Goldentime

  1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden

World World die 15. Geburtstagsparty, die Beste des Jahres

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von verweser, 10. Juni 2018.

  1. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    6.736

    bisher für mich. So entspannt wie in dem Video erlebte ich jedenfalls die World mal wieder. Und zahlreiche Gäste wie ich waren erschienen um das ebenfalls zu erleben. Die beste Party des Jahres.



    Okay, die Finca war auch sehr schön bei gutem Wetter, vor allem da ich dort auch ein Zimmer gemacht habe. Aber aufgrund meiner finanziellen Unzulänglichkeit wegen meines kleinen Franzosen der zu viele Zimmer geschluckt hat, reichte es nur bei mir zum Girl-Watching.
    Und davon war reichlich in allen Variationen nackend geboten worden. Ebenso bei den vielen Auftritten der Pornostars. Für die eine angekündigte musste dann die Aishe Pervers einspringen. Die zusammen mit dem Porno-Klaus moderierte und natürlich auch so manchen Auftritt hinlegte, sogar sprichwörtlich.Die beiden hatten jedenfalls jede Menge Spaß so wie auch die zahlreich mal wieder sichtbaren Bekannten aus vielen Jahres des Clublebens getroffen.
    Das schöne sonnige Wetter trug ebenfalls zur Hochstimmung bei. Nur im Restaurant war es mir später gegen 22.30 Uhr zu heiß, als ich nach einem Nickerchen die heiße Schlacht am Buffet verschlafen hatte.
    Dafür wurde ich auch von einem etwas pummeligen Vampir geweckt. Die dicken Brüste klemmte sie gleich vor meine Brust im sitzen.
    Das Mädel sprach gutes Deutsch und war sehr apart. Dennoch war mir etwas anderes ins Auge gefahren. Die zweite Schwarze wäre auf meiner to-do-Liste noch die wirkliche Ergänzung zu einer der Blondinen mit riesigen gemachten Titten. So einen Dreier wollte ich mir gönnen, war mir aber leider versagt geblieben.
    Dafür hatten die auch dafür bekannten Kumpels mehr Glück im Garten am Baumhaus. Eines der drei Paare rief dort zur Sammel-Entsaftung auf. Als eine der Vampire das mitbekam petzte diese und schon wurde dieses Schauspiel wieder unterbrochen wie mir einer meiner Bekannten dann erzählte der auch gerne einen kostenlosen Blow-Job bekommen hätte.
    Das sonst auch brillante Höhenfeuerwerk habe ich nicht mehr mitbekommen. Um 23.30Uhr trat ich nach über 12 Stunden Aufenthalt verfrüht eigentlich die Heimreise an. War auch gut so. Mein gestörtes Gebläse im Franzosen lies mir zusätzlich die Heimfahrt ab Altenstadt durch das dann herrschende Gewitter nicht gerade als Entspannungsfahrt vorkommen.
    gr vw
    Es wurden jeweils 10 VIP-Karten zur vollen Stunde immer gezogen. Ich war einer der mit glücklichen ersten Gewinner die ihr Los an der Pin-Wand am Empfang aufgestellt einlösen konnten. Ich hatte nur die blaue 45 zu übergeben und es gab eine VIP-Karte mit dem Hinweis darauf notiert: Erhalten am Geburtstag dem 09.06.2018.
    Und ich glaube ich habe noch nie soviel gegessen und getrunken wie auf dieser Party jemals. Das war einfach alles zu köstlich und abwechslungsreich für mich. Es gab sogar ICE-CREAM, da konnte ich dann wenigstens nachträglich meine Zunge kühlen nach der vorhergehenden Session mit Jessica im ROM am Freitag die auch noch ordentlich in meinen verwesenden Knochen stand.
    Nur ein Gartenstuhl musste im Paradiesischen Garten sein Leben aushauchen, er brach unter dem Gewicht einer der Stammgäste plötzlich nach gefühlten 30 Minuten zusammen.
     
    MMikee, Wolfl, merlingoe und 6 anderen gefällt das.
  2. Tank0r

    Tank0r Zenturio

    Registriert seit:
    13. Mai 2013
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    243

    Beste Party des Jahres? Ist das ein Witz?

    Nach erfolgreicher 14 Jahres Party 2017 habe ich ein paar Kollegen motiviert dieses Jahr mitzukommen. Ich meine 15! Runde Zahl. Da muss der Bär steppen.
    Aber war das überhaupt eine Party oder ein normaler (schlechter SA)?

    Den grotten DJ lasse ich noch unter verschiedene Musik Geschmäcker laufen, die schlechten Shows (Silikon Barbies) von mir aus auch noch. Aber das auf mehrer Hundert Männer ca. 40 Frauen gelassen werde ist ein Witz. Und unter den 40 waren keine wirklichen Optikkracher dabei. War das eine Gay Party? Habe ich was überlesen?

    Meine Kumpels halten mich nun für verrückt so wie ich von der 14 Jahres Party geschwärmt habe. In die World fährt von denen keiner mehr und ich die nächsten Jahre wohl auch nicht mehr
     
    3-Groschen-Opa, eichenzeller und FuKKer gefällt das.
  3. Intermammarius

    Intermammarius Legionär

    Registriert seit:
    7. April 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    189
    Homepage:

    Sicher alles subjektiv & Geschmackssache. Aber so ist das wenn man mehr, noch mehr, und
    bei der nächsten Party immer noch mehr fordert, erwartet. Vielleicht sind einige nur zu verwöhnt
    & können mit weniger bzw. normalen Gegebenheiten nicht mehr leben.

    Für den Eintrittspreis den man da legt, und was man über die Stunden da geboten bekommt ... tja ... :rolleyes:

    Eben alles subjektiv, wem das nicht gefällt muss sich das ja nicht ansehen.
    Es ist m.M.n. schön das es Darbietungen solcher Art, und vor Allem
    in der Häufigkeit, gerade bei dem Temperaturen, gab.

    Puh, auch hier alles Geschmackssache, sind schon paar Schnuggels dabei.

    Ich bin nicht so oft in der World, feststellen musste ich allerdings das die Mehrheit
    der CDLs schon bei der 14jährigen- und der Ibiza-Party zu sehen waren.

    Alles in Allem, bei hochsommerlichen Temperaturen, diversen Shows & einer Menge
    Leckereien & diversen wackelnden Dingen, für mich!, ein schöner Clubtag.
     
    MMikee und Wolfl gefällt das.
  4. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    2.061

    Da dieser enorme männliche Andrang zu erwarten war und man bei weitem nicht von einer ähnlichen Anzahl Mädels ausgehen konnte (Stammpersonal an CDL´s in der World liegt bei umso 35-40 im Schnitt), möchte ich sagen, selber schuld...

    Da bevorzuge ich doch lieber einen gewöhnlichen Tag, um mich an der World zu erfreuen. Allerdings bin ich (sollte die genannte Anzahl von 40 stimmen) doch ein wenig überrascht, das offensichtlich kaum "Wanderhuren" zu diesem Ereignis angereist kamen, wie es früher der Fall war.

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Montoya gefällt das.
  5. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    2.061

    Kleiner Tipp: Da auch mein kleiner Franzose einst zu viele Zimmer geschluckt hat, bin ich auf einen kleinen Asiaten umgestiegen. Und fortan wars mit dem Verschlucken von Zimmern vorbei...:)

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Fogao gefällt das.
  6. Ninja-Robert

    Ninja-Robert Präfect

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    721

    Das die Party gut besucht wird, merkte ich bereits kurz nach Mittag, als ich zum Shuttle Parkplatz ausweichen musste.
    Später waren sogar wieder Kleidersäcke zu sehen. Vor 5 Jahren noch ein gewohntes Bild.
    Ja, es geht ruhiger zu. Was nicht schlimm sein muss. Immer mehr, immer teurer, das lässt sich nicht ewig toppen.
    Die gastronomische Verpflegung am Nachmittag bei bestem Wetter war top. Viel spielte sich im Außengelände ab.
    Frauen waren da gar nicht so viel zu sehen, die hatten drin gut zu tun. So wirkte es manchmal nach Frauenmangel.
    Aber wer wollte, kam schon zu seinem Spaß.
    Im Vergleich zu früher fehlen die Wandervöglerinnen, die extra zur Party anreisen um den großen Reibach zu machen.

    Ich habe mich gefreut, bekannte Kollegen zu treffen. Auch ein Sachse, der aber irgendwie recht früh nicht mehr zu entdecken war.
    Sicher einem sehr liebeshungrigen Vamp in die Finger geraten.
    Über die Shows kann man streiten. Immer wieder erstaunlich, wie einfach gestrickt die Darstellungen sind. Aber es scheint Bedarf zu geben.

    Kurzum, all das beschriebene schätze ich an den Worldparties, die Erwartungen wachsen nicht in den Himmel und so blicke ich noch etwas müde
    ganz zufrieden zurück.
     
    MMikee, goofie58, verweser und 2 anderen gefällt das.
  7. Intermammarius

    Intermammarius Legionär

    Registriert seit:
    7. April 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    189
    Homepage:

    :D

    PS. Es war nicht das Schokogirl :)
     
  8. Ninja-Robert

    Ninja-Robert Präfect

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    721

    Davon gab es 2! Hatte mich eine zeitlang verwirrt. Sah ich eins draußen sitzen in aller Ruhe, saß es schon bei Betreten der Abflughalle am Tresen.
     
    merlingoe gefällt das.
  9. Intermammarius

    Intermammarius Legionär

    Registriert seit:
    7. April 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    189
    Homepage:

    Ja, ich meinte das Girl welches uns Mittags in der Grillecke aufgefallen war.
     
  10. Roemer 31480

    Roemer 31480 Guest

    Wären 100 Weiber dort gewesen hätte man sich beschwert das man kein Zimmer bekommen hätte oder ähnliches! Recht kann man es niemanden machen.

    Zum Thema immer dieselben Weiber muss man auch bedenken das es neuerdings ;) schwieriger für neue Girls ist mit dem Gewerbe, Wohnsitz usw. Das kommt halt nicht mehr soviel Nachschub an Knackärschen wie vor dem 1.1.
     
    eichenzeller und murksi gefällt das.
  11. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    2.514

    Leider - insbes. haben Mädels nicht mehr die Möglichkeit, sich einfach einmal einmal gelegentlich nenenbei etwas hinzuzuverdienen...
     
  12. 3-Groschen-Opa

    3-Groschen-Opa Präfect

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    620

    In anderen Clubs gibt es noch genug Girls.

    In der World fehlen halt, außerhalb der Parties, die Kerle! Die Girls verdienen nicht genug und ziehen weiter. Nur die Stammgirls, mit Wohnung in der Nähe, harren aus.

    Opa hat schon an jedem Wochentag die World besucht und weiß, wie leer es dort sonst ist.


    Wie Opa aus euren Berichten schließt, kommt ihr nur zu Parties. Und dann wundert ihr euch?
     
    Roemer 31480 gefällt das.
  13. Roemer 31480

    Roemer 31480 Guest

    Ich hab bisher nur 1 Party in 8 Jahren Paysex besucht. Damals im N&D 2011. Da könnte man noch hingehen ;) sogar da war ich genervt. Darum meide ich seitdem jede Party. Bisher auch nicht bereut :D
     
    Blondinenschatz gefällt das.
  14. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    2.061

    Das handhabe ich bis auf Silvester (Sonderfall) genauso. Einmal eine normale Party erlebt...und NIE WIEDER!

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    Roemer 31480 gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden