5. Element 4 Tage, 4 Nächte reloaded, willkommen in der Matrix

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von Haba, 22. September 2018.

  1. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    1.762

    Ja ich habs wieder getan, mich dramatisch an 4 Tagen in einen Sündenpfuhl geworfen und darin gesuhlt.

    Alle die mich kennen wissen jetzt wo und ich habe es wieder nicht bereut.
    Wenngleich diesmal einiges schon etwas anders war.

    1. Fast nur neue Girls, die paar Bekannten konnte ich an einer Hand abzählen.
    2. Die neuen Girls sind der Abzockerei ziemlich drastisch verfallen.
    3. Aber mir wars egal. Wann kann ich schon mal so agieren? Eher selten.
    4. 13 Zimmer waren es und das hat auch dann gereicht, wobei eines evtl noch gepasst hätte, aber dazu später.

    Über die Location muss ich nichts schreiben, das sollte bekannt sein, was man da antrifft,
    da war auch alles für mich ok.

    Und was so an den einzelnen Tagen ablief und was ich erlebt habe, werde ich so "poco a` poco" hier aufschreiben.

    Frei nach dem Motto, wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten und diesmal gabs schon den ein oder anderen Schlagschatten mehr, als ich eigentlich vom 5. Element gewohnt bin.

    Aber ich als positiv denkender Mensch, finde auch immer was positives und so kann ich schon mal als Ergebnis sagen:
    "Es war geil"!
    Egal was so an etwas Getrübtem dort aufgetreten ist, mir hat es wie immer gefallen.

    Das 5.Element ist für mich immer noch eine gute Wahl.

    Klar wird der eine sagen, der war ja noch niemals im Club x oder y, stimmt, aber wenns einem gefällt, wozu wechseln?
    "Never change a running system." So sagen glaube ich die Compi-Spezies.

    Und so habe ich es auch gehalten.
    Also abwarten und geniesst das Wochenende.

    LG Haba
     
    Potravel, Montoya, goofie58 und 5 anderen gefällt das.
  2. Saucony66

    Saucony66 Präfect

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    622

    @Haba, war schön dich kennenzulernen.

    Auch ich bin ein positiv denkender Mensch muss allerdings leider sagen, dass das Negative bei weitem überwogen hat.

    Um ein Haar wäre ich das erste Mal ungefickt aus einem Club. Aber ich will dir nicht vorgreifen.
     
    Montoya, Haba und fancier gefällt das.
  3. babeliron

    babeliron Volkstribun

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    553

    @Haba : Ohne Dir vor's Schienbein treten zu wollen: Du scheinst ja ein völlig schmerzbefreiter Zeitgenosse zu sein! :rolleyes: Auch wenn's Dir in Eichenzell überaus gut zu gefallen scheint, probiere einfach auch 'mal andere Clubs aus. Du und vor allem Dein Geldbeutel wird es nicht bereuen! :zwinker:


    Beste Grüße

    babeliron :)
     
    Montoya, Haba und Octavian gefällt das.
  4. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    1.762

    Tja ich kann mir schon denken wenn du noch gedatet hast.
    War bestimmt die Quotenfrau an unserem Tisch draussen, stimmts?
    Die hätte mir auch gefallen.
    Schreib nur, kein Problem.

    LG Haba
     
    Saucony66 gefällt das.
  5. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    1.762

    Nun ich weiss das in anderen Clubs auch gut gehobelt wird, vielleicht sogar noch besser und günstiger, unbestritten.
    Liegt halt aber daran, das ich nur dort in der Nähe kurze Zeit verweile, ansonsten lebe ich ja in Spanien und meine Familie lebt nur mal in der Nähe von FD und nicht im RM-Gebiet.
    Wenn dem so wäre, würde ich bestimmt im Rom und Co. mein Unwesen treiben.

    Da ich ansonsten eher Club-Abstinenzler bin, macht es mir nichts aus, mal etwas mehr zu zahlen.
    Im Schnitt gebe ich übers Jahr gesehen, wohl viel weniger aus, wie die Meisten hier, also ich muss dadurch nicht am Hungertuch nagen.
    Und nein ich will jetzt keine Grundsatzdiskussion hier lostreten.

    LG Haba
     
    nobby, Saucony66 und Nordischer Typ gefällt das.
  6. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    1.762

    So gings dann los.

    Also Montag ist da ja eher wenig los, ein paar DB und einige Girls ungefähr 5/10 mehr waren es nicht.
    Alexa, RO, kleiner Pornozwerg, 29, geile Figur, feste A-B-Cups,
    war da, also für mich schon mal alles in Butter und da ich Druck hatte, wurde sie gleich verhaftet, eine Stunde wie gewohnt und sie war für mich perfekt,
    eine ordentliche Entsaftung und ich konnte wieder klar denken.
    Leider fuhr sie an dem Abend noch nach Hause, ich hätte sie sonst jeden Tag gebucht.

    Kurze Pause und dann kam Roberta, knappe 30, RO, fraulich, ein paar tattoos und ich sags gleich eine Abzockerin vor dem Herren.
    Der Sex war ok, aber keine Wiederholungsgefahr, definitiv.
    Ich machte die Stunde voll und habe bezahlt, dachte mir nur, wer mich abrippt, der braucht garnicht mehr kommen. Sie hats gemerkt.
    Ich sagte ihr nur, "du hast dir einen gut zahlenden Gast soeben verdorben, ich werde noch 3 Tage hier sein, aber dich will ich ganz bestimmt nicht mehr."
    Das blöde Gesicht von ihr war unbezahlbar. Tja so ist das wenn man sich selbst ein Ei legt.
    Danach bin ich erstmal raus, brauchte eine Pause.
    Wollte ja abends wieder hin.

    Abends war dann wesentlich mehr los, ca 10 DB und ca 20 Girls also genug Auswahl.
    Mir war sie schon morgens aufgefallen, eine echt heisses Skinny-Girl.
    Anita, RO, 25?, sehr schlank, sah gut aus, mit kleiner Brille.
    Machen wirs kurz, der Sex war geil, küssen, lecken alles prima, eine Stunde voll gemacht, aber gleiche Fraktion wie Roberta,
    na dachte ich mir, wenns so weiter geht, dann brauchst du einen Kleinkredit.
    Auch wieder der gleiche Spruch wie bei Roberta gesagt, wieder blödes Gesicht.
    Tja die werden schon merkan was sie davon haben.
    Also Finger weg bei Anita, die mit der schmalen Brille, sie sieht zwar mega aus, der Sex ist auch geil, nur ist sie zu teuer.

    Aber ich hatte dann doch noch ein geiles Zimmer, mit Katalina.
    Mit ihr hatte ich mittags schon lange gesprochen, sie war lange in Spanien, konnte kein deutsch und so habe ich mein spanisch sehr gut anwenden können.
    Sie ist zwar kein echte Stunner, eher ein Girl der 2. Garde, aber eine Granate im Zimmer.
    RO, 30, schöner Hintern, B-Cups, 1,65 ca., aber für mich ne geile Stute.
    Da wird alles gemacht, ohne lang fragen, sehr zu meiner Zufriedenheit und bei einer Stunde wurde genau das verlangt, was früher im 5.E. usus war.
    Dafür gabs auch TG, denn so eine ehrliche Haut, muss man belohnen.

    Danach bin ich raus, 4 Girls war ein strammes Programm zu Anfang.
    Es sollte ja am nächsten Tag weiter gehen.

    An der Rezeption habe ich noch nichts gesagt, aber das sollte ja auch noch ein Thema werden.
    Dazu aber zu gegebener Zeit mehr.

    LG Haba
     
    Montoya, espresso6, fancier und 9 anderen gefällt das.
  7. Indianer

    Indianer Präfect

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    827

    @Haba

    Also der erste Tag 50/50 ;)

    Zu Roberta
    Habe bei meinem letzten Besuch (07.07. WM 1/4 Final Tag) gleich gemerkt, das Sie eine Abzockerin ist.
    Wollte mir erst auf dem Zimmer verraten was Sie für Extras auf dem Zimmer macht.
    Beim Indianer meldete sich das Klein–Hirn mit samt den Alarmglocken o_O
    Kam zwar ständig angelaufen, aber spätestens nach dem 5mal!!! nachfragen, merkte Sie das wir so nicht zusammenkommen :biglaugh:

    Bin gespannt auf weiteres von dir........:)
    Danke
     
    fancier, schneehase und Haba gefällt das.
  8. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    1.762

    Tja man hat nicht immer einen Lauf.
    Hatte ich so auch noch nie, aber ich denke da bin ich kein Einzelschicksal.
    Es gab ja genügend Warnungen, aber wie das halt so ist, man hört nicht immer, war schon früher so.:haha::haha::haha:

    Lebbe is hart!

    LG Haba
     
    Indianer gefällt das.
  9. porscheschwanz

    porscheschwanz Römer

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    74

    An der Rezeption muß man auch nichts sagen, die wissen schon was los ist. Deshalb liegen dort auch Zettel aus, auf denen Du Deine Bewertung abgeben kannst. Angestellte aus dem 5. E. habe ich schon in anderen Clubs gesehen. Ich war 3 x im Sommer Wochentags ab Mittags dort. 1 -3 Autos auf dem Parkplatz. Das sagt alles.
    Finde den Club ansonsten Top! Kann dort wunderbar relaxen. (Fitness, Massage, Sauna usw.)
    Zum vögeln gehe ich aus o.g. Gründen in andere Clubs. Zumal dort zu viele CDL rumlaufen, bei denen das Untenrum Business total abgewirtschaftet ist.
     
    schneehase gefällt das.
  10. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    1.762

    Kann ich nicht bestätigen und die erwähnten Zettel habe ich nicht zu Gesicht bekommen.

    LG Haba
     
  11. nobby

    nobby Senator

    Registriert seit:
    25. September 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    621

    Die Beurteilungszettel lagen vor der Eröffnung des Erweiterungsbaus in der alten Umkleide aus, damals gleich links vom Eingang nach der Rezeption. Seit der Eröffnung des Erweiterungsbaus geht's ja von der unteren Straße rein und die Treppe hoch. Irgendwelche Beurteilungszettel habe ich seitdem auch nicht mehr gesehen! Wenn die jetzt irgendwo anders versteckt (!) liegen bitte ich um Aufklärung!
     
    Haba gefällt das.
  12. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    1.762

    2. Sause

    Um die Mittagszeit wieder aufgeschlagen, Bombenwetter und raus in die Sonne, einfach nur herrlich. Die Girls sind um diese Zeit rar gesät und so hat man auch mal Zeit die Seele baumeln zu lassen.
    Dann kam Katy, RO, 29, dunkle Bille, Hammerfigur, leichte getunte B-C-Cups und traumhaft schöne Beine, also ein echter Hingucker.
    Ich kenne sie schon etwas länger, von ihr hatte ich auch den Tipp mir einen Club in Spanien anzuschauen und der Tipp war Gold wert.

    Also keine Ideen im Kopf die einem sagen, die zockt ab, zumal sie früher ganz normale Preise aufgerufen hatte.
    Eisn vorneweg, das Zimmer war top, ne Top-Performance, mit allem was dazu gehört, ne echt heisse Stute, anders kann man es nicht sagen.
    Gute Stunde verbracht und dann kam das was mich fast umgehauen hatte, sie wollte 6 CE!!!! haben.

    Fragte nur ob sie noch alle Tassen im Schrank hat. Nach einigem hin und her, wollte sie 5.
    Nun ich sagte,
    "Ok aber dich will ich nicht mehr in meiner Nähe sehen.
    Du hast dir soeben einen gut zahlenden Gast für den Rest deines Daseins im 5. E. total versaut!!!"

    Ich war sauer und bin an die Reception, aber Ana war nicht da und so habe ich die andere Dame nicht behelligt damit.
    Ich wusste bei Ana finde ich da mehr Gehör, war ja dann auch später so.
    Also raus aus dem Club und ich hatte ja noch Termine.

    Spät am Abend, war schon nach 10 bin ich wieder hin und habe mir erst mal was geistiges zum trinken gegönnt und dann kam Katalina wieder an und ich wusste, die macht das alles wieder wett.
    Was für ein Zimmer, die kann man ficken, die hält herrlich dagegen im doggy geht sie voll mit, streckt einem den Allerwertesten richtig hin und ich hämmerte was ging.
    Komisch mit dem Dopingzeugs hält man immer viel, viel länger durch.
    Ich beackerte sie bis ich fast nicht mehr konnte, die Entladung war aber dementsprechend explosiv und so war ich rundrum zufrieden.
    Preis wie gehabt und alles total wie es sein soll, TG gabs auch wieder und dann noch etwas saunieren und dann Abfahrt.

    Draussen noch ein Gespräch mit Ana gehabt und ihr alles erzählt. Sie schaute nur und war sichtlich über diese Preisunterschiede erschüttert, sie sagte auch das sie es weitergeben wird.
    Ich glaubte zwar nicht dran, aber ich war erst mal etwas beruhigt.
    Aber 2 Tage später sollte dann doch ein Gespräch stattfinden, aber ich halte die Reihenfolge jetzt mal ein.

    Raus und weg.

    LG Haba
     
    Indianer, Hörbi, Marc Aurel und 7 anderen gefällt das.
  13. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    1.762

    3. Tag

    Wieder zur gleichen Stunde in den Club und diesmal sollte mir Corina gute Dienste leisten.
    Wer sie kennt, weiss sie ist zuckersüss, ein kleiner Schmetterling, mit leicht hängenden C-Cups, aber ansonsten ein für mich sehr elfenhaftes Wesen.
    RO, 27, 160, schlank, zierlich.
    Sie dachte ich will nichts von ihr, denn sie war 2 mal vorher bei mir, es hatte aber nie gepasst. Diesmal bin ich zu ihr hin.
    Ich kannte sie von früher von einem Zimmer, da wars noch nicht ganz so schön, aber was dann kam, ist nur mit traumhaftem GF-6 zu bezeichnen.
    Ich hatte mir nämlich den Tipp von @nobby zu Herzen genommen und wollte dann doch mal an ihr naschen.
    Danke @nobby !!!
    Sie lässt sich herrlich lecken, wird schnell nass und kommt auch ruckzuck, danach bedankt sie sich ganz brav und legt selbst los und zwar genauso wie Mann es mag.
    Der abschliessende Fick war ein Traum, sie steht auf sehr langsam, genau wie ich. Blos nicht hart, nicht hart anfassen, nichts mit Kraft, einfach nur zauberhaften, lieben Sex. Da geht sie mit und geniesst das auch merklich.
    Nach einer Stunde war alles rum, normaler Preis und TG das Leben könnte immer so einfach sein.
    Leider traf ich sie nicht mehr, denn sonst hätte ich sie auf jeden Fall wieder gebucht.
    So eine süsse Frau.:1luvu::1luvu::1luvu:

    Danach erst mal relaxen und ab in die Sonne gefläzt.
    Katalina kam wieder an, leider etwas zu früh und ich konnte sie nicht abwimmeln, die fummelte so lange bis Klein-Haba wieder "Ficken brüllt".
    Eins vorneweg, das war ne echt harte Kiste, nach so einer Entsaftung mit Corina, gleich wieder hart ficken, das tut schon fast weh,
    aber gut Ding braucht Weile und irgendwann passierts dann doch.
    Ich war platt wie ne Flunder und bin raus aus dem Club, wollte ja abends wieder auftauchen.

    Gegen kurz nach 9 abends wieder ins Getümmel, einige DB und bestimmt 20 CDL vor Ort und ich musste erstmal einen hochprozentigen Drink nehmen und
    Anitta leistete mir dabei Gesellschaft. Sie bekam einen Piccolo, ich war in Spendierlaune und nachdem wir gestärkt waren gings aufs Zimmer.

    Nun Anitta, 32, SK!!!!, einen traumhaft megageilen Latinaarsch, schöne Brüste und gutes Deutsch, das sind Attribute die mich sowas von schwach werden lassen.
    Ich stehe auf solch ausladende Hinterteile. Keine Ahnung warum.
    Sie ist ne echte Frau, kein Püppchen.
    Und ihr Repertoire auf dem Zimmer ist gigantisch, ZK, alles was einem gefällt. Lecken mag sie auch und kommen tut sie ebenfalls recht gut.
    Angeblich schafft das nicht jeder bei ihr, nun ist mir egal ob Wahrheit oder Lüge.
    Geben und Nehmen gehört bei mir beim Sex einfach dazu.
    Das was sie bei mir ablieferte, war einfach nur Hammergeil, mit eines der besten Zimmer in diesen 4 Tagen, sollte nur von einer getoppt werden,
    aber dies kam später.

    Einzigster Wermutstropfen, sie ist nicht ganz billig, sprich sie wollte 1 CE mehr als was das früher so gekostet hatte.
    Nun ich bins ja schon gewohnt und so zahlte ich, denn ihre Arbeit war top, da gabs nichts zu meckern.
    Ich würde sie jederzeit wieder buchen. So gut war sie!!!
    Hat aber nicht mehr geklappt.
    Nach der Session bin ich raus denn das konnte an diesem Abend mit Sicherheit kein Girl toppen.

    Sie erwähnte nur noch das einen Tag später 2 Freundinnen kommen und die sollte ich doch beide probieren.
    Was ja auch geschehen ist, aber davon schreibe ich morgen.

    LG Haba
     
    merlingoe, Indianer, Hörbi und 8 anderen gefällt das.
  14. fancier

    fancier Präfect

    Registriert seit:
    31. März 2014
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    867

    Eine Stunde 6 CE :aeh::aeh::aeh:

    ... da war dann aber hoffentlich folgendes mit dabei:
    • An- und Abfahrt... (PST und AST)
    • Werkzeugeinsatz... (Muschibenutzungsentgelt ... am besten noch per lfd. Meter :haha:)
    • Kleinteile... (Pariser, Flutschi, Zewa)
    Ist ja fast wie bei den SOS-Rohrreinigern.

    Völliges Unverständnis meinerseits ... :fie:

    Na jetzt bin ich aber gespannt ...

    Gruß Fancier
     
    merlingoe, Saucony66 und Haba gefällt das.
  15. 3-Groschen-Opa

    3-Groschen-Opa Gesperrt

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    820

    Dito!
    Opa fehlen die Worte. Er braucht jetzt auch etwas Hochprozentiges. :alki:

    Das ist ja noch viel schlimmer, als erwartet.

    Danke für Deine Offenheit Haba, denn einige Dinge, die Du akzeptierst, gehen eigentlich gar nicht.

    Wenn man das Verhältnis Männlein zu Weiblein logisch betrachtet, können die Girls dort aber nur mit Abzocke überleben. :banghead:
    Kann man unterstützen, sollte man aber nicht.
     
    merlingoe, fancier, Montoya und 2 anderen gefällt das.
  16. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    1.762

    Na dann Prost.
    Wie gesagt, ich bin da ja eher der "WenigindenClubgeher" und somit trifft es mich nicht so hart.

    Und klar ich versuche möglichst hier alles klar zu stellen und Aufklärung tut ja Not.

    Wenn die Abzockerei aber so weiter geht, dann ist da bald garnichts mehr los, wäre mit Sicherheit nicht im Sinne des Betreibers und der hat ja das grösste Interesse, das es weitergeht und zwar mit einem deutlichen Plus in der Kasse.

    Ich konnte ein anderes Gespräch an der Theke mitverfolgen, da wurde über ein drittes Girl ein Verhandlungsgespräch geführt,
    die ausgesuchte Dame konnte kein deutsch, da konnte ich nur mit dem Kopf schütteln.

    Ich hatte mit dem DB schon in der Umkleide einen kurzen Schwatz und ihn darauf aufmerksam gemacht, das er vorher alles abklären soll.
    Nun das hat er dann auch gemacht, ob er das Girl dann gebucht hat, weiss ich aber nicht.

    LG Haba
     
  17. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    1.762

    Abschlusstag!!!

    Diesmal hatte ich keine anderen Termine und konnte mich voll und ganz aufs Vergnügen konzentrieren. Feine Sache.

    Also wie immer zur Mittagszeit rein, Donnerstags sind mehr Leute anwesend, DB und Girls.
    Bis zum Abend sollten es ca 30 Girls werden.

    Da immer noch super Wetter war, erstmal an die frische Luft und dauerte diesmal auch nicht lange und ich hatte ne sehr hübsche Frau an meiner Seite.
    Sofia, RO, 25, tolle Figur, schönes Gesicht, toller Naturbusen, eher knapp B-Cup, ca 160 gross, also echt was fürs Auge.
    Na ich hatte Druck, die Nase sagte zwar eher "pass auf" aber auf ne schlechte Erfahrung mehr oder weniger kams nicht drauf an.
    Nun schlecht wars nicht, aber von sehr gut wars auch weit weg.
    Typisch das "5.Element-Gekobere" mit extra ZK usw, dachte ich mir halt, wird halt mal nicht geknutscht und lies mich halt nur untenrum verwöhnen.
    Halbe Stunde, alles im liegen von hinten, da dauert es bei mir ewig und ich liess sie zappeln.
    Es war ok, mehr nicht. 2 CE und nach unten, wieder entspannen.
    Klar könnt jetzt sagen zuviel gezahlt, aber ich hatte keinen Bock auf Palaver.

    Etwas sonnen und ruhen geht aber nicht wenn einem Katalina entdeckt, die lässt niemals locker und so wurde ich nach einer knappen halbe Stunde wieder verwöhnt, halt wie gewohnt,
    gute Performance und die Madam ist nicht zimperlich und steckt ordentlich was weg, da darfs auch härter zugehen.
    Alles wie gehabt, eine Stunde 2CE und TG und schee wars.
    Danach Sauna was trinken, einen leckeren Salat und erstmal kurz raus aus dem Club, denn sonst bekomme ich da einen Lagerkoller.

    Am späten Nachmittag bin ich wieder hin, denn ich hätte eigentlich noch 4 Girls auf meiner Liste stehen, aber ich bin Realist, das hätte nicht geklappt.

    Und es war ja noch Melaine und Mia vor Ort, die beiden Freundinnen von Anitta, die "RO-freie-Clique".

    Also Melaine aus Kenya/USA 27, richtig schwarz, mit typischem afrikanischen Hintern, ist megawitzig und superfrech, also all das auf was ich stehe und sie hatte mich schon mehrmals angemacht, aber diesmal sollte es klappen.
    Ne Hammergespielin und mit allen Wassern gewaschen, sie liess sich prima lecken und das mit zum Abschluss und dann wurde ich genauso gut verwöhnt und die Stunde war viel zu schnell um.
    Auch hier hat es mehr gekostet, aber es war mir die Sache echt wert, die kleine hat es drauf und spassig wars auch.

    Nach dem Zimmer ging ich runter und jetzt kommt das, was ich schon angekündigt habe.

    Ana die supernette an der Reception rief mich zu sich und der GF war auch gleich zur Stelle, kurze Vorstellung und ich muss sagen ein sehr netter Mann.
    Er wollte mit mir sprechen, über all das was ich Ana schon erzählt habe, an der Theke.
    Ich sagte: "Bitte im Büro, da bekommt das nicht jeder mit."

    Meiner Bitte wurde stattgegeben und so sassen wir im Büro und er kam gleich auf den Punkt, was da so alles los gewesen war, warum und wie und überhaupt.

    Nun ich erzählte ihm in aller Ruhe all das was mir negativ aufgefallen war, natürlich erwähnte ich auch die positiven Sachen und das ich im Grunde ein zufriedener Gast bin, aber sich seit meinem letzten Besuch im März drastisch etwas verändert hatte.
    Kurzum er hat sich schon ziemlich gewundert das manches Girl solche Extratouren bei der Entlohnung fährt.
    Er wollte Namen, gute und schlechte Girls, die bekam er.
    Ich sagte auch, das dies eigentlich nicht meine Art sei zu petzen, aber er brauchte Namen.
    Nun dachte ich wer gut ist hat ja nichts zu befürchten, schlechte dann eher schon.

    Nun er hatte sich nach dem konstruktiven Gespräch bedankt und mir per Handschlag versprochen, das dies nicht geduldet wird und das er versucht das alles wieder in die richtigen Wege zu leiten.
    Nun ich habe es ihm wirklich abgenommen.
    Netter Mensch und mit ihm kann man wirklich sehr gut reden.

    Ich sagte auch das schon andere den Club seit längerem auf Grund dieser Vorkommnisse meiden und das im Internet dies diskutiert würde.
    Er war sichtlich geknickt, man bekommt halt als Chef oftmals erst ganz zum Schluss alles mit.

    Auf jeden Fall bin ich dann aus dem Büro raus, erstmal in die Sauna verkrochen, konnte aber ganz gut sehen, wie kurz danach fast 10 Girls in Richtung Büro stiefelten und wie sie teilweise etwas geknickt wieder aus dem Büro kamen.
    Das ging noch 2 mal so und ich war ja dann wieder draussen und einige schauten mich schon etwas komisch an, ob sie es wussten wer gepetzt hat?
    Keine Ahnung. Den Blicken nach zu urteilen, ja.

    Ich liess mir nichts anmerken, setzte mich in eine stille Ecke und wartete ab, bereit zu flüchten.
    Doch soweit kams dann doch nicht.

    Jetzt schliesse ich erstmal, denn mein Abschlusszimmer mit der legendären Mia bekommt einen eigenen post.

    LG Haba
     
  18. Montoya

    Montoya Gesperrt

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    1.782

    Gute und mutige Entscheidung.
    Haba, du brauchst ´ne neue Identität. Das wird dir aber alles im Zeugenschutzprogramm erklärt werden. ;)
     
  19. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    1.762

    Meinst du wirklich?:eek::eek::eek:
    Nun bis ich wieder nach FD komme, wurden hoffentlich alle faulen Äpfel aussortiert und wenn nicht, dann muss ich mir einen neuen Club suchen.:abc:
    Das wäre natürlich Mist, aber ich hoffe ich habe allen anderen Gästen im 5.E. einen Dienst damit erwiesen.

    Leicht ist mir das nicht gefallen und noch schwerer war es, das alles hier zu schreiben, aber manchmal muss man Opfer bringen.:2ar15smilie:

    Und ehrlich gesagt, die Clubs in Spanien sind genauso gut und die Girls kobern nicht mal 10% von dem was ich in den 4 Tagen erlebt habe.:sure::sure::sure:

    LG Haba
     
  20. Klausi_Hans

    Klausi_Hans Optio

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    236

    Gute Aktion. Respekt.
    Ich bin etwas überrascht, dass der GF von der Preispolitik der Damen nichts wußte.
    Scheinbar hat sich bisher keiner der vielen Herren, die in den letzten Wochen mehr bezahlt haben, beschwert. Das ist erschreckend. Damit ist Preistreiberei Tor und Tür geöffnet. Es wird scheinbar hingenommen.

    Bin gespannt wie lange das anhält bis die Damen wieder so weiter machen wie bisher.
    Wenn der GF nicht durchgreift und Damen rauswirft oder mit temporärem Hausverbot belegt, habe ich Zweifel an einer dauerhaften Verbesserung.

    Auf jeden Fall eine gute Aktion von Dir.

    Das wäre im Mainhatten, Oase und Sharks auch mal nötig.....
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden