Finca Kashida, ein landkölsches Mädel in der Finca Erotica

Dieses Thema im Forum "Rheinland-Pfalz & Saarland" wurde erstellt von fairaberhart, 18. Mai 2012.

  1. fairaberhart

    fairaberhart Bürger

    Registriert seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    21
    Nach diversen Saunaclub Besuchen mit gemischten Gefühlen und einem geradezu unterirdischen Pauschalclub Besuch (Relax in Kerpen) möchte ich von einem überaus gelungenem Aufenthalt in der Finca Erotica in Dierdorf berichten.

    Das Wetter verhieß am 10.05. im Köln-Düsseldorfer Raum nichts gutes. Grau in Grau und Regen war angekündigt.
    Aber deutlich besser sah es beim Wetterbericht für den Frankfurter Raum aus. 18 Grad und sonnige Abschnitte.

    Also die Finca in Dierdorf ins Navi eingegeben und ab von Köln in südlichere Gefilde.
    Nach dem Mittagsbrunch zeigte sich auch die Sonne und entgegen kam mir ein ebenso sonniges südländisch aussehendes Mädel mit Blume im langen dunkelbraunem Haar.

    Der Name :angel2-1:Kashida ließ mich erst eine Tochter arabischen Ursprungs erwarten. Im entspanntem Gespräch beim Cafe am Pool stellte sich aber raus, dass Sie nicht nur perfekt und charmant deutsch sprach.
    Vielmehr ist Sie ein deutsches Mädel, dass jünger als Ü30 aussieht und mit landkölscher Sonnenbräune der dort ansässigen Solarien einen Südländischen Eindruck erweckt.
    Mit südländischem Temperament reagierte Kashida dann auch auf meine ersten Streicheleinheiten während des Kaffes und beantwortete mein mutiges Eindringen mit meiner Zunge beim Kuss direkt mit einer Knutschorgie vom allerfeinsten.

    Sie drängelte auch gar nicht zum Zimmergang, sondern wir unterhielten uns weiter über dies und jenes und die folgenden Zungenküsse bewirkten das Unvermeidliche.
    Fair wurde immer härter und Kashida kraulte die Eier und massierte die Prostatagegend.

    Und dann war ich es der auf den Zimmergang drängte.
    Was von mir als halbstündiges Intermezzo geplant war, entwickelte sich dann aber zu einem eineinhalbstündigem Schmusesex mit späteren Pornoeinlagen der Sonderklasse und zweimaligem Abgängen meinerseits.

    Erst mal streicheln, body to body Massage mit meinem mitgebrachtem Babyöl und endlose Zungenküsse. Dann gefühlvolles Blasen mit Prostatamassage, variantenreicher Wechsel von Hand und Mund und echter Kehlenfick vom Allerfeinstem. Fingern und eine ebenso gefühlvolle Muschimassage der Schamlippen und des Kitzlers mag Kashida und geht dabei richtig ab. Und verstärkt nach ihrem Abgang nur Ihre Einsatzfreudigkeit mit Beckenbewegungen die mir in der Missio Stellung alsbald den Saft aus den Lenden trieb.

    Nach dem ersten Hammerabgang dann geiler Dirty Talk und eine schöne Massage bis fair wieder (aber ganz) hart wurde.
    Und jetzt heftiges vögeln quer durch alle Stellungen und schwupps ein analer doggy Ritt während ich Ihre Muschi stimulierte und mit einem „gut gebrüllt Löwe“ füllte ich das Conti bis nichts mehr rauskam.
    Wieder streicheln, ein Austausch an Komplimenten und dann noch erfahren, dass Kashida eine längere Auszeit gemacht hatte und jetzt wieder, aber nur an Wochenenden, meistens von Donnerstag bis Sonntag in der Finca tätig ist.

    Nach der Übergabe des Honorars plus Tip am Spind mit Ihr noch eine Cola zusammen getrunken.
    Hätte ich nicht bald los gemusst und wäre ich noch jünger und potenter hätte ich mit Ihr noch eine zweite Runde gemacht.

    So habe ich mich noch eine halbe Stunde von der exorbitant versierten :DNina massieren lassen und bin dann schön entspannt zurück nach Köln gefahren.

    fairaberhart
     
    Badnauheim, Nickme, Hörbi und 14 anderen gefällt das.
  2. Lustvogel

    Lustvogel Legionär

    Registriert seit:
    19. Februar 2023
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    92
    Sie bekommt mit Abständen regelmäßig dort hin!
     
    verweser gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden