FKK Harmony Erstbesuch im Harmony Seevetal 2021

Dieses Thema im Forum "Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg" wurde erstellt von bremer123456, 16. Mai 2022.

Schlagworte:
  1. bremer123456

    bremer123456 Bürger

    Registriert seit:
    16. Mai 2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    17
    Hallo!

    Nachdem ich schon eine gewisse Zeit mitlesen, möchte ich nun meinen ersten Bericht beisteuern.

    Ihr könnt mir die Verzögerung hoffentlich verzeihen!?
    Nun denn:

    2021 wollte ich was neues ausprobieren. Die Berichte in den Foren lenkten mein Interesse auf den Saunaclub Harmony in Hamburg Seevetal.

    So fuhr ich an einem Mittwoch im Mai 2021 los. Unterwegs ein, zwei Stopps und um etwa 11:30 war ich auf dem Parkplatz. Als ich gerade auf halbem Weg zum Eingang war, kam ein roter SUV und parkte unweit meines Autos. Es stieg eine große und hübsche Blondine aus - wow, das geht ja gut los…:love2:

    Eingang:
    Am Eingang klärte ich die Formalitäten (zu der Zeit noch 60€ Eintritt), bekam einen Bademantel, Handtuch und ab in die Umkleide. Groß und sauber. Nach dem Duschen in den Bademantel (sehr groß) nun ging es also ab in den Anbahnungsraum/Bar.

    Mir ist sofort eine andere Blondine (Martha, Ende 20) aufgefallen, die mich auch anlächelte. Ich war aber nervös, lächelte verschmitzt zurück und bestellte an der Bar erstmal nen Kaffee. Es waren noch ein oder zwei andere Mädels in Raum, aber ich wollte mir den Laden erstmal ansehen. Also los in Richtung Garten und Sauna. Bin nicht so der Fan, aber ein bisschen aufwärmen ist okay. In der Sauna waren zwei hübsche Mädels. Sie wollten sich ob ihrer spärlichen Bekleidung ebenfalls etwas aufwärmen. Wir redeten etwas und sie verriete mir, dass der Chef es nicht so gerne sieht, wenn die Mädels in der Sauna sind. Mag sein, aber ich fand es schade, dass sie kurz darauf von dannen zogen…:aeh:

    Nach 5-10 min bin ich dann unter die Dusche (direkt im Saunatrakt) und wieder an die Bar, war ja nicht zum saunieren hier…


    Julia:

    Beim Betreten der Bar sah in die Blondine vom Parkplatz in einem Bikini.:1luvu: Noch hübscher als gedacht. Mit einer Cola gesellte ich mit an ihren Tisch und erfuhr ihren Namen: Julia, Mitte/Ende 20.

    Wir sprachen ein paar Sätze (Wo kommst Du her? Warst Du schon mal hier? ) und dann lud sich mich auf das Sofa im kleinen Nebenraum ein - Dort können wir etwas besser reden, meinte sie. Ich beantwortete ihre Fragen und sie versuchte mir die Nervosität zu nehmen - halbwegs erfolgreich. Ich legte meine Hand auf ihr Bein. Ihre Haut fühlte sich schon sehr schön an und ich begann sie etwas zu streicheln. Unübersehbar war auch ihr Tattoo zwischen ihren Brüsten (C-Cup, würde ich sagen, sehr gut gemacht). Und damit hatten wir das nächste Thema… Dann fragte ich, mit was ich denn so rechnen müsste. Für eine schöne halbe Stunde sollte es schon 100€ sein, antwortete sie. (Welche Details sie damit genau verknüpfte, weiß ich heute leider nicht mehr so genau). Also gingen wir zur Rezeption und sie holte einen Zimmerschlüssel.

    Oben angekommen, legte ich den Bademantel ab und blickte auf den Garten und die Seeve. Julia steckte vor dem Spiegel Ihre langen Haare hoch und lud mich anschließend auf das Bett ein. Doch zunächst wollte ich mehr von ihr spüren. So bot ich ihr ein Massage an, die sie auch annahm. Sie hat einen echt tollen Body! Nach ein paar Minuten begann sie, sich um mich zu kümmern. Streicheln, liebkosen. Ich wollte sie küssen, doch es waren wohl nur Körperküsse erlaubt - schade. Vielleicht auch Corona-bedingt. Langsam kam sie auch in der südlichen Region an und kümmerte sich um meinen besten Freund. Sie stülpte das Gummi rüber und begann sehr schön zu blasen. :blowjob:Einige Zeit später wechselten wir dann in die 69, weil ich sie auch unbedingt schmecken wollte. Ihre schöne, glatt rasierte Spalte vor mir, meine Hände an ihre schönen Brüste und Körper und mein Schwanz in Ihren Mund - geil.

    Sie sattelte dann auf. Ich musste sie bremsen, sonst wäre es zu schnell zu Ende gewesen. Sie kam meinen Wunsch nach. Wir wechselten in die Missi und danach Doggy :fucking:. "Langsam wird es auch Zeit", sagte sie. Ich wollte nicht überziehen und damit einen erhöhten Preis riskieren. So gab ich mich dann dem tollen Anblick Ihres Allerwertesten hin und versenkte meine Nachkommen in der Tüte.

    Nach der Reinigung hätte ich sie gerne noch einen Moment neben mir gehabt, aber leider kam sie nicht zu mir - schade.

    Wir gingen dann in die Umkleide und ich gab ihr die 100€ und bekam dafür ein Danke gepaart mit einem Lächeln.

    Ab unter die Dusche und dann wieder an die Bar. Mit einem Glas Wasser schaute ich mich noch ein bisschen um, nahm in der TV-Ecke platz und ruhte mich etwas aus.


    Antonia:
    Nachdem ich die schöne Zeit mit Julia etwas verarbeitet hatte, ging ich zum Speise-Tresen. Dort sah ich dann eine tolle Brünette, Mitte 20. Sie trug nichts weiter als einen sexy Tanga. So konnte ich Ihre tolle Figur und vor allem voran ihre natürlichen Brüste bewundern. :luvlove:


    Beim Essen kam ich mit zwei/drei anderen Herren ins Gespräch. Wir tauschten ein paar allg. Erfahrungen aus und mein direkter Platznachbar legte mir Diana ans Herz, als diese gerade vorbei lief. Rank und schlank, aber sooo dolle wäre sie mir gar nicht aufgefallen.


    Später habe ich noch Blickkontakt zu der Brünette im sexy Tanga aufbauen wollen, war aber wohl zu weit weg :)
    Einige Zeit später kam ich mal wieder an die Bar und dort saß die holde Maid. :llove: Diesmal sprach ich sie an. Sie heißt Antonia und ist Mitte 20. Wir gingen zu den Sesseln. Leider etwas viel Abstand, ich wusste wenig zu sagen und so gingen wir relativ zügig aufs Zimmer - ich konnte es auch kaum erwarten, diesen schönen Body… Es folgte ein schöne halbe Stunde, wenngleich wir leider nicht ganz warm miteinander wurden. Massage, Blasen, Lecken, Verkehr in verschiedenen Stellungen: Kostenpunkt 100€. Dennoch, ich will sie unbedingt nochmal! :fucking:

    Duschen und anschließend wieder etwas vorm Fernseher ausruhen. Mal wieder kurz in die Sauna…Aber das ist ja auch noch das Porno-Kino. Dem müsste ich dann auch mal wieder einen Besuch abstatten :)


    Renata/Roberta:
    Dort waren ein zwei der männlichen Gäste. Ab und zu schaute mal ein Mädel rein, wenn es aber keine Reaktion auf Blickkontakt gab, zog es weiter. Für mich okay, ich wollte etwas Ruhe. Aber ein Mädchen setzte sich zu mir, Renata (?), ebenfalls Mitte 20. Eigentlich nicht ganz mein Typ, aber von ihr hatte ich einen Foren-Beitrag in angenehmer Erinnerung und war daher positiv gestimmt. Sie kuschelte sich etwas an mich, und ihre Hand wanderte dann auch bald unter den Bademantel. Ihr zugehöriger Dirty-Talk kam dazu und siehe da, mein kleiner Freund stand bald aufrecht wir besprachen die Konditionen und einigten uns auf 80€. Ab aufs Zimmer :)

    Die Runde war okay, kam an die beiden vorigen Zimmer aber nicht heran.

    Abermals unter die Dusche und ins Fernsehzimmer.


    Diana:
    Dort saßen nun bereits ein paar Herren mehr und es entwickelte sich das ein oder andere Gespräch, ich war zunächst Zuhörer. Diana (19/20 Jahre) betrat den Raum und setzte sich zu einem der Herren, sie kannte ihn offenbar bereits. Neben einem anderen Herrn schaltete ich mich auch ins Gespräch ein. Als “ihr” Mann zu telefonieren begann, kam sie zu mir. Die Sympathiefaktor stieg an. Dann erzählte sie das ein oder andere - und, daß sie gerne massiert wird - da nahm ich sie bei der Hand und führte sie ins Porno-Kino. Ich bat sie zur Massage auf die Liegewiese. Sie war sehr erfreut und erzählte weiter. Sie massiert auch gerne. "Es darf aber ruhig etwas kräftiger sein", sagte sie. Es war sehr angenehm, auf diesem Popo zu sitzen und den ihren jungen und schlanken Körper unter meinen Händen zu spüren.

    Dann kam das recht junges, kleines und recht schlankes Mädchen rein (wahrscheinlich Alice). "Ist there nobody who likes to fuck me?" fragte sie. Mein "I'm busy" akzeptierte sie mit einem Lächeln und wandte sich dem Herren in der vorderen Reihe zu. Sie konnte aber keinen der Beiden überzeugen. Vielleicht war sie ihnen mit geschätzter Konfektion 30 zu schlank!?

    Ich massierte Diana weiter und nach einigen Minuten begann ich ihre Schulter und Kopf zu küssen. Sie reckte mir ihren Kopf entgegen und küsste mich auf den Mund :remybussi. Dann fragte sie, ob wir tauschen wollen. So begann sie also, meinen Rücken zu massieren. Zwischendrin immer mal wieder sehr fest, aber alles in allem sehr gut. Langsam glitten ihren Hände auch zu und zwischen die Beine. Das gefiel. Dann flüsterte sie, ob wir es hier tun wollen, oder lieber aufs Zimmer gehen. Ich entschied mich für letzteres.

    Oben angekommen, küssten und kuschelten wir etwas. Ich streichelte ihre Brüste, meine Hand wanderte zu ihren schlanken Beinen und blieb dann zwischen ihren. Ich durfte ihre Spalte auch etwas massieren. Langsam zog sie das Gummi auf begann zu blasen - wow, das kann sie. Und wie :blowjob: Wir wechselten in die 69 :69: Einfach nur schön. Dann in die Missi.

    Aber bevor es so schnell endet: im Raum stand ein Gynäkologen-Stuhl. Ich stehe da eigentlich nicht drauf, aber wo er schon mal da ist.. Ob wir den mal ausprobieren können… Sie war sofort einverstanden, ging rüber und setzte sich drauf. Sie zog ihre Beine weit an und stellte ihre Füße auf die Ablagen. Sie streckte mir ihre Dose also geradezu entgegen. Leider war die Höhe unpassend: Auf dem kleinen Tritt war ich zu groß und auf dem Boden stehend zu klein. Ich müsste also fast auf Zehenspitzen stehen. Ich lochte ein und begann sie zu ficken. Es wurde aber schnell anstrengend und wir wechselten wieder aufs Bett. Sie ging gleich in den Doggy. Ich nahm sie also von hinten :fucking: Nach einigen Stößen meinerseits senkte sie ihren Kopf und Schulter so weit als möglich ab und reckte mir ihren Arsch maximal entgegen. Das machte mich an und nach ein paar weitere Stößen kam ich dann in ihr. Wow, das war gut!!

    Nach der Reinigung setzte sie sich im Schneidersitz zu mir und ich streichelte ihren zarten Körper. Noch ein wenig AST, auch ein paar eher persönliche Dinge.

    Sie ist echt total locker, man sollte sie erlebt haben.:littleangel:

    Wie lange wir auf dem Zimmer waren - keine Ahnung, Zeitdruck kam jedenfalls nicht auf!

    Als meine Beine langsam wieder zu Kräften kamen, verließen wir das Zimmer in Richtung Umkleide und 100€ wechselten den Besitzer. (Heute ärgere ich mich etwas, dass ich kein Trinkgeld gegeben habe.)


    Zurück am Tisch. Der Herr mit der Empfehlung lächelte mich fragend an. (Er muss es irgendwie mitbekommen haben, daß ich mit Diana auf das Zimmer bin.) "Sie ist echt ne Wucht", sagte ich. Er nickte ebenso zustimmend wie wohlwissend.

    Im Kreise von 3-4 Herren redeten wir noch etwas. Ich hatte noch Bock auf ein Zimmer Nr. 5. Vielleicht mit Valentina oder Kalila? Oder Martha? Oder gibt es noch einen weiteren Geheimtipp wie Diana?

    Aber leider war es ca. 17 Uhr und ich musste mich langsam auf den Rückweg machen. :banghead:


    Fazit:
    Das Essen war okay. Die Mädels meist sehr hübsch. Das Ansprechen fällt mir teilweise etwas schwer, aber man muss sich klar machen, die Mädels wollen ja auch angesprochen werden…

    Die Preise der Mädchen sind nicht ohne, aber es war eine tolle Zeit!

    In diesem Sinne freue ich mich auf das nächste Mal. :1syellow1:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2022
  2. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    11.372
    Schöner Bericht, auch wenn aus 2021.

    ...vor allem viermal eingelocht, erinnert mich an meine Güte alte Zeit.

    Heute geht es mir wie den drei Opas auf der Bank sitzend...

    Harmony ist halt teuer, so schrieb letztens einer 480Euro für die Stunde mit KB gezahlt zu haben.

    Gr vw
     
  3. bremer123456

    bremer123456 Bürger

    Registriert seit:
    16. Mai 2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    17
    Wollte den schon lange schreiben - es hat halt leider jetzt erst sollen sein.
    Freut mich, wenn er dir gefällt.
    Und ja, ist wirklich teuer. Daher beschränke ich mich auf einmal im Jahr.
    Ich wollte bald mal wieder hin. Ist halt echt schön dort... Hoffentlich haben 2022 die Preise der Mädchen nicht abgezogen... Und Diana ist in den letzten Tagen nicht im LineUp...

    Vg
     
  4. omega600

    omega600 Bürger

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das Harmony war geschlossen ab 2.11.2020 bis 24.6.2021 !?!
     
  5. bremer123456

    bremer123456 Bürger

    Registriert seit:
    16. Mai 2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    17
    Hmm, dann muss ich mich mit dem Zeitpunkt vertan haben. Es war jedenfalls Mitte 2021.
    Wobei aus heutiger Sicht der Monat wohl auch eher nachrangig ist.
    Ich hoffe, daß der Bericht dennoch Gefallen findet.
     
  6. Polarwolf

    Polarwolf Senator

    Registriert seit:
    29. Januar 2020
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1.101
    Dafür dass der Bericht etwa ein Jahr alt ist weisst du die kleinen Details noch sehr gut. ;)
    Du bist ein Phänomen. Chapeau! :op012:
     
    bremer123456 gefällt das.
  7. bremer123456

    bremer123456 Bürger

    Registriert seit:
    16. Mai 2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    17
    Nun, der Tag ging (und geht) mir halt immer mal wieder durch den Kopf, weil es (der Clubbesuch, nicht p6) neu war und sehr schön. :1syellow1:
    Bei Diana durch ihre unbekümmerte Art sogar sehr sehr schön :blowjob:

    Nun kann ich nicht ausschließen, daß das ein oder andere Detail sich in meiner Erinnerung etwas "verändert" hat (im Sinne "besser" oder auch "schlechter"). Ich habe aber keine Details bewusst hinzugefügt oder Sachen beschönigt!

    Ich hatte aber Lust, es zu schreiben. Und zwar VOR einem Zweitbesuch. Und der mir gesetzte Abstand (~1 Jahr) ist ja langsam rum...
    Ich bin total scharf auf f***en ... Ihr wisst schon... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2022
    Ralf666666, schneehase und Polarwolf gefällt das.
  8. Ralf666666

    Ralf666666 Legionär

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    99
    Hi Bremer,

    Vielleicht hast Du ja mal Lust, parallel mit mir so eine Massagenummer im Pornokino durchzuziehen? Du mit Diana, ich mit Renata? Stehe auf live-Porno!

    Ralf
     
  9. bremer123456

    bremer123456 Bürger

    Registriert seit:
    16. Mai 2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    17
    Hallo Ralf!
    Sicher bist du der, der auch im anderem Forum (....haus.de) aktiv ist!?
    Zu deinem Vorschlag hatte ich dort ja bereits Stellung bezogen.
    Wenn es passt, kann ich meinen nächsten Besuch ja "anmelden"... Vielleicht sieht man sich dann..

    Beste Grüße
     
  10. Ralf666666

    Ralf666666 Legionär

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    99
    Hi Bremer,

    genau. Bin der selbe. Ich melde mich ebenfalls, vielleicht bekommen wir das ja dann mal hin. Beim letzten Versuch warst Du verhindert...

    Ralf

    Hi Bremer,

    Nächste Gelegenheit wäre jetzt am Fr, den 28.4 abends oder am Samstag, den 29.4. Bin dann auf jeden Fall mit Renata so gegen 19:00 im Pornokino (im Harmony geht es wohl nur dort) aktiv. Zuschauer oder Mitmacher willkommen! Wenn Du parallel die süße Diana vernaschen würdest, wäre das Obergeil!

    Ralf

    Hallo Bremer123456,

    morgen gibt‘s die nächste Show mit Renata um 19:00. bist Du dabei?

    Ralf
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. September 2023

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden