FKK Sharks Eindrücke von der Silvesterparty 2011

Dieses Thema im Forum "Süden" wurde erstellt von Easy Rider, 1. Januar 2012.

  1. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    12.999
    Zustimmungen:
    12.849
    Ungeachtet des dreisten Eintrittspreises von 100,- Euro begann der Run auf die diesmal dem Anlass entsprechend geschmückte Party-Location pünktlich um 18 Uhr.

    Spinde wurden nach Möglichkeit zur Doppelbelegung ausgegeben und schon eine gute Stunde später mussten "Nachzügler" mit Kleidersäcken vorlieb nehmen.

    Schampusempfang direkt nach Entern der Großraumhalle, wobei das Plastikglas in meinem Fall auch Eiswürfel enthielt.

    Laut GL 73 eingecheckte CDLs, von denen eine nach kurzer Zeit einen Platzverweis erhielt, da diese Gast-CDL aus dem Frankfurter Palast das von dort bekannte Geschäftsmodell zu etablieren versuchte. Null-Chance für die 100,- Euro-Pest. Gut so.

    Opulentes und hervorragendes Buffet, das allein acht Warmhalte-Behälter enthielt, die durchgehend bis zum frühen Morgen immer wieder kontinuierlich aufgefüllt wurden. Daneben kalte Platten, verschiedene Salate und alle möglichen Dips.

    Am großen Tresen fünf aufmerksame Thekenkräfte im Dauereinsatz.

    Von den angekündigten "Sex-Shows" habe ich allerdings nichts bemerkt, außer man wollte die vereinzelt stattgefunden habenden Bühnenauftritte einiger Stamm-CDLs wohlwollend als solche durchgehen lassen.

    Um Mitternacht wurde ein gigantisches Feuerwerk im Außengelände gezündet und unter ernormer Knallerei abgefackelt, von dem ich durch das Gedränge der Schaulustigen unter dem langen Vordach zum Außenbereich rein optisch aber nur wenig mitbekommen habe.

    Stimmung und Kurzweil während dieser langen Nacht war durch viele bekannte Gesichter mehr als gegeben, wobei die vom "Maitre du Salon" am Computer ausgewählte Musik milde bewertet eher gewöhnungsbedürftig war. Das sollte man bei Partys zukünftig besser Profis überlassen. Die können das besser.

    Die Party fand am Neujahrsmorgen gegen 5 Uhr ihren friedlichen Ausklang, der mit dem Titel: "Gute Nacht, Freunde" unmissverständlich eingeläutet worden war.

    Fazit:

    Ein dem Anlass entsprechend gut organisierter und gut besuchter Event, der einzig des überzogenen Eintrittspreises wegen, zumindest bei mir einen leicht bitteren Nachgeschmack hinterlässt.

    Prost Neujahr & Gruß

    E.R.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Januar 2012
    47 Person(en) gefällt das.
  2. babeliron

    babeliron Volkstribun

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    589
    Demnach war der an diesem Tag geltende Eintrittspreis wohl noch zu niedrig gewählt, wenn das Sharks nach gut einer Stunde schon "Sold Out" vermelden konnte. :greensmil

    @E.R.: Und die Dienste von welcher bzw. welchen CDL's hast Du in Anspruch genommen? :conf: Oder war Dein Taschengeld mit Zahlung des Eintrittspreises schon komplett aufgebraucht? :greenfing


    Grüße und alles Gute für 2012 wünscht

    babeliron :)
     
  3. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    12.999
    Zustimmungen:
    12.849
    Nun, da ja Schmalhans bei mir seit geraumer Zeit auch Kassenwart ist, habe ich es mit hier kurz beschriebener Begegnung bewenden lassen.

    Gruß, E.R.
     
  4. Peter M aus H

    Peter M aus H Dauerententester

    Registriert seit:
    9. Juli 2001
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    448
    Einen Dank an E R für die schnelle Info.
    Der Zuspruch und die Anzahl der CDL haben mich überrascht. Das weckt Erwartungen n die Zukunft. Es dürfte nicht die letzte Sylvester-Party gewesen sein.
    Den Preis von 100.—sehe ich nicht als so unverschämt. Wer sich einmal im „soliden Leben“ umschaut wird dort ganz andere Preise für Veranstaltungen zu Sylvester finden. Gut, kann man nicht unbedingt vergleichen. Es kommt natürlich darauf an was geboten wird.
    Auf Grund der Nachfrage sollte man dem Veranstalter etwas dankbar sein, dass eine solche Veranstaltung zu Stande kam.



    Wünsche allen ein gutes und zufriedenes neues Jahr
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Januar 2012
  5. Hörbi

    Hörbi Volkstribun

    Registriert seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    1.933
    Falls keine Restbestände vom Weihnachtsmenü am Büffet waren
    finde ich diesen Preis für eine Silvester-Party in Ordnung.

    Welche Damen mit gutem Service waren vor Ort?

    Gruss Hörbi
     
  6. Kuschelbär

    Kuschelbär Bürger

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    8
    Gold (Geld)-Rausch im sharks

    Das war ein gelungenes Event. Alle Betreiber der Mitbewerberbetriebe dürften
    sich in den " Allerwertesten" beißen wenn sie hören welche Einnahmequelle sie verpasst haben.:groehl:groehl
    Gut Betrieb wie auf dem Jahrmarkt (gegen 19.30 waren keine Spinde mehr vor-
    handen und man mußte sich mit einem Kleidersack begnügen,aber der freundliche
    Security-Mann hat ja alles gut bewacht).Es waren jede Menge gutaussehende
    und arbeitswillige CDLs anwesend.Ich glaube auch keine der Damen wird sich
    über mangelnden Umsatz beschweren können.Heute war auch ein wirklich vielseitiges Buffet aufgebaut und Getränke bekam man auch trotz des Andrangs
    recht zügig.Von den angekündigten "Sexshows" habe ich allerdings auch nichts
    gesehen,damit war wohl die preiswert-Variante, als einige CDLs an der Stange
    tanzten, gemeint :conf::conf:
    Insgesamt gelungenes Event das noch verbessert wurde als ich eine mir bestens
    Bekannte CDL traf und dann auch gleich mit ihr ins neue Jahr gef.ckt und gefeiert habe.Schöne Grüße an Marie :1luvu::1luvu:
     
  7. blow69

    blow69 Senator

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1.457
    Das freut mich sehr dies zu lesen, finde ich gut, wenn die GL auf diesem Ohr nicht taub ist. Und wenn ein Mädel gut auf dem Zimmer ist, dann bekommt Sie auch ohne die 100€-Politik, Verlängerungen, Extras, TIPs und mehr Stammkunden, etc.

    Blow
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Januar 2012
  8. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    4.197
    Das Sharks hat es genau richtig gemacht: Den Eintrittspreis an Silvester für die männlichen Gäste erhöht und u.a. damit denjenigen Mädels Bonuszahlungen ausgeschüttet, die sich verpflichteten, über Weihnachten/Silvester dort zu arbeiten.

    Im Nachhinein kann ich es ja zugeben: Genau DAS habe ich der Sharks-GL auch im Herbst empfohlen, denn das der Gästeandrang groß würde war mir klar und das Problem mit arbeitswilligen Mädels an diesen Tagen war bekannt.
    Also MUßTE man sie finanziell ködern...

    So konnte man die stattliche Anzahl von über 70 CDL`s vermelden, darunter auch jede Menge Hübsche und nahezu alle auch arbeitsbereit (im Gegensatz zum Züricher Club Globe, wo viele Girls nur mit ihren "Finanzberatern" oder besonders zahlungskräftigen Stammgästen rumhingen).

    Auch ich finde übrigens diese 100 Euro Eintritt angemessen für ein solches Event in solch einem Club mit diesem Ambiente, das in keinster Weise vergleichbar mit dem eines Acapulco oder PHG ist (die weniger Eintritt verlangten). Und die hohe Anzahl an männlichen Gästen bewies, das der Preis (wenn auch bei manchen mit einem Knurren) letztendlich doch akzeptiert wurde. Im übrigen hatte jeder die Möglichkeit, diesen Mehrpreis durch ein verringertes "Zimmerbudget" wieder auszugleichen...:greenfing

    Zur Party selbst: Fand ich absolut gelungen. Buffet war o.k. wenn auch mMn nicht überragend oder außergewöhnlich. Positiv das ständige Nachfüllen.
    Feuerwerk war super und dick eingehüllt mit mehreren Handtüchern auch ohne zu frieren zu erleben.
    Die angekündigten Sexshows fanden leider praktisch überhaupt nicht statt, die Raumluft war auch für NR gut zu ertragen, wenngleich ich es als zu warm empfand.
    Aufgrund der Größe des Clubs kam es praktisch nie zu einem Gedränge, es waren immer ausreichend Sitzgelegenheiten da.

    Mädels? Wie schon geschrieben quantitativ aber auch qualitativ absolut zufriedenstellend, allerdings mit dem "Haken" für mich, das doch für Sharks-Verhältnisse recht wenige Blondinen anwesend waren.
    Und richtige Blondinen-Optikknaller gabs nur zwei, Prinzessin Ingrid und eine Ihrer Freundinnen (irgendwie kriege ich den Namen nicht mehr hin...), eine wirklich superhübsche Blondine.

    Da Ingrid sich mir gegenüber diesmal von ihrer launischen und unberechenbaren Divaseite zeigte, kam es zu keinem Zimmergang meinerseits mit ihr. Dafür schnappte ich mir ihre oben erwähnte Freundin zum "Jahresabschlussfick", der in einer Katastrophe endete.
    Da es zu der Zeit lange Wartezeiten auf eines der oberen Zimmer gab, entschieden wir uns, eines unter dem "Haifischbecken" zu nehmen. Ein Riesenfehler! In saunaartiger Luft floss bei uns beiden der Schweiß in Strömen, es war kaum noch auszuhalten. Und so bemühten wir uns, das ganze so schnell wie möglich zu "erledigen" und dann nichts wie raus dort...
    Und das wurde auch Zeit, denn ich bekam gewaltige Kreislaufprobleme mit Schwindel...:(

    Die Lust auf einen "Jahresauftaktfick" war mir vergangen und so werde ich mir vom eingesparten "Prinzessinnengeld" demnächst einen schönen Clubaufenthalt in der PSR mit einem wohl traumhaften Date mit der bildhübschen wie auch supernetten Mandy finanzieren, die im Gegensatz zu Ingrid nicht die geringsten Starallüren hat...:)

    Gruß und ein frohes und gesundes neues Jahr 2012 vom
    Blondinenschatz
    (der überzeugt ist, das nächstes Silvester noch mehr Clubs geöffnet haben, die Nachfrage männlicherseits ist einfach riesig)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Januar 2012
  9. Tiramisu

    Tiramisu Gesperrt

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    67
    ich war nicht anwesend wenn ich jedoch die eindrücke die hier vermittelt werden zum maßstab nehme dann bereue ich es auch nicht.man kann immer leicht sagen 100 euro eintritt sind angemessen wenn sooo viele männer kommen.nun kann man ja aber man muss es nicht...wenn halt so alle clubs im rhein mein gebiet zu haben haben sie sich halt ein monopol erschaffen ob es das wert ist muss jeder für sich entscheiden.ich finde den preis schlicht dreist und utopisch.

    keine spinde und kleidersäcke?ein no go für mich ebenso wie ein rappelvoller laden und wie es hieß in manchen vergnügungsätten tropentemperaturen.auch wenn es heist nur 2 blonde mädels anwesend dann passt das verhältnis für mich auch nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Januar 2012
  10. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    4.197
    STOP, da hast Du mich mißverstanden! Es waren natürlich mehr als nur zwei Blondinen anwesend, wenn es auch insgesamt im Gegensatz zu sonst recht wenige waren.

    Meiner Meinung nach (und ich habe sehr hohe Ansprüche) gab es aber nur die beschriebenen zwei Topblondinen. Die ebenfalls anwesende Cindy (aus der World bekannt) z.B. finde ich zwar optisch o.k., ist für mich aber kein Optikkracher.

    Und für die Liebhaber von "reifereren" Frauen war übrigens die ebenfalls aus der World bekannte Silvana da...:groehl

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
  11. Hörbi

    Hörbi Volkstribun

    Registriert seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    1.933
    Muss Silvana auch noch am lezten Tag im Jahr Geld verdienen oder war sie
    nur zu ihrem Vergnügen dort?
     
  12. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    4.197
    Nein, sie war sehr "fleißig"! Ich wundere mich immer wieder, wieviele Männer sie noch aufreißt. Vielleicht bietet sie ja einen "außergewöhnlichen" Service an??? :groehl

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
  13. Sir Thomas

    Sir Thomas Lordkanzler des Römerforums Praetor Maximus

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    2.591
    Start in MMXII

    Freut mich riesig zu lesen, dass auch Ihr Clubber am gestrigen Abend insgesamt auch auf Eure Kosten gekommen zu sein scheint! Glückwunsch an Betreiber und Gäste!

    VG und frohes neues Jahr von Sir Thomas, der heute um 4 (ganz und gar nicht allein) ins Bett gefallen ist :angel:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Januar 2012
  14. Tiramisu

    Tiramisu Gesperrt

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    67
    im endeffekt kommt dann jedoch auch das gleiche bei raus für mich.habe auch sehr hohe optische ansprüche und mich interessieren auch nur die topblondinen und da nur 2 vorhanden bei 100 euro eintritt?womöglich dann auch noch dauergebucht.nein danke...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Januar 2012
  15. Hörbi

    Hörbi Volkstribun

    Registriert seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    1.933
    Zitat von Blondinenschatz
    Silvana - Nein, sie war sehr fleißig........

    Manchen gefällt ein Topmodel, anderen ein Affe und wieder anderen Silvana, ist halt alles Geschmacksache.

    Gruss Hörbi
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Januar 2012
  16. Schwellkopp

    Schwellkopp Präfect

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    300
    Aus meinem persönlichen FKKW-Umfeld erfuhr ich, dass Silvana einen Superjob abliefern soll. So gut, dass der

    FK immer wieder mit ihr zimmert.

    Was auch immer das heissen mag bleibtwohl ewig sein/ihr Geheimnis :conf:

    Ich finds klasse, wie sie die Weidefläche abgrast!
     
  17. teleabc

    teleabc Legionär

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    102
    Ich habe über 10 Blondinen gesehen, die waren aber in der Regel immer ausgebucht (auf den Zimmern), so das es nur nach 2 aussah......
    Gruss von
    teleabc
     
  18. baggermania

    baggermania Zenturio

    Registriert seit:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    228
    na hört sich doch im großen und ganzen richtig gut an...

    Bedenkt bitte, es war die Premiere " erste Sylvester-Party" für die Betreiber...:)

    Nächstes Jahr ziehen bestimmt andere Clubs nach...

    Glückwunsch an die GL & und alle Anwesenden...

    Allen ein Frohes Neues!!! :clown:

    BM
     
  19. nacho

    nacho Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    1.561
    1 weiss ich jetzt schon!

    Und zwar, das nächstes Jahr das Sharks wohl an Sylvester Konkurenz
    bekommt von anderen FKK-Clubs !

    Wie blow finde ich es auch sehr gut, das die GL rigoros geg. die "Palacepest"
    vorgeht. Das wird sich bei den DL´s die auch auf diesen "TRIP" sind ruckizucki
    rum sprechen. Da bin ich mir sicher.
    Zum anderen war es schon immer so, das die Zeit zwischen den Jahren und speziell Sylvester eigentlich am erträglichsten für eine DL sind.
    Bei den Dreibeinern sind der Geldbeutel und die "Eierchen" voll, aber es gibt in der Zeit kaum arbeitende Mädels. Sehr viele in Heimaturlaub oder selbst am feiern. Also hat das Sharksmanagement alles richtig gemacht und fährt, wie ich es auch aus dem Bericht entnehmen kann, richtig.
     
  20. baggermania

    baggermania Zenturio

    Registriert seit:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    228
    Finde es auch gut, daß die GL hierbei rigoros durchgreift.

    Management = Alles richtig gemacht
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden