Feigenblatt Gelungen ...

Dieses Thema im Forum "Rheinland-Pfalz & Saarland" wurde erstellt von maxrelax, 26. Juni 2014.

  1. maxrelax

    maxrelax Zenturio

    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1.015

    Fast ein halbes Jahr hat es gedauert seit meinem Entschluss, dort mal wieder aufzulaufen, bis ich räumliche Nähe und Zeitfenster für die Umsetzung zusammenbringen konnte, doch jetzt war es soweit; für die Römerstraße in Worms brauch ich kein Navi mehr, Parkraum gibt's reichlich bei den benachbarten Einkaufszentren und auf dem kurzen Fußweg durch die aktuelle Baustelle erinnere ich mich an meinen letzten Besuch vergangenes Jahr, als die Renovierungsarbeiten im FB auf Hochtouren liefen. Als Eintritt bzw. Gebühr für Clubausstattung werden aktuell 20 Taler aufgerufen, den Mindestverzehr von 4 Euro hat man schnell zusammen. Die aufgehübschte Umkleide und die neuen Duschen kannte ich schon, aber inzwischen sind auch alle weiteren Umbaumaßnahmen abgeschlossen, die ich durchweg als gelungen bezeichnen würde: Dampfbad nebst komfortabler Duschen (allesamt übrigens mit komfortablen Intervallen), die neue WC Anlage ebenso hochwertig ausgestattet (wobei die Urinale allerdings recht hoch sitzen :D), neue Barhocker allenthalben und die plüschigen Sitzbänke in der kleinen Bar neu bezogen - insgesamt sehr stimmig und angenehm gestaltet. Richtig gut finde ich aber die zusätzlichen Stehtische mit Barhockern im Durchgang zwischen Rezeption und großer Bar (außerdem noch beim Kino-Eingang) und die Wartezone fürs Taxi ist nun gleich beim Eingang, wirklich gut gemacht :icon14:!

    Das ganze Drumherum stimmt irgendwie freundlich, damit wären die Sticker 'Wer ficken will, muss freundlich sein' in den Spinden und am Empfangstresen eigentlich überflüssig :D, aber die Highlights kommen erst noch. Und zwar in Gestalt sowohl des Publikums (durchweg kultiviert und benimmfest), als auch speziell des Line-Ups, das diesmal nun wirklich keine Wünsche offen ließ: Hatte ich vor einigen Monaten durchaus noch Zweifel an den Lobeshymnen von FK derdoc, so muss ich heute konstatieren, dass die Mischung momentan wirklich attraktiv ist, solange man nicht unbedingt auf 'exotische' Typen spezialisiert ist. Natürlich ist die bulmänische Fraktion nach wie vor am stärksten vertreten, aber insgesamt mit erfreulicher Vielfalt unter den bestimmt um die 25 CDLs und zeitweise fast ebenso vielen Gästen :eek: - trotz WM übrigens.

    Der nunmehr hellblonde Lockenkopf von Sina (DE) fällt ebenso auf wie die ebenfalls blond(iert)en Jessica (RO, ziemlich groß) und Lavinia (sehr schlank und IT wohl nicht wirklich) oder einige weitere altgediente FB-Besatzungen, die ich trotz langer Abwesenheit wiedererkenne. Ansonsten eine Menge neue Gesichter und relativ viele davon auf Augenhöhe, will heißen recht groß.

    So zum Beispiel Rebecca (RO/HU, 178 netto, KF36 mit B-Cups, glatte schwarze Haare und sehr schöne Haut ohne auffällige Bemalungen, zuvor im PiPa unterwegs): Sehr sympathisch im Gespräch, wenn auch mit Standardservice im Zimmer - das aber echt gut, schönes Gebläse und ordentliche Illusion; der erste Druckabbau in der Missio nach beidseitiger oraler Vorbereitung geht absolut in Ordnung. Leider ist sie vorerst nur bis zum Wochenende vor Ort.

    Routineschleife während der WM-Übertragung, bis auf wenige Ausnahmen herrscht strikte Geschlechtertrennung – die Männer in der kleinen Bar vorm Bildschirm, die CDLs mehrheitlich in und um der großen Bar gruppiert: Eine gute Gelegenheit, das Treiben der Läuferinnen und Sitzerinnen zu beobachten und nebenher ein paar nette Gespräche zu führen. Eins davon entwickelt sich mit Laura, deren ehemals blonde Haare nun einen pink-roten Ton aufweisen. Mitte zwanzig, auf Stelzen recht groß wirkend (ohne aber nur gute 165 messend), knackige Figur KF34+ mit schönen B-Cups, schon lange im FB mit zwischenzeitlichen Abstechern ins RMG (u.a. Oase und Mainhattan). Gutes Deutsch und freundliches Wesen sind die weiteren Pluspunkte, außerdem stimmt die Chemie – Augen und Bauchgefühl melden unisono den dringenden Bedarf eines Zimmergangs an :D. Der Serviceumfang muss da nicht erst abgeklärt werden, denn aus vergangenen Begegnungen sind uns die jeweiligen Vorlieben noch im Gedächtnis, auch wenn’s bestimmt schon zwei Jahre her ist. Die Erwartungen sind entsprechend hoch und werden in der Folge vollumfänglich erfüllt: Einstieg im GFS Modus, sehr angenehme ZK, geiles Geschlecke und top Illusion; analgeil ist die Maus außerdem noch, was mir in diesem Moment sehr entgegen kommt und so entwickelt sich das Ganze bald zu einer recht hemmungslosen Session, in deren Verlauf mein Hirn zeitweise vergisst, Details zu speichern :betrunken – meine Erinnerung setzt erst wieder ein, als sie mir den prall gefüllten Conti vom immer noch zuckenden kleinen max zuppelt und letzterem eine umfangreiche Reinigung angedeihen lässt. Ich bin fix und alle, der verschwitzte AST fällt angesichts der kaum vorhandenen Restzeit zwar recht kurz aus, schlägt aber gekonnt den Bogen zur eingangs schon sympathischen Unterhaltung. Unten dann herzliche Verabschiedung nach Übergabe der wohlverdienten CEs und später noch einige augenzwinkernde Begegnungen – insgesamt eine runde Sache, weitere Wiederholungen keinesfalls ausgeschlossen :).

    Die nächste Routineschleife ist geprägt von zunehmender Entspannung, die Stimmung ist allgemein gut und nachdem ich meinen Flüssigkeitshaushalt wieder reguliert habe, treffe ich auf Mara (RO, 23, knapp 165, sehr straffe KF38 mit tollen C+), die mir im netten Vorgespräch durchaus das Gefühl vermittelt, das könne doch eine schöne Abschlussnummer werden. Die nachfolgende halbe Stunde ist denn auch gekennzeichnet durch gefühlvolles (wenn auch nicht sehr tiefes) FO, abwechslungsreicher Reiterei mit imposantem Glockenspiel und abschließendem Doggy mit schöner Aussicht auf den griffigen Arsch und die frei schwingenden Hupen :eek: im Spiegel. Insgesamt ganz ordentlich, wenn auch mit leichten Einschränkungen beim Serviceangebot und ausbaufähiger Illusion. Das Ziel des gelungenen Abends ist jedenfalls erreicht, ich bin endgültig entspannt.

    Letzte Dusche, Kippe, Kaltgetränk; anziehen und auschecken. Auf der Fahrt durch die Nacht gehen mir einige Gedanken durch den Kopf: Das Feigenblatt hat sich neu erfunden, die Renovierung tut dem Club gut, das Personal ist sehr freundlich, die Stimmung durchweg angenehm und die CDL-Riege kann sich wirklich sehen lassen, nicht nur zahlenmäßig sehr ordentlich, sondern auch optisch durchaus auf hohem Niveau und erfreulich vielfältig. Bleibt zu hoffen, dass ich zukünftig öfter mal in der Gegend bin, um mir einen Besuch im FB zu gönnen; denn bis auf die fehlende Verpflegung sehe ich da keine wesentlichen Einschränkungen gegenüber den Großclubs im RMG.

    Gruß vom Max,
    den eigentlich nur die recht weite Anfahrt von der Lahn davon abhält, regelmäßiger in Worms aufzuschlagen :clown:
     
    15 Person(en) gefällt das.
  2. Grastiger

    Grastiger Gesperrt

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    188

    Aufgrund diesen guten Berichts vor kurzem dort aufgeschlagen. Ich kann jetzt nicht sagen ob Werbeonkel, oder ob ich beim Auswahl des Tages einfach nur Pech hatte (müsste dann allerdings schon unfassbares Pech gewesen sein)

    denn zum Zeitpunkt meines Besuchs gab es keine einzige Blondine, keine Sina, und auch nichts was ich als verwertbar bezeichnen würde. (und es war keineswegs zu einer schlechten Uhrzeit, sondern zur Primetime, und eigentlich auch nicht der schlechteste Wochentag)

    Würde sogar behaupten, dass ich selten so ein schwaches Line-up gesehen hab.

    Es dauerte nicht lange, da verschwand ich dann auch ungepoppt wieder. Soll sich jeder seinen eigenen Reim drauf machen.

    Grastiger
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Juni 2014
  3. blow69

    blow69 Senator

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1.457

    War ja früher sehr gerne im FB, sowohl Lineup als auch die Stimmung waren klasse, hab dort viele schöne Abende verbracht. Irgendwie gings mit dem Laden allerdings bergab, als das Hautnah noch dazukam und einige andere Dinge geschahen.

    Habe jetzt allerdings unabhängig von 2 erfahrenen Clubgängern gehört, dass das LU im FB wieder gut sein soll und auch sonst der Club wieder mal einen Besuch wert sei.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Juni 2014
  4. rüsseltier

    rüsseltier Gesperrt

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    844

    also ich war am letzten Donnerstag von 18 bis 21:30 Uhr da und kann berichten, daß das Line up gut bis sehr gut war, ich habe sie nicht gezählt, aber schätze so 20 Ladys waren anwesend. Da es bekanntlich Geschmackssache ist , haben mir so rund 8-9 Girls von gut bis sehr gut gefallen, da ich nicht unbedingt auf eine Haarfarbe fixiert bin, habe ich es da wohl etwas einfacher.

    Ich kann mich nicht beschweren vom Line up, ich hatte mal wieder nicht genug kleiner Rüsseltier um 9 ! mal zu zimmern:anger: und um alle 9 Damen gleichzeitig mit auf das Zimmer zu nehmen , sind die Betten zu klein für:happy:
     
  5. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.847

    Klar, wo "Grastiger" draufsteht, ist üblicherweise auch "Grastiger" drin. :pxyz

    Gruß, E.R.,
    der das einzuordnen weiss. :rolleyes:
     
    2 Person(en) gefällt das.
  6. maxrelax

    maxrelax Zenturio

    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1.015

    Da würde ich blow69 durchaus zustimmen, ich war früher auch recht oft im FB und habe diese Entwicklung genauso mitbekommen; speziell bei meinen nur noch sporadischen Besuchen in den letzten knapp zwei Jahren fand ich mitunter nur ein schwaches Lineup vor. Doch letzte Woche war ich wirklich positiv überrascht, denn das war seit langem mal wieder richtig gut :).

    Und diese Eindrücke waren mir dann schon einen kleinen Bericht wert, zumal hierzu in letzter Zeit recht wenig gepostet wurde. Vor diesem Hintergrund habe ich auch den Werbeonkel mal geflissentlich überlesen und mich ferner gefragt, wie man während eines Deutschlandspiels ernsthaft top LU und Stimmung im Puff erwarten kann :rolleyes:

    ... meint ein derweil schmunzelder
    Max :clown:
     
    4 Person(en) gefällt das.
  7. rüsseltier

    rüsseltier Gesperrt

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    844

    Es soll durchaus Menschen geben, die dem bekloppten Fußball kein Interesse kunden, habe ich mal gehört!
    Für mich rennen da 22 bescheuerte einem Ball hinterher!
    Zu diesen Zeiten ist es besonders interessant in einen Club zu gehen, weil man fast freie Bahn hat, kein anderer Stecher stört oder nervt mit aufgepressten Gesprächen und das Line Up ist zu 100% verfügbar.

    Und was soll der quatsch mit dem Werbeonkel ? Was habe ich davon? mir gehört das FB nicht !!!:fechten::gui:guns:
     
    6 Person(en) gefällt das.
  8. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    2.904

    Absolut richtig! Die dem Ball Hinterherrennenden sind allerdings - obwohl ganz überwiegend sicherlich keine Geistesheroen- keineswegs "bescheuert", sonst ziemlich schlau, weil sie mit keiner anderen Tätigkeit soviel Geld verdienen könnten (insbesondere nicht derart anstrengungslos); "bescheuert" sind diejenigen, die ihnen dafür Millionen zahlen, insbesondere aus öffentlichen Mitteln (Rundfunkbeiträge!)... Über letzteres ärgere ich mich ab und an, aber dann fällt mir doch immer wieder ein, dass es wohl dem sozialen Frieden dient (die moderne Versionen von "Panem et Circenses" ist ja wohl "Sozialhilfe und Fußball im Free-TV)...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Juni 2014
    9 Person(en) gefällt das.
  9. rüsseltier

    rüsseltier Gesperrt

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    844

    ich habe generell etwas gegen die ganzen sportlichen Verarschungen, wie F1, Tennis, Fußball usw. wo Millionen getauscht werden und der normale TV Zuschauer gezwungen wird seine TV Gebühr dafür zu zahlen und bescheuert ist es doch irgendwie , daß die ganze deutsche Bevölkerung sich das gefallen lässt.

    Gib mir Brot und Spiele und gut isses.

    Ne nicht mit mir, deswegen geht das Rüsseltier an Deutschen WM Spieltagen liebend gern in die Clubs
     
    5 Person(en) gefällt das.
  10. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    2.904
    2 Person(en) gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden