Bahama Aisha and "The Power of Now"

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von moravia, 18. Juni 2013.

  1. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    5.449

    Montag Nachmittag um 16 Uhr - die Sonne scheint und ich entscheide mich kurzfristig zu einem Besuch bei Schorsch, nachdem Julya am Telefon von bereits 14 anwesenden und noch zwei hinzustossenden Damen berichtet hatte.:)

    18:30 Uhr - Hände schütteln, duschen, und, ganz unerwartet treffe ich dann auf der Terrasse einen ganz alten Bekannten, dem ich allerdings nur alle Krautherbste zufällig begegne.:cool:

    Im Schweinsgalopp die wesentlichen Neuigkeiten ausgetauscht und immer mal wieder zu den herauskommenden Mädels rübergeblinzelt, um die aktuelle Präsenz zu verinnerlichen. Petra, Bianca ...... da kann schon mal nichts schief gehen. Doch dann treffen mich die Blicke zweier Augen aus einem lieblichen Antlitz, umrandet von einer schwarzen Lockenpracht, welche sich weit über die Schultern der Holden hinabondulieren.:)

    Aisha, eine Rumänin von 20 Lenzen, deren Bekanntschaft ich schon an einem Freitag Abend vor rund 4 Wochen machen konnte, und ich mich noch an ein gutes Gespräch in englischer Sprache erinnere. Nachdem sich der Frauenpulk wieder aufgelöst hatte, habe auch ich mich losgeeist und habe in den Saal reingeschnuppert. Aisha hatte sich inzwischen auf der Couch lang gemacht und unsere Blicke trafen sich wieder. Ich holte mir noch ein Gläschen Wasser und setzte mich zu ihr auf die Armlehne. Wir unterhielten uns und sie erinnerte mich an unsere verbale Erstbegegnung von einst. Eine der wenigen jungen Frauen, mit denen man vernünftige Gespräche führen kann und man im Gegensatz zu, zum Beispiel Luischen, niemals mit den Worten "Ficken" oder "Zimmer" konfrontiert wird.:cool:

    Dabei sollte es heuer selbstverständlich nicht bleiben, und nachdem auf ihre Initiative hin bereits eine erste labiale Begegnung stattfand (hinter dieser Haarpracht kann man sich ja richtig verstecken) ging es nach oben.
    Nach einer löblichen Reinigungsprozession ihrerseits erwartete mich bei ihrem Eintreten ins Zimmer das, wovon zumindest ich schwärme, weil ich es so gern habe - eine echte GF6 Session.:angel:

    Aisha ist durchaus proaktiv, schaut sich auch gern selbst im Spiegel zu, bietet ein gefühlvolles FO ohne allzu großen Handeinsatz, erfreut sich selbst eines ausgewogenen Petting und einem Zungenspiel von Kopf bis Fuß ..... und ich muß eingestehen, sie schmeckt phantastisch. Einziges Manko an diesem Zimmer war der Präser von London - sparen die auch am Material und lassen die Dinger jetzt enger ausfallen (es ist ja wohl kaum anzunehmen, daß mein Phallus gewachsen ist), jedenfalls war das Teil knüppeleng an meinem Knüppel.

    Aisha ist übrigens nicht unbedingt für die allzu sportlichen Freunde des P6 geeignet - aber das variantenreiche Stellungsspiel ist ihr nicht fremd und wird. Ein klasse "Erstzimmer" mit Aisha fand seinen Abschluss im Doggy und ich trabte anschließend mit einem Honigpferdchengrinsen zurück auf die Terrasse, wo mich Bianca doch tatsächlich noch frägt, mit wem ich denn gewesen sei.:D

    Die Zeit verging ziemlich flott, man unterhielt sich gut, mein 22 Uhr Bus war eh schon nicht mehr zu erreichen, also war die Chance für eine zweite Nummer noch gegeben. Bianca, Silvia ........ ja, insbesonders letztere fand ich auch ziemlich anziehend, weil mir ihr Gesicht gut gefällt und auch der Körper.

    Doch da war sie wieder - auf dem Weg hinter die Bar und ich konnte nicht anders ....... und sie verstand auch sofort was ich meinte - nein, nicht der Wunsch nach einem weiteren Glas Wasser - und huschhusch fanden wir uns erneut im Zimmer mit Blick zum Parkplatz. Bei mir kommt es ja selten vor, dass ich eine Zweitsession mit derselben Frau an einem Abend habe, aber auch dieses zweite Zimmer mit Aisha war eine hervorragende Zeit bis zum erfüllenden Ende einer schweisstreibenden Begegnung.:angel:

    Danach noch AST der anderen Art, eine Art literarisches Duett - natürlich auch von ihr initiiert: ob ich denn das Buch "The Power of Now" (http://www.google.de/url?sa=t&rct=j...54GABw&usg=AFQjCNGMU4ta3AXSLcMUaLkpbg7POmQoyw) kennen würde ...... ja, nöö, aber macht nichts .......... die Zusammenfassung und die daraus resultierende Lebenseinstellung von Aisha wurden mir von ihr daran plausibel gemacht.

    Fazit: eine ganz besondere Persönlichkeit, die ich so im P6 ganz selten oder noch nie angetroffen habe.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Juni 2013
    28 Person(en) gefällt das.
  2. snatch

    snatch Guest

    Oh my goodness,

    not only good looking ….Das hört sich ja sehr verheißungsvoll an, ’ne Esoterikerin im Puff, da werde ich mich auch mal einer Bewusstseinserweiterung bei der Dame unterziehen.

    Also, Aisha ist auf der ToDoList (neben den ’Schwestern’ :clown: :D).
     
    2 Person(en) gefällt das.
  3. Asadatschi

    Asadatschi Senator

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    523

    Schöner Bericht, und vor allem eine sehr treffende und respektvolle Beschreibung
    der süßen Lady Aisha

    Das Zauberwort bei ihr heißt Respekt und be gentle ,wer ihr das entgegenbringt der bekommt die Hochzeitsnacht.

    CU
    Asa
     
  4. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.847

    Nun, offenbar haben die die Zeichen der Zeit erkannt:

    http://www.roemerforum.com/forum/showthread.php/28082

    :lol: :D :lol:

    Naja, sooo dolle sieht se nu auch wieder nich' aus, aber dass sie ein sehr freundliches Wesen hat, ist mir beim Gespräch mit ihr in der vorletzten Woche auch aufgefallen.

    Gruß, E.R.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juni 2013
    2 Person(en) gefällt das.
  5. snatch

    snatch Guest

    So, dann häng’ ich mich mit meinem field report mal hier ’dran.

    Am letzten Wochenende hatte ich die Gelegenheit im BC genutzt, meine ToDoList abzuarbeiten. Was sich nicht immer einfach gestaltet, da ich mir dabei oft selbst im Wege stehe und wiederholt mit Damen, mit denen ich schon öfter zu Gange war, tätig werde :clown:.

    So geschehen mit PETRA, wie immer hervorragender Service mit Fleißsternchen :D…. und dann war da ja noch die o.g. Aisha. Habe mich nett mit ihr bei einer Zigarette unterhalten, aber die kommt mir einfach zu lieb rüber, sie könnte einfach ein wenig mehr ’slutty’ sein und schon wäre die Buchung klar gegangen. Da sie recht gut gebucht wird, bleibt sie wohl noch einige Zeit und wer weiß, was sich dann noch mal ergibt.

    Schon beim ersten betreten des Barraums fiel mir ein bekanntes Gesicht auf, die kleine ’varrukte’ MAYA , die BC Veteranen werden sich erinnern :zwinker:. Sie ist inzwischen ’schon’ 23 alt und war die letzten 1,5 Jahre in einer Züricher Champusklause. Um es kurz zu machen, an der Pole hat sie nichts, auf’m Zimmer schon mal rein gar nichts verlernt. Top Kopulation gepaart mit deftigem dirty talk und wow, schon war ich fertig.

    Dann endlich mal LORENA (RO, Mitte 20zig, 167 cm, KF36, lange dunkle Haare, perfekte B-cups, äußerst gepflegte Erscheinung) die Dame turnt ja schon seit geraumer Zeit im BC ’rum. Ist nach der ATK-Schliessung nach Maintal migriert. MMn z.Z. die hübscheste Dame beim Schorsch. Irgendwie nach einer turbulenten Rummrückerei der Damen auf der Couch mit ihr ins Gespräch gekommen und im Nachhinein hat sie ehr mich gebucht, als andersrum. Egal, auf’m Zimmer Geknutsche und Gefummel und die Zeit verfliegt…bis ich mit ihren Worten ’du hast noch 5 Minuten’ in die pay6 Realität zurückgeholt werde. Noch schnell fertig gemacht und ich war um eine äußerst angenehme Erfahrung reicher und eine CE leichter.

    Mal wieder ein sehr schöner Abend in Dörnigheim.
     
    15 Person(en) gefällt das.
  6. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    5.449

    Nun, nach meiner allumfassenden Lobhudelei tut es nicht Wunder, dass kein Zimmer mehr mit ihr frei ist .......... Götz Alsmann und Christine Westermann wären stolz auf mich.:)
     
  7. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    5.449

    Und wie es der Zufall wollte, hat sie mich am letzten Freitag Abend (ich war seit damals im Juni ja nicht mehr im Bahama) ausgesucht.:cool: Nachdem ich mich vorab bei einem regelmäßig vorbeischauendem Gast ob ihres Service habe versichern lassen, war es dann für mich eine rundum gelungene halbe Stunde. Zunächst auf ihren Wunsch oben auf ein freies Zimmer warten (Hütten wären auch frei gewesen) und dabei gut auf Italienisch unterhalten - es war merklich spürbar, wie gerne sie die Möglichkeit wahrnahm, kommunizieren zu können. Sie beklagte selbst, dass sie nach den wenigen Wochen kaum eine Verständigung auf Deutsch zu Wege bringt, wies aber auch darauf hin, dass andere Frauen nach Jahren dies noch nicht beherrschen.

    Ihr Service ist sehr engagiert, nicht gekünstelt und ohne Fehl und Tadel. Deshalb habe ich mich in Ermangelung eines Mittagessens anschließend den Spaghetti Bolognese gewidmet und auf eine weitere Session mit der durchaus optisch schnuckeligen Micaela (super Pediküre) verzichtet.:)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. August 2013
    3 Person(en) gefällt das.
  8. snatch

    snatch Guest

    Im Nachgang zum Bericht von FK Moravia und aus gegebenem Anlass:

    AISHA (inzwischen 21 Jahre jung) ist wieder beim Schorsch und entgegen meinem Verhalten vom letzten Sommer, habe ich am Wochenende ‘nen Fuffi investiert und -> Jackpot. Volltreffer mit uns beiden.

    Sehr geiles Vorspiel, geht super mit, keine Berührungsängste. ‘Ne ganz dolle Empfehlung die Dame!

    ...und ausserdem, ich steh‘ wahnsinnig auf Frauen mit schwarzer Löwenmähne….
     
    12 Person(en) gefällt das.
  9. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    5.449

    Für mich als Freund des diskreten aber dennoch schönen Schuhwerks - damals war das auch ein Grund was mich an ihr so begeistert hat. Schorsch - da war ich schon ewig nicht mehr drin. Ob das im April noch was wird ???? Naja, die Mädels machen sicher teils auch Osterferien.

    Ich muss mal wieder meinen "Fahrer" kontaktieren.

    Ist Silwia noch da?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. April 2014
  10. Herman_S.

    Herman_S. Volkstribun

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    3.835

    Yep Silwia ist noch vor Ort. Allerdings muß ich sagen, daß für mein Gefühl der Service etwas nachgelassen hat:( Zuletzt gesehen am So., der eigentlich nicht mein Bahama Tag ist, aber aus einem anderen Grund war Maintal auf der Landkarte und der Abstecher bot sich an. Allerdings habe ich ungepoppt das Feld wieder geräumt, nachdem der Cheffe einen unmöglichen Auftritt abgeliefert hat. Die Mädels sonnten sich aunahmsweise mal ohne den üblichen Mummenschanz im Freigang Gelände- endlich mal ein anderer Anblick- als der Big Boss sie rüde zum sofortigen Aufsuchen der geschlossenen Räume aufforderte, Zitat "der Urlaub ist beendet", da Gäste da seien( in Worten zwei Rentner!!). Geht`s noch:flaming: Denn selbst die Sex-Senioren haben sich dann ins Freie bemüht, dann natürlich ohne den netten vergangenen Anblick, der auch sie sicher auf andere Gedanken gebracht hätte. By the way ist Commandante Fünf Minuten nach diesem Auftritt abgerauscht:rolleyes:.
    Osterferien könnte noch etwas dauern, da die Mädels zumeist orthodox sind und da ist Ostern vier Wochen später als bei uns.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. April 2014
    13 Person(en) gefällt das.
  11. Kasimir

    Kasimir der Kuckuckskleber

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    345

    Hallo Herman_S,
    oh das mit Silwia hört sich ja nicht so gut an, hatte schon bei meinem
    letzten Besuch dort wegen ihr schon ein schlechtes Bauchgefühl da sie stark
    auf Zimmergang drängte und sehr unentspannt wirkte!
    Gruß
    Kasimir
     
  12. moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    5.449

    Sich um den lieb gewonnenen "Fuffziger" bemühen, animieren, drängeln ...... der Wettbewerb ist hoch, die Kosten auch. Ich war bei meinem letzten Besuch auch unmittelbar von ihr gebucht worden. Aber das war ok - ich war sogar erfreut, weil ich damals gerade keine andere mehr kannte und damit die Flopgefahr beim ersten Druckabbau 'gen Null war - bestätigte sich auch so.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  13. Herman_S.

    Herman_S. Volkstribun

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    3.835

    Man mache sich mal Gedanken über folgendes Rechenbeispiel: Bei sechs vorhandenen Verrichtungsstätten, 15 Stunden Öffnungszeit und zwanzig vorhandenen CDL lautet die Formel 6 x 15 : 20 = 4,5 theoretisch mögliche Zimmer pro CDL. Davon runden wir geschönt den Leerlauf mit nur 0,5 Zimmern ab, verbleiben also weiterhin theoretisch € 200 Umsatz ohne evtl. Extras. Davon ziehen wir Eintritt, Steuer, sowie evtl. hauseigene Miete ab, verbleiben max. ca. € 110 theoretisch zu erwirtschaftender Gewinn. Doch grau ist alle Theorie, daß die Praxis deutlich schlechter aussieht dürfte wohl jedem klar sein.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. April 2014
    6 Person(en) gefällt das.
  14. snatch

    snatch Guest

    Also das SILWIA ‘drängelt‘, liegt (wie immer) im Auge des Betrachters.

    Auf jeden Fall lässt sie sich nicht den ganzen Abend von Süd-Ost Europäern verhohnepiepeln. Sie ist bestimmt clever genug nach einer gewissen Karenzzeit zu beurteilen, ob was geht oder nicht.

    Der Service bei mir war top, so geschehen vor 2 Wochen. Habe aber auch keinen Vgl. wie’s vor einem Jahr war. In besonderer Erinnerung ist mir ihre Fähigkeit des ‘tiefen Halses‘….einfach geil!
     
    3 Person(en) gefällt das.
  15. quetzal

    quetzal Senator

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    1.560

     
    3 Person(en) gefällt das.
  16. CookinT

    CookinT auf eigenen Wunsch gesperrt

    Registriert seit:
    19. April 2013
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    2.013

    Der hat nicht alle Latten am Zaun - ist aber nix neues.....
     
  17. schneehase

    schneehase Volkstribun

    Registriert seit:
    28. Januar 2013
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1.505

    Komisch, bei mir ist das meist anders rum - ich buche. Aber wenn man sich so was hinzuverdienen kann, warum nicht:D

    Gruß
    schneehase
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. April 2014
    5 Person(en) gefällt das.
  18. Herman_S.

    Herman_S. Volkstribun

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    3.835

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. April 2014
    2 Person(en) gefällt das.
  19. snatch

    snatch Guest

    @ alle interessierten Hurenböcke, die junge Dame erfreut seit dem Wochenende den Blechpalast wieder mit ihrer charmanten Anwesenheit.

    B-Probe noch besser als die Erstbuchung, seeehr gut! :betrunken
     
    5 Person(en) gefällt das.
  20. Easy Rider

    Easy Rider Der Hedonist

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    12.847

    Aisha - In der Tat: Ein nettes Mädel

    Der gestrige Abend in Schorschs "Hundehütte" verlief für mich in weiten Teilen langweilig bis enttäuschend. Weder das Julchen noch Geda waren zum Nachtdienst vor Ort. Am Empfang war eine deutsche Melanie, die nach eigener Aussage zuletzt im FMH an der Theke gewesen sein will und der Tresen wurde von der Litauerin Jurate bedient, die noch vor einigen Jahren die Gäste im Sharks mit Getränken versorgt hatte.

    Der CDL-Kader war vordergründig mit 17 Anbieterinnen in Ordnung, allerdings durchsetzt von einem überproportionalem Schabrackenfaktor:

    Um bei der nicht vollständigen Aufzählung mit der aufdringlichen, optisch abschreckenden, "fränkischen Bademeisterin" zu beginnen und um mit der mindestens ebenso nervigen polnischen "Gewitterhexe" Edita (Ex-Sharks) schon wieder mit dem Lästern aufzuhören.

    Weder Anita, noch Petra waren vor Ort und auch Nicole hatte zu meinem Leidwesen einen freien Tag genommen. Erstaunlicherweise war die Brasi Daniela immerhin mal wieder da, allerdings dauergebucht und als ich sie kurz vor Mitternacht dann mal fünf Minuten zu Gesicht bekommen hatte, erzählte sie von Problemen zuhause, die sie derzeit vom regelmäßigen Auftritt in Maintal abhalten würden, um darauf kundzutun, dass sie jetzt gleich Feierabend mache.

    So kam es, dass ich mit der zierlichen Wuschelmähnenträgerin Aisha (RO) ins Gespräch kam, die, wie viele andere gelangweilte CDLs ebenso, auf der Couch fläzend ins Display ihres "Schmahtfons" vertieft war. Die knapp 22-Jährige hat in dem einen Jahr ihrer Anwesenheit immerhin schon recht gut Deutsch gelernt, so dass man bei der Unterhaltung nicht mehr zwingend ins Englische ausweichen muss.

    Auf Zimmer erwies sie sich als ein sehr liebes und schmusiges Mädel, dem man anmerkte, sich wirklich zu bemühen, ihrem Kunden eine gute Zeit machen zu wollen. Auch servicetechnisch war eigentlich alles okay und jegliche Kritik würde ihr sicherlich nicht gerecht werden. Jedoch wollte der "Funke" aufgrund ihres doch noch sehr mädchenhaften Wesens nicht so recht überspringen und ich ihr außerdem ihre eindeutig gespielte Leidenschaft nicht abnehme, sondern lediglich als bemühten Teil der Dienstleistung betrachte.

    Nach 35 Minuten waren wir dann wieder unten, wobei der Club sich gegen dreiviertel zwei schon weitestgehend geleert hatte und nur noch 3 Mädels sichtbar waren, von denen 2 schon auf der Couch eingeschlafen waren. Nach einem weiteren Kaffee aus der Kanne, anschließendem Duschen und dann ab in die Umkleide ging eine weitere "Nachtschicht" im BC zu Ende.

    Gruß, E.R.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Mai 2014
    12 Person(en) gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden