Fkk-Leipzig Besser als erwartet

Dieses Thema im Forum "Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin" wurde erstellt von fickennemark, 30. Juli 2021.

  1. fickennemark

    fickennemark Bürger

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    29

    Stadt: Leipzig
    Clubname: FKK Leipzig
    Link:
    http://www.fkk-leipzig.com

    Eintritt: 60€
    Empfang: Normal, aber nicht unfreundlich
    Ambiente: 6 von 10
    Umkleide/Sanitär: 9 von 10
    Verköstigung: Verköstigung nicht beansprucht
    Sauberkeit: 7 von 10
    Name DL(s): Mandalina, Nomi
    Nationalität(en): RU
    erhaltener Service: Blasen
    Servicewertung DL(s): 6 von 10
    Aufenthalt: 1 Stunde
    Gesamtpreis: 160€
    Positve Punkte: LINEUP besser als erwartet
    Negative Punkte: zu wenig Stunner mit XXL-Titten
    Besonderheiten:
    Wiederholungsfaktor Club: 8 von 10



    Bericht


    Da musste ich mir doch mal ein Bild machen

    Ich hatte ein Minizeitfenster und war gestern Abend mal in Leipzig im FKK. Ich hatte ja die schlimmsten Befürchtungen nachdem ich die wenigen Berichte gelesen habe.
    Also hin und rein (nur GGG, Test kann bei Bedarf vor Ort gemacht werden), 60 Tacken gelöhnt und erstmal ausziehen und duschen. Schnell erledigt und dann an die Bar. Schnell ein Bier geholt und die Lage gecheckt. Waren geschätzt vielleicht 12-15 Frauen vor Ort. Einige bekannte Gesichter, aber auch ein paar Neue. Leider für mich zu wenig aufgetakelte, tätowierte und mit großen Argumenten ausgestattete DL‘s, aber das war dort auch nie anders.
    Beim Umschauen in der ersten Etage hat mich eine schlanke, braungebrannte Lady angequatscht und bin mit ihr schnell ins Kino für den schnellen Druckabbau. Mir schön einen Blasen lassen und ihren Kopf immer wieder schon auf den Schwanz gedrückt. Super Nummer fürs Erste.
    Runter gelöhnt und wieder an die Bar und danach raus an die frische Luft, ist ja Sommer… Es dauerte nicht lange und dann kam auch eine mir bekannte und mit Riesentitten bestückte Lady vorbei. Leider hat sie ein paar Kilo zu viel, aber die Titten :Klatschweib:sind geil. Mir erst noch mal zu trinken holen lassen und mir dann schön langsam nochmal draußen einen blasen lassen und dazwischen immer mal wieder :Sex179:
    Leider neigte sich mein Zeitfenster Dann dem Ende, aber ich muss sagen, dass ich gern noch geblieben wäre. Habe noch die eine oder andere gesehen mit der ich mich noch mal beschäftigen muss.
    Wie gesagt, war es besser als erwartet und ich denke ich komme bald mal wieder vorbei, dann hoffentlich mit mehr Zeit…
     
    verweser, schneehase und Fogao gefällt das.
  2. fraggle.70

    fraggle.70 Bürger

    Registriert seit:
    2. November 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    9

    Hallo und guten Tag, ich war auch im FKK-Leipzig und leider muss ich berichten, dß der Club einfach unterirdisch ist. Eintritt € 75,00, dafür erhälst du Schlappen, Handtuch so viele du möchtest und einen Bademantel. Umkleide alles sauber und freundlich, so wie der Club auch früher schon war. Ist halt, und das sieht man, ein umgestaltetes, umgebautes Laufhaus. Empfang am EIngang freundlich, auf die Nachfrage nach den Preisen Verweis auf den Aufkleber in den Spinden. (??) - das hätte mich schon stutzig machen sollen.

    Umziehen, duschen und ...

    ab zur Futterkrippe: Wahnsinn - Leber, total vertrocknet und augenschienlich ungeniessbar (habe ich in 25 Jahren Puff noch nie gesehen), Kartoffelpü aus der Dose, irgendwelche nicht definierbaren Taler und 08/15 Nudeln mit etwas Käse und eingeschnittenen Würstchen, dazu eine Tomatensauce. Das einzig essbare an der ganzen Theke. ok.. wir nehmen was wir bekommen können....

    Dann runter in die Abflughalle. Sofortige Belagerung setzte ein, alle Mädels kamen, immer der Reihe nach, manchmal auch zu zweit bei mir vorbei, stellten sich vor und wollten sofort Zimmer. Nur wenige hatten den Anstand wenigstens nach einem Gespräch zu fragen. Anstrengende und nervige Situation - keinerlei
    Entspannung möglich. Ich wollte doch nur eine Cola und eine Kaffee trinken in Ruhe...

    Also Flucht nach vorne

    Dann bin ich erstmal Sauna und Ruheraum. Aber weit gefehlt - auch hier keine Ruhe. "Schatzi, ich mit in Sauna?" habe ich sicherlich 10x gehört und auf ein klares Nein wurde dieses entweder ignoriert, insistiert oder hartnäckig weiter gefragt warum nicht....
    Nach meiner Ruhephase und weiteren Belagerungen habe ich mich dann für Anka entschieden, was bei anderen Damen die auch vorsprachen, mit wütenden Ausrufen quittiert wurde, ob der Arbeit, die Sie in mich gsteckt hatten... Keine hat von mir irgendeine Zusage im Vorfeld erhalten... dazu bin ich zu lange im Geschäft...

    Anka wollte die schnelle Nummer auf der Liege im Ruheraum. Nicht meins. also musste sie loslaufen und einen Schlüssel fürs Zimmer organisieren. Auf Zimmer dann nach Vorbereitung des Bettes mit einer viel zu kleinen Fleece Decke ausziehen. Ich war wohl riechend, frisch geduscht nach Sauna, alles ordentlich rasierrt und sauber, trotzdem holt die Uschi Feuchttücher raus und rubbelt geschätzte 2 Minuten mit dem Ding an meinem Ding rum..Na gut... Konzentration.. Zuerst bisschen blasen und in die 69... da hat sie immer schön die Pflaume weg gezogen, wenn ich ordentlich lecken wollte.

    Nein kein saugen Römer-Kollegen, schönes Gezüngel, sanft und einfühlsam...

    Sicher war sie nicht überreizt, denn so viele Dreibeiner habe ich vor Ort für einen Freitag nicht geshehen.
    Dann kam es wie es kommen musste bei einer abspritzorientieren Hure. Die folgende trockene Massage war lieblos und kurz.

    Nach 20 Minuten auf den Rücken geklopft und fertig...

    Ich hatte dann die Nase voll, anziehen, Abmarsch. Am Eingang / Ausgang noch Bändchen abschneiden. Die Dame hatte nicht den Mut mich zu fragen, ob alles in Ordnung war. Die Antwort wäre passend ausgefallen.

    Unterm Strich:
    Eintritt: € 75,00
    Essen: unterirdisch.
    Zimmer: 100/30, aber nach 20 Minuten schon mit allem fertig.
    Service Anka: WDHF: 0,00% AZF
    Fazit: Der Kaffe und die Cola waren gut, der Rest nicht erwähnenswert.

    Das war des Ladens zweite Chance und dieser wird mich nicht wider sehen. Er kann sich nicht messen mit anderen FKK Einrichtungen, noch ist er den Eintritt oder die DL das Salär wert. Unterste Schiene Bei Fragen gerne noch mehr Info an alle Römer.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. November 2022
    Sveto, Piet 1011, verweser und 6 anderen gefällt das.
  3. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    3.587

    Das ist oft eine unangenehme Situation, wenn man als einer der ganz wenigen anwesenden Männer vielen Frauen "ausgeliefert" ist. Auch wenn ich wirklich keinen Männerüberschuss und volle Clubs mag, dieses genaue Gegenteil ist aber nicht minder schlimm. Da man dabei von sehr vielen Frauen angesprochen wird, muß man entsprechend oft nein sagen. Womit man sich entsprechend bei vielen unbeliebt macht.

    Das ist in der Tat ein trauriges Fazit. Für 175 Euro diese "Gegenleistung", dieser Club mit den dortigen Mädels würde mich auch nie wieder sehen.

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Piet 1011, schneehase und Wolli gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden