Artemis (Fast) allein im Wellnesstempel

Dieses Thema im Forum "Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin" wurde erstellt von Hobbymoderator, 13. September 2021.

  1. Hobbymoderator

    Hobbymoderator Volkstribun

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    555

    Keine Angst, ganz so schlimm war es dann doch nicht:zwinker:.

    Die Aktivität hier im Arte-Thread scheint gerade identisch zu meinem gestrigen Besuch im Silikontempel zu sein. Geht da denn gar keiner mehr hin?


    Ich würde sagen, bei meinen unzähligen Besuchen in den letzten 12 Jahren mit die schwächste Besucherzahl ever.


    Ich war jedoch heuer das 4.mal nach dem Lockdown vor Ort, an den anderen Tagen war es für die heutige Zeit recht ordentlich mit dem Besucherandrang. Zuletzt war ich vor 6 Wochen ebenfalls am Sonntag da und es war wirklich gut besucht. Schade, dass dieses Mal nicht gegrillt wurde, das Wetter war aber soweit stabil, jedoch wenig Sonne.


    Aber gerade wegen der geringen Besucherzahl war es sehr entspannter Tag. Den Wellnessbereich hatte ich meist komplett für mich allein. Ich nutzte immer abwechselnd den Blubberpool, das kleine Schwimmbecken und die Panoramasauna. War wirklich sehr entspannend, man muss schon sagen, dass der Wellnessbereich wirklich viel Spass macht und einfach schön ist[​IMG].


    Mädels ca. 25-30, so u.a. Virginia (HUN), Miss Schlauchbootlippen (HUN), Sila (TÜR), Simai (TÜR), Madleine (D), Sheenya (ROM), Danielle=Mandy (AUT, immer noch ohne Silis[​IMG]), Rosaly (GRE), Esra (TÜR), Sophia (D), Katharina (ROM ???) und Alina (D).

    Essen erträglich auf eher mauem Niveau, eigentlich wie immer. Die Köfte fielen bissel auseinander, aber bin satt geworden :p.


    Die Anfahrt der ersten 320 km aus dem Norden lief ausgesprochen problemlos, eine Seltenheit in der heutigen Zeit. Ich wähnte mich in Gedanken schon im Lusttempel, bis beim Rasthof Stolper Heide eine Vollsperrung meine Pläne durchkreuzte. In der nächsten 3/4 Stunde schaffte ich ca. 3km auf der Landstraße bei Hennersdorf oder so ähnlich. Mit dicker Krawatte kam ich gegen 13 Uhr an und stürzte mich nach dem eiligen Frühstück Richtung Fussballgucken In den unteren Wellnessbereich. Das nicht schöne 1:0 meiner Fortuna in Aue entschädigte ergebnistechnisch immerhin [​IMG].


    Zu später Stunde dann mit dem neuen Hamburger Deern Sophia in einem der Aussenzimmer gewesen. Soweit alles ok.


    Am 01.Oktober ist 16. Jubiläum. Mal sehen, ob ich auch mal wieder dabei bin. Die letzten Jahre hatte ich regelmäßig geschwänzt[​IMG]. Den Ochsen würde ich gerne wieder kredenzt bekommen, war früher jedenfalls genial:).

    Und überhaupt, der Club ist doch immer noch eine Reise wert. Also man sieht sich[​IMG].
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2021
  2. Hobbymoderator

    Hobbymoderator Volkstribun

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    555

    Das ist eine Kopie meines Kurzberichts in meinem Stammforum.
    Der Pharao möchte sich bitte nicht auf den Schlips getreten fühlen, denn genau ER besucht nicht nur das Arte regelmäßig, sondern berichtet zudem auch noch zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk. Der Hinweis ist an die dortige Forumsgemeinde gedacht :cool:.
     
    Der Pharao gefällt das.
  3. porscheschwanz

    porscheschwanz Römer

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    74

    Bei 90€ Eintritt, den Trümmerlotten und dem schlechtem Essen? Wen wundert das noch? Für mich als Berliner ist diese Entwicklung nur noch traurig. War früher Stammkunde und fahre jetzt lieber regelmäßig nach NRW und Hessen in die dortigen Saunaclubs. Wer sich anschließen möchte, bitte eine PN an mich.
     
    eichenzeller und Peter M aus H gefällt das.
  4. Hobbymoderator

    Hobbymoderator Volkstribun

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    555

    Klar ist es nicht mehr wie früher, aber dass man gar nicht mehr hingehen kann, sehe ich anders. Ich weiß, dass momentan fast alle kritisch über das Arte denken, aber ich werde weiter ab und an mal da sein.
     
  5. witzbold

    witzbold Bürger

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Homepage:

    Wenn bei 90 € die erste Nummer mit drin ist, ist das doch OK
     
    verweser gefällt das.
  6. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    3.713
    Zustimmungen:
    9.165

    Nastür-li ist die erste Nummer bei dem Eintritt mit drin!

    ...das dies erst ein Witzbold hier für uns feststellen musste, einfach unbegreiflich?!:confused:

    Jetzt weiß ich auch warum die Horden von Berliner Beamten alle ins Artemis streben.

    Die Diäten haben inzwischen auch ihre Bäuche nicht mehr so gefüllt wie früher.

    Das aufstocken der Regierungssitze bis über 1.000 hätte noch einmal einen Schub für die Huren ergeben sich über neue Lehrer aus der Mittelschicht der Regierenden zu freuen.
    Es folgt das Rollenspiel:
    Frau Hure, der Ablination folgt meist in der Deklation? Setzen, Sex...und vorher drei auf den blanken Arsch mit dem Rohrstock!..., wer hätte als Oberstufenlehrer nicht mal von einer solchen Session geträumt?
    :azzangel:
    Gr vw, meistens ist auch die zweite bis dritte Nummer im Preis enthalten, erst danach:bang: muss nochmal der Eintritt bezahlt werden...wo kämen wir denn hin wenn der Club nicht an Freiern verdienen würde die mehr Stehkraft:boxing: haben als gewöhnlich üblich
     
  7. eichenzeller

    eichenzeller Präfect

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    304

    Und bei den Benzinpreise,,
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden