser, 29. April 2024.

  1. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Sie ist sehr gross, ihre Beine lang.
    Knackig dunkelbraun wie eine suess sure Ente.

    und dennoch:

    Es fehlte mir immer der letzte Kick.

    sitzend am early piece:blowjob1:, halb zwoelf, kurz vor Mittag in der Oase

    Nur der doctor ist bereits vor Ort. Aus seinen blauen Kulleraugen schaut er heute wieder wie der Teddy-Baer per se aus.
    Ganz in gelb gekleidet und wie immer perfektes Ausssehen.

    Mann muss ihn einfach lieb haben. Und schließlich, seine Konterschlaege sind nicht zu unterschaetzen.
    Vor allem mag ich aber sein wirklich fulminantes Grundwissen.

    Die show geht los:
    Heute sehe ich sie wieder aus der Gardrobe schreitend.

    Immer nackt, nur ein paar Verzierungen auf der Haut.

    Die Titten gepierct.

    Die Gummischlauchbootlippen in leichtem Rosa gehalten.
    Der Körper knackig braun, kein Gramm Fett zuviel.

    Koennte auch eine Porno Barbie Puppe spielen.

    Das Haar hell, ebenso die Stimme.


    Sie will mich, eindeutig.

    Das Zimmer ist klein aber grell ausgeleuchtet.

    Sie parkt meinen Schwanz in ihrem Mund und knutscht und lutscht darauf herum.

    Immer wieder betrachtet Sie sich im Spiegel.

    Dieter Bohlen's Exfreundin koennte Sie sein, die Immer alles schlucken musste.

    Sie setzt sich quer, weiterhin meinen Gummiknueppel zwischen ihren Zähnen, öffnet weit ihre Schenkel.

    Eine geile Sau.

    Ich nehme Sie hart.
    Rammel Sie durch.
    Sue faengt an zu stoehnen, fiese geile Sau, mach weiter.

    Ich bin irritiert. Mach schon, hoere ich unter stoehnen.

    Sehe meinen Schwanz tief in ihr Loch verschwunden, im Spiegel.

    Sie wehrt sich nicht, will kommen.

    Ich spritze zuckend in ihr ab.

    Ihre Beine umschliessen mich.

    Als will Sie mir sagen, du Drecksau hast es mir besorgt.

    Kein Kuss, nur 50 Euro will Sie haben.:p

    Spaeter sehen wir uns fluechtig wieder in der Trink und find Abteilung...Nach dem Bums mich mal Motto...
    Sah so aus als wenn sie reflexartig mich anmachen wollte. Aber Schatz aller Beduinen, einmal ist keinmal, und so muss ich mich auch nicht als Fremdgaenger fuehlen.
    Auch wenn ich eine nur eingebildete Beziehung mit mir noch herum schleppe.


    L. Als langjährige Stammdame aus marrokanischen Gebiet hat mich verfickt.

    ein tip von mir an mich:
    Einfach mal sagen, schon bei der ersten Kontaktaufnahme von ihr, das ich nur 50 Euro ausgeben will.

    Hiermit gab es dann nach der letzten whiteparty in der Oase für mich doch endlich diese ungeheure Wucht dieser Session.:director:
    Wenn ich das nicht gemacht haette, dann hätte ich mir das linke Ei auch noch abbeissen lassen.

    Nun habe ich noch 2 Eintritte in petto.

    Bin gespannt wie lange ich dem clubben nun entsagen kann.:deal:

    Denn, besser wird es nicht mehr bei mir.

    P.S.
    Irgendwo muss ein Nord-Chinese:jap: aus tic-toc in der neuen KI Intellegienz fuer den Texteditor sitzen, der alles immer verfremdeln will.

    P.S.S.:drink:
    Die 5 Euro Trinkgeld fuer Mauro haben sich gelohnt, ein excellent es Weizenkaltgetraenk ich mir damit goennte, und danach sogar meine verschrumpelten Eier wieder spuerte.
    Kann auch an der Scharfen gelegen haben auf der leckeren Pizza zum Abschluss.

    Und das alles fuer eine Freikarte auf einem Dienstag als after work party erlebt.
     
    Lustvogel, Polarwolf, Octavian und 3 anderen gefällt das.
  2. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Die französische Bulldogge schaute mich mit schlappen Ohr hängend an als würde sie nicht verstehen warum Frauchen sie kurz verlassen hatte.

    Ausser dem wilden Opa der gerne Freikarten unter die Leute bereits bei der Einfahrt bringt, war gottseidank auch der Harleyman nicht von mir gesehen worden.

    Hatte ihm das letzte Mal Reiskirchen schmackhaft gemacht. Die suchen dort einen Friseur für Werner's lange Haar.

    Gefickt wurde von meiner Seite mal wieder nicht.

    Die Freikarten Aktion ergab zumindest ein gutes Dutzend an Clubbekannte Die sich alle untereinander verstanden.

    Nur das politische Diskussionsgespräch lass ich demnächst lieber. Führt sowieso zu nichts. Ebenso wie die irrige Annahme die CDU würde demnächst die Clubs schließen lassen. War leider auch wieder so ein brennendes Dauerthema.

    Das Lineup erst spärlich gegen 14 Uhr wurde dann recht vollzählig.

    Die Mädels alle fast draußen am Pool.
    Manchmal zu zweit oder dritt mit Freier auf den großen weissen Matratzen plaziert.

    Die Aussensauna wurde genauso gerne genutzt wie die weissen Hütten auf dem weitläufigen Gelände.

    Der kleine Rugby Ball hatte es nicht nur mir angetan.

    Bälle sind genug da, nur sind die oft verschlissen wie auch die Barhocker direkt gegenüber dem TV an der Theke.
    Warum die Gäste immer alles auseinander nehmen müssen?

    Sollen sie doch Schamlippen spalten wenn sie sich sustoben wollen.

    Pool und Indoor Whirlpool einfach herrlich.

    Selbst die Oma als Schnattergans hielt ihre Klappe als ich ganz dezent darauf hinwies das dies angenehmer wäre.

    So ein Bär von einem Mann in sportlicher Bekleidung sah mich ganz verdutzt an. Ob das dieser sagenumwobene Rocky war?

    Das Essen vom Frühstück über Grillen bis zum Abendbuffet war sehr umfangreich.

    Also der Kaffee ist wirklich geniessbares schwarzes Gold.
    Und dann auch noch der Eiskaffee, einfach fantastisch.
    Das Gebäck dazu schön suess.

    Bezahlen müssen es halt diejenigen die keinen kostenlosen Eintritt hatten.

    Zumindest zwei hübsche Girls haben etwas verdient an dem Abend.
    Ein netter junger Mann fragte mich ob 350 Euro nicht zu viel wäre.
    Also für zwei bildhübsche Mädels mit guten 60 Minuten Zeit für ihn eigentlich nicht.
    Nachdem ich ihm erklärte welchen Preis er dafür im sharks wahrscheinlich bezahlt hätte war ihm klar das er sich die richtigen Huren hier in der Oase für einen anständigen Dreier ausgesucht hatte.
     
    casanova97, Max1966, Polarwolf und 2 anderen gefällt das.
  3. casanova97

    casanova97 Senator

    Registriert seit:
    3. April 2022
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    615
    Für "lau" oder will der Opi (an welchen Tagen treibt er sein Unwesen) Geld dafür?

    Die Überschrift erschließt mich mir nicht. Bekomme ich da eine Aufklärung?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2024
  4. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Mensch, du bist ja schlimm.

    Schreib doch selbst Berichte und unterlasse einfach so blödsinnige Nachfragen.

    Als wenn Dich das wirklich interessieren würde.
     
    Lustvogel gefällt das.
  5. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Diese Passage muss ich wohl hier einstellen damit auch Niveaulose es verstehen bzw. den Zusammenhang begreifen.

    Manche Leser hier sind nicht mal im Bilde eine Bildzeitung zu verstehen.
    Daher auch die besonders kurzen, aber meist informativen Inhalte.

    Mein Doctor von Hören als ehemaliger Leiter in den 60er Jahren einer Commerzbank in dem Dorf der Düssel meinte schon immer das wäre die schnellste und informativste die Bildzeitung.

    Jedenfalls sass ich am Letzten sonnigen Samstag bei brütender Hitze auf der Terrasse von der Oase.

    Da kommt dieses Paar wieder an.

    Völlig respektlos erstmal wie der Kraftzwerg Hansi die deshalb begrüßt mit: "Willkommen im Club"!

    Der Ollen vielen fast die Nägel von dem Brustkorb.
    Mir sind solche Skinny Bräute zu subtil.
    Dennen faste einmal in den Schritt und schon werden sie feucht.

    Da ist die ukrainische mit dem 3.Platz nur belegt bei der Auswahl im Playboy erheblich lieber.
    Da kann ich ohne jemals hinzureisen jede Menge Stilblüten mit ihr erleben.

    Die deutsche Berlinerin mit vielen sehr hübschen Tattoos und einem blonden Kurzhaarschnitt war dann eher mein Typ, und eine Empfehlung von dem Liebesvogel der mir immer wieder versicherte das am Freitag zur Poolparty nur tote Hose bei ihm herrschte.
    Das geht mir schon seit langem so, nachdem ich mich von meiner Alltime Fav verabschieden musste.
     
  6. Lustvogel

    Lustvogel Legionär

    Registriert seit:
    19. Februar 2023
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    92
    Bei der Stimmung bleibt die Hose auch tot im Gegensatz zu dieser Service Granate Herr vom Winde vondannen das war mal eine Frau mit Service gedanken und Niveau und nicht dieses Romänische Bauern geplauder alla komm will zu f... wills zu bla bla... von dem Sperrmüll gibt's zu Hauf in den Clubs
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2024
    eichenzeller und verweser gefällt das.
  7. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Es hört nicht auf mit der Partywelle.

    Hauptsache sonniges Wetter und angenehme Außentemperaturen wünsche ich mir für diesen Club, der momentan das ausgewogenste lineup hat.

    Auch wenn der eine oder Andere zwischendurch dann die Gelegenheit nutzt und eine Fahrradtour mit der Familie macht.:darthvader:

    https://m.fkk24.de/fkk-oase/events/summer-party2

    Schönes mich erinnerdes "quasi Foto" von meiner marrokanischen Abendbegleitung.

    Passt irgendwie zu meinem obigen Bericht.

    Gruß an alle:ferkel1:Vöglein
     
  8. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Viel Spass auf der "pool party", wenn die Sonne scheint, wuensch ich nicht nur mir.

    In diesem Sinne

    Party mukke an


     
  9. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Irgendwie war es gestern erheblich geiler für mich als noch zur angesagten, aber leider für mich und einigen anderen Gästen nicht wahrnehmbare Party.

    Bei der Party fehlte halt der Sonnenschein, also kein Frühstück draussen oder etwa Barbecue wie neuzeitlich grillen genannt wird.

    Die Tage auf der Hanauer noch beim Grillstudio vorbei gekommen.
    Dieses Event dort war nur für junge Kerle die gerne Biersaufen und ansonsten wohl endlich mal wissen wollten wo das Stück Fleisch herkommt.
    Manche meinen wohl die liegen halt im Aldi in der Tiefkühltruhe.

    Mir wäre es zuviel zu wissen wo das Fleisch herkommt.
    Was für ein Stück des Rindvieh es ist kann ich mir eh nicht merken.
    Wie halt auch die Namen der Huren.
    Alleine Jessica aus dem Rom hat sich 3 Namen verpasst.
    Wer dreimal lügt schafft es bei mir als subtiler Lügner sich darzustellen.

    Der Opa in meinem Alter konnte das zocken auch nicht lassen, nachdem ich die verwesten Einarmigen begutachtet hatte.
    Allerdings hatte er ein Aragement mit einer Langbeinigen, die aus dem mehrmonatigen Urlaub wieder gekommen ist.
    Sie zockt mit seinem Geld und wenn die Anzeige 100 zeigt gehen sie dafür ficken.

    Leichtes Streicheln der sportlichen Oberschenkel und mal anklopfen bei der Poritze wurde bevorzugt genossen mit Gänsehaut bei der Dame.

    Ich genoss beim spielen vor allem den anfänglichen Sachverhalt mich wieder über alle Grenzen hinweg gesetzt zu haben.

    Ist auch zu verführerisch die 50 Euro statt zu verficken in einen Accelerator zu stecken.

    Trotz Doping noch vom Vortag und einer brutalen Morgenlatte deswegen ließ mein Pinocchio mich im Stich eine lange Nase zu machen.

    Dabei war ein Mädel auch so schön warm als sie mit mir Rugby spielte und mich trägen Opi am Arm doch erwischte.
    Auf Krücken werde ich irgendwann aber nicht in den Clubs auftauchen.
    Da lebe ich bereits bestimmt in Pattaya und lass mich endpflegen.

    Der füllige Busen hatte sich so nett an meinen Solarplexus gedrückt.
    Dazu ein nettes Outfit das Röckchen in weiß und der Gesichtsausdruck zwar nicht vor Geilheit auf mich fixiert.
    Das passiert nur bei so älteren Eulen im sharks das die mich mit glühenden Augen versuchen zu kontaktieren.
    Die sind halt zu faul noch den Freier direkt anzusprechen und liegen den ganzen Tag faul herum wie eine Bella Missima im Rom.

    Zum Schluß waren die unzaehligen Huren alle mehr oder weniger auf den Zimmern.

    Der Besucherstrom wurde immer mehr zum Abend.
    Also scheinen auch andere Gäste in den Genuss der Frühlingsaktion gekommen zu sein.

    Mir blieb nur nach 138 Freispielen das Feld zu räumen und die 33 Euro an einen jüngeren Zocker für 32 Euro zu verkaufen.

    An der Spielsucht anderer noch zu verdienen überlasse ich halt den Steuerberatern.

    Im Casino war damals zu meiner verschwenderischen Zockerzeit der Einsatz eines Ehepaares mit Steuerberaterbüro so hoch, daß sie Haus und Hof verloren hätten.

    Eine kurze Verschnaufpause hatten sie dann dadurch das der Lokomotiven Verbund mal einen deutlichen Gewinn überließ.

    Die Frau jedenfalls spielte oft mehr als ihr Ehenann.
    Nur eine Asiatin war noch schlimmer.
    Die mochte mich aufgrund meiner zurück haltenden Art.
    Als sie dann von ihrem Nann in Übersee auf Montage erzählte wollte ich sie natürlich ficken.
     
    Piet 1011, Max1966 und Lustvogel gefällt das.
  10. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Okay, das war es hier dann!
     
  11. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Ach so, einen Bericht habe ich noch.

    Die kalte Hand war bereits am Montag da. Mit Freikarte wie es sich gehört.

    Meine war halt vom 27. MAI.

    DIE CHEFIN HIMSELF an der Rezeption meinte dann auch lakonisch, wenn dort nicht 03. Oder 4.Juni steht gilt die heute nicht.

    Also quasi die letzte gewonnene Freikarte eingesetzt.

    Es war ein ulkiger Tag und vor allem das Ping Pong Spiel mit dem Asiaten war lustig.
    Ein guter Gegner und sehr flink auf den Beinen, auch wenn das mindestens halbe Weizen intus, ihn unorthodoxe Aufschläge machen ließ.
    Einmal Schmetterlinge ich ihm auch unglücklicherweise frontal auf sein Nest.

    Nadal verschönerte bereits vorher die Aussicht für zahlende Gäste wie mich an der Tennisplatte in schwarzen Stilletos stehend.
    Ihr erster Versuch im Tischtennis.
    Aber ein gesundes Ballgefühl hat sie.
    Kommt aus Düsseldorf und ist auch deshalb nicht Club unerfahren.
    Noch 5 andere hübsche neue Huren kamen am Abend.

    Die Gastronomie war in Ordnung für 50 Euro Eintritt.
    Spielen musste ich nicht, obwohl oft die Automaten leer standen.
    Einige Stammgäste bleiben wohl den Partys demnächst fern.
    Ihnen ist der Krach aus den Akustik Monitoren zu laut.

    Vielleicht ein paar neue Sportbälle würde ich mir wünschen.
    Obwohl eine Blondine echt gut gepimpte trug.

    Auch ein Fussballkicker wäre nicht schlecht.

    Aber wahrscheinlich wird dies Werner in der Ranch alles anschaffen.

    Momentan sind lt. wegen der Umbauarbeiten keine Gäste in Reiskirchen zugelassen.
    Zumindest hat mir der Clubfunk dies zugetragen.

    Einer hatte auch seine angebliche Ehefrau mitgebracht.
    Ein unglaublich anziehende Weib. Ich beneidet ihn deswegen, bis ich die Scharade durchblicken.
    Auch der Bruder vom Papst war mal wieder vor Ort.

    Am Wochenende zum Auftakt der Spiele gibt es dann schon wieder Partytime in der Oase für gefallene Mädchen und deren Hurenböcke.
     
    babeliron gefällt das.
  12. Octavian

    Octavian Volkstribun

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    1.292
    Auftakt der Spiele?
    Welche?
    EM geht erst am 14. los.
     
  13. Lustvogel

    Lustvogel Legionär

    Registriert seit:
    19. Februar 2023
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    92
    Ma gucken wie viel Fans sich dann verlaufen in den Clubs
     
  14. die Wachtel

    die Wachtel Volkstribun

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    962
    die EM bietet einem ein gutes Alibi


    die Wachtel
     
  15. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Donnerstag war gutes Wetter, aber kein Grillen in maurokanischen Stilblüten Oase.

    Musste neue Freikarten ordern, letztes Paket zuhause gelassen.

    Cav40 Huren vor Ort.

    War ein schöner Urlaubstag.

    Drei von denen die ich hier intimer nach Corona kennen gelernt habe waren da.
    Auch Madame aus Domrep.

    Die schaut immer so lüstern.

    Am Freitag war sharks etwa das 3fache an Möchtegern Huren vor Ort.
    Nutten also AzF wie immer zuhauf.

    Auch das schwarze Topmodell mit Vorstellung von Preis: 220Euro ohne Küssen für 30 Minuten war wieder da. Gerne Küssen für Extra.
    Da Lob ich mir die Domrep aus Oase, damals mit 300 Euro und machte alles mit.

    Pamela heisst übrigens die erste Dame im Eröffnungsthread.

    Am Freitag wollte die weibliche Aufsicht das Dieter die Jungs beim Birkenaufguss ordentlich schlägt.
    Sogar auf den Kopf, wäre ihr sogar ein Trinkgeld wert gewesen.

    Mir reichte schon der Anblick in der Nacht vor dem Gefängnisshof mit dem Strahler.

    War irgendwie surreal.

    Gr vw, die Spiele sind dort wo ich bin

    Caesar hat gesprochen :cool:
     
    Lustvogel gefällt das.
  16. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Hoffe der Lustvogel ist zufrieden mit meinem Bericht von der Oase?

    Im sharks ist es irgendwie nicht mehr so prickelnd für mich.

    Alina macht mich schon lange nicht mehr an.
    War zwar da mit Sabrina, aber hat man einmal hinter die Fassade geschaut...

    Die Berlinerin, schwarzhaarig war wie immer.
    Dicke Plastiklippen und Titten, der Arsch auch gepimpt.

    Eine junge Dame sah mich am Abend völlig entzückt an.
    Die dachte wohl ich bin schnelles Geld für sie.

    Pech gehabt, so leicht bin ich nicht zu haben.

    Gr vw, immun gegen zu aufdringliche Haie und Fische
     
    babeliron und Lustvogel gefällt das.
  17. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Freude 39 wurde mir berichtet waere geil geworden.

    WEGEN DEM Schuppen Amira? In köln UND DER ERÖFFNUNGSFEIER vom 14. Bis 16. JUNI WIRD ES OASE MIT SEINER PARTY AM WOCHENENDE SCHWERER TUN.
     
  18. Lustvogel

    Lustvogel Legionär

    Registriert seit:
    19. Februar 2023
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    92
    Ein blick werde ich am Freitag mal riskieren mehr wie schlecht kann es nicht werden. Am Samstag die White Party ggf dann mitzunehmen.

    Babylon schlechte Stimmung wenig Frauen animieren nicht 70€ zu viel Eintritt.
    Total Langweilig hier!!
    Gucken alle wie schattengeister durch die Gegend hier

    Gegenabend ins Samya evtl. vllt reist es dort noch den Abend raus.
    Grüße Lustvogel der jetzt weiter seine Runden zieht.
     
    verweser gefällt das.
  19. Rottenbauer jr.

    Rottenbauer jr. Römer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2023
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    33
    Klar, nur mit Freikarten und ganz viel willkürlichen Geschwätz bekommt man keinen Stich dort.

    Für anständige bis unanständige Kohle gibt’s keinen besseren Service wie im Sharks, wenn ich nicht nur suck & fuck möchte zahle ich bei den wenigen ( wenn überhaupt) vergleichbar attraktiven Frauen in der Oase und der World das gleiche …. oftmals wird der Service gar nicht angeboten.

    Bitte aufhören hier Fantasy Geschichten zu verbreiten, es geht nur um den Preis bzw. billig ficken. Richtig war das möchte geht nur zum Schokopudding fressen , saunieren und glotzen ins Haifischbecken.

    Letzter Satz zum nochmaligen Verständnis, ja das Sharks ist mittlerweile unverschämt teuer aber annähernd gleicher Service kostet anderswo absolut genau so viel Teuros, alles andere ist eine sind Münchhausen Geschichten selbst wenn diu in der Wiche 9x in Darmstadt aufschlägst.
     
    Polarwolf gefällt das.
  20. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    11.448
    Ping pong nennt der aus Nordchina abstämmige Freier gerne den Freiluft Tischtennis in der Oase.

    Am Donnerstag die Freikarte gerne entgegen genommen treffe ich dort den Erzengel.

    Inzwischen schätze ich ihn sehr, nicht nur als informativer Freier sondern auch von seiner Art.

    Als wir dann table Tennis starten wollten kommt eine rumänische Schwester in einem gelben Handtuch auf uns zu in Badelatschen.

    Sie wolle kurz mitspielen und nimmt dem Clubbekannten per drängeln einfach den Schläger aus der Hand.

    Die viel zu langen offen getragenen Haare stören immer wieder ihren Bewegungsablauf.

    Der Wind ist halt ein himmlisches Kind.

    Sie jedoch nicht wie ich dann feststellen musste.

    Sie sei allerdings nicht da, nur um mitzuspielen, sondern wollte dann eine ungewöhnliche Forderung von 10 Euro pro gewonnen Spiel einfordern.

    Zum Schluss meinte sie 40 Euro an mir verdient zu haben.

    Stunden später sieht sie mich in der Freierdisco wieder und macht sitzend schon wieder Andeutungen in meine Richtung.

    Als ich dann viel später an diesem langweiligen Abend noch zocke, kommt sie wieder unaufgefordert zu mir.

    Ich erteile ihr sofort eine Absage, indem ich sie bitte mich in Ruhe zu lassen.

    Verstehe dein Gebabbel nicht ist ihre Antwort.

    Kind, sie ist nur halb so alt wie ich plus 2 Jahre, wenn du nur englisch kannst ist das nicht mein Problem, denke ich nur dabei.

    Draussen beim pingpong hatte sie fast alles auch auf deutsch verstanden.

    Ein gerissener Intellekt steckt hinter ihrer Fassade, schließlich ist sie eine rumänische Anwältin bei einer Company.

    Ich bekomme noch 40 Euro von Dir stellt sie fest.

    Sie solle endlich verschwinden gebe ich ihr zu verstehen.

    Sie reagiert statt dessen mit einem niedrigeren Angebot von 30 Euro.

    Kurz schaut sie herablassend auf mich herunter als ich die Handbewegung mache als wenn ich eine lästige Erscheinung fortwedeln will.

    Plötzlich versucht sie mir deshalb wohl den linken Nippel umzudrehen, erwischt ihn aber nicht richtig um es als schmerzhafte Erinnerung bei mir zu hinterlassen.

    Beim Abschied melde ich den Vorfall.

    Sie hätten hier eine neue Tischtennis Spielerin seit 4 Tagen usw.

    Warum ich nicht gleich gekommen wäre?

    Was soll das nützen, schließlich kann sie behaupten alles nur als Scherz gesagt zu haben.

    In meiner immer noch ungebrochen guten Laune nach dem Vorfall, weil ich am Ende auch mein verzocktes Geld bis auf 70 Euro wieder bekam von Aladins Wunderlampe, tippt mich beim anschneiden meiner Pizza eine Stelze an.

    Ihre Freundin würde gerne ein Stück von mir haben.

    Nein, das geht nicht!

    Warum, ist doch nur ein Stück.

    Grinsend meine ich dann zu ihr nimm doch gleich die Hälfte.

    Ist so eine Art Insiderwitz.

    Gönnerhaft teile ich zwei Stücke an sie ab.

    Die meisten Mädels in der Oase sind nett und nicht fordernd.

    Aber wenn sich darunter kriminelle Nutten einnisten, als rumänische Rechtsanwälte...ja, dann kann so ein langweiler Abend auch mal schnell umschlagen.
    Wenn ich als Zocker gestört werde gibt es weder Freund noch Feind für mich.


    Zum Schluss wurde ich wieder geil.

    Ein verhängnisvolle Sommer hatte mir morgens bereirs zweimal eine enorme Latte beschert.

    Das war überhaupt mein Grund als aufrichtiger Wunsch die hier zu verlegen.

    Die blonde Hauptdarstellerin sieht vom Po und Busen der Stangentänzerin ähnlich die sich in dem Moment lassiv auf dem Podest zur Musik bewegt.

    Musik aus 9 1/2 Wochen als Hintergrund höre ich zwar nicht, aber die gesamte Stimmung in mir löst etwas aus.

    Beim Automaten sind inzwischen 460 Euro erzielt worden, an dem ich gespielt hatte.

    Da sehe ich die blonde Tänzerin mit der adretten Figur und dem weissen Korsett zur Theke gehen.

    Mich an sie in der Nähe stellend nimmt sie mich nicht wahr.

    Also versuche ich ihre Aufmerksamkeit zu erreichen indem ich zu ihr meine sie könne sich gut bewegen.

    Doch meine Stimme geht in der lauten Musik unter.

    Um sich mit meinem Racheengel zu unterhalten müsste ich ihm so nahe kommen das ich direkt in sein Gehör spreche.

    Der Bartender gibt mir ihren orientalischen Namen mit Soreia bekannt.

    Solle mich aber sputen, sonst ist sie futsch.

    Gruß vw, interessant war noch das Liebespaar Inkognito mit ihr als Geburtstagskind

    Und natürlich die Männergespäche im whirrlpool über den Scheibenleckbus bis zur Halsfotze bei einem Kerl der einen Schnitt dort aufwies.

    Und wenn ich nur 4 Stunden am Rag esse werden sich meine Zellen wieder erneuern.
    Ebenso das Bill was mit Alu im Schilde führt.
    Ist so ähnlich wie die gestrige Andeutung vom Löwen wegen der generellen Mobilmachung in Deutschland durch Pritorius.

    Eher friert die Hölle zu, als das ich irgendetwas von dem Schwachsinn glaube oder annehme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2024
    schneehase und Lustvogel gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden