Goldentime

  1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden

World Servicegranate Nr. 1 : jung, geil, "straßenköterblond "

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von Child in time, 25. August 2018.

  1. Child in time

    Child in time Optio

    Registriert seit:
    10. Juni 2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    381

    Schon jetzt höre ich bereits im Geiste die Unkenrufe einiger Bedenkenträger, die mir gerne abraten würden einen heißen Tip zu "verbrennen"
    Dass aber der außergewöhnlich gute Service einer Dienstleisterin nicht geheim gehalten werden kann, ist schlüssig und einleuchtend.
    Das wäre ungefähr so, als würde ein Döspaddel auf einem Mittelaltermarkt Goldbarren eintauschen gegen ein paar kotbefleckte Hühnereier, und man würe erwarten, dass dies geheim bleibt, dass neben Bader, Quacksalber und Kesselflicker, Gaukler, Henker, Schinder,Totengräber und Händler, die mit Ziegenfellen, Hühnern und heiligen Knochen handeln und außerdem alle Besucher nichts von dieser Sensation bemerkten.
    Nein, die Gäste in der World stehen natürlich Schlange bei

    SANDRA
    DEUTSCH
    165 CM
    45 KG
    SILLIS
    25 JAHRE ALT

    kommunikativ, freundlich,flexibel,experimentierfreudig...mit Ausstrahlung.
    Sie bezeichnet ihre Haarpracht als dunkle, straßenköterblonde Frisur mit hellen Strähnchen.
    Im Zimmer bietet sie fast alles, was der Schwanz begehrt und sie vermittelt den Eindruck, dass sie es gerne macht.
    Hier ist sie, der Deus ex machina, die Servicegranate, die nicht auf die Uhr schaut und im Zimmer alles gibt und sich an der Zahlstelle freundlich bedankt.
    Ich gebe zu, dass sowas nicht alltäglich und selbstverständlich ist, umso mehr freue ich mich, dass ich neben vielen unschönen Dingen, von denen hier in letzter Zeit erzählt wird, auch mal etwas positives einbringen kann.

    Gruß, Child in time
     
  2. baggermania

    baggermania Optio

    Registriert seit:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    202

    Hoffen wir mal der Service bleibt so! Neu im Club?
    Die meisten CDLs kapieren leider nach einiger Zeit, dass sie auch mit weniger Service Geld verdienen können.
     
    Haba, eichenzeller und Bankster gefällt das.
  3. eichenzeller

    eichenzeller Zenturio

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    176

    Das liegt aber an uns ficker
     
  4. Teebaum

    Teebaum Römer

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    48

     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2018
  5. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1.142

    Nee meiner Meinung nach nicht.
    Das liegt daran das die Girls untereinander da so ne Art Konkurrenzkampf haben und jeder macht wohl nur das Nötigste, um die Kohle zu krallen.

    Habe ich schon des öfteren erlebt.
    Bei der 1. Buchung superklasse, bei der nächsten ein paar Wochen oder Monate später nur noch normaler Durchschnitt oder sie wollen für die gleiche Performance 1 CE mehr abgreifen.

    Klar es gibt Ausnahmen, aber man liest hier sehr viel und bei vielen scheint das so auch der Fall zu sein.
    Und das ist ganz egal welchen Club man da nimmt, das zieht sich durch alle Etablissements durch, wie ein roter Faden.

    LG Haba
     
    fancier und baggermania gefällt das.
  6. baggermania

    baggermania Optio

    Registriert seit:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    202

    Liegt es am guten Charakter!? Denke mal der Gruppenzwang unter den CDLs spielt auch eine große Rolle. (Fehlende) Serviceleistungen werden doch den neuen Girls durch die Alteingesessenen aufdiktiert! Es gibt Absprachen etc., leider.
     
    fancier und Haba gefällt das.
  7. Teebaum

    Teebaum Römer

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    48

    Es sind ja auch nicht nur die Preise der Service und die Absprachen das Problem sondern auch vor allem die Cdls selbst.

    Wenn dann Mal eine auser der Reie da ist ist sie auch rasch wieder weg so kann man bei einer langen Anfahrt nicht kalkulieren.

    Dann sind wieder nur die gleichen Ros da.
     
    fancier gefällt das.
  8. goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    1.130

    Und gleich wieder der Seitenhieb auf "Ros", obwohl du ja nichts gegen sie hast, wie du schonmal geäußert hast, werter Teebaum. Scheint echt dein Feindbild schlechthin zu sein!

    Aber allgemein, sorry, wenn ich mal wieder eine unpopuläre Ansicht vertrete:
    Freie Berufe haben ihre Kammern, die die Geschäfts- und Preisgebahren ihrer Mitglieder im Auge haben. Auch unter Handwerkern ist man unter Kollegen nicht sehr beliebt, wenn man die anderen ständig unterbietet. Die vielgerühmte Freie Marktwirtschaft hat ihre Grenzen! Dies nennt man dann auch mal unlauteren Wettbewerb.
    Ich zähle mal die Gemeinschaft unserer Liebesdienerinnnen als freischaffend. Sie haben zwar keine Gewerkschaft, wissen sich aber in einer geschlossenen Gruppe, wie sie es die Besatzung eines Clubs nunmal ist, ganz gut zu wehren. Sie haben eben, ganz legitimerweise, eine andere Sichtweise als wir Konsumenten. Erkannte Preisbrecher werden gemobbt! Entweder passen sie sich an, oder sie geben dem Druck nach und verlassen die Wirkungsstätte.
    In Kenntnis dessen, halte ich es für nicht geschickt, wenn eine (für uns gut) aus der Reihe tanzt, dies sofort auf dieser Plattform breitzutreten. Man kann diejenige auch neutral bewerben und positiv darstellen.

    So, jetzt könnt ihr mich wieder als Liebeskasper, Preisverderber oder sonst irgendwie verunglimpfen; bin nunmal für Fairness auf beiden Seiten.

    Gruß :cool: Goofie.
     
  9. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1.142

    Da sind wir schon zwei.
    Nun mit dem loben bin ich ja meist nicht sparsam.
    Wahrscheinlich hast du sogar Recht, zuviel Lob schadet der CDL (über die man geschrieben hat) auf Dauer nur. Da ja anscheinend hier auch von deren Seite gut mitgelesen wird.

    Ist aber halt auch schwer eine positive Wertung abzugeben, die obendrein im Grunde wenig aussagekräftig ist.
    Dann kann man es im Grunde ja gleich lassen oder aber man wird dann nachträglich mit Fragen per PN traktiert. Ist ne Möglichkeit, aber irgendwann kommts dann trotzdem raus.

    Naja ich werde versuchen beim nächsten Mal etwas dezenter zu schreiben, vielleicht bringts was.

    LG Haba
     
    Saucony66, eichenzeller und fancier gefällt das.
  10. fancier

    fancier Zenturio

    Registriert seit:
    31. März 2014
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    737

    Man könnte auch "Preisbrecher" durch "Serviceorientierte" in Deinem Post ersetzen. Aber grundsätzlich wird dieses Phänomen auch von mir immer wieder beobachtet. Wobei viele nicht gegen die Maffia ankommen und letztere Option wählen.

    Volle Zustimmung !

    Gruß Fancier
     
    Haba, Saucony66 und goofie58 gefällt das.
  11. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1.142

    Gibt also noch andere, denen das auffällt bzw bewusst ist.
    Das ist halt immer so, gegen die grosse Masse kommt man nur schwer an.
    Macht man mehr als andere, bzw bietat man mehr fürs gleiche Geld, dann geht der Schuss oftmals nach hinten los.

    Ist eigentlich traurig.

    LG Haba
     
    eichenzeller gefällt das.
  12. beobachter

    beobachter Präfect

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    120
    Homepage:

    Hört sich super an. Da wir hier alle unterschiedliche Vorstellungen von gutem Preis/Leistungsverhältnis haben folgende Frage: wie lang ging es und was hast du bezahlt. (Falls du auf die Uhr geschaut hast?!)
     
  13. Child in time

    Child in time Optio

    Registriert seit:
    10. Juni 2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    381

    @ beobachter :

    2 Stunden 200,-

    dann noch an anderen Tagen jeweils 100,- für je eine Stunde, oder 150,- für eineinhalb Stunden. Alles korrekt.
    Meine Uhr habe ich stets dabei, das ist mir wichtig.
    Ich habe sie nach abgelaufener Zeit darauf hingewiesen und wir haben dann das Zimmer verlassen.

    Sie geht auf Wünsche ein.

    Da sie mir jetzt etwas zu überbucht erscheint, werde ich mich nicht in die lange Reihe ( metaphorisch! ) stellen.

    Ich denke, dass ich nun hinreichend Information geliefert und Deine Frage beantwortet habe.

    Viele Grüße, Child in time
     
    beobachter und goofie58 gefällt das.
  14. beobachter

    beobachter Präfect

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    120
    Homepage:

    Perfekt! Vielen Dank und Glückwunsch zum erlebten. Wahrscheinlich werde ich mich dann mal in die Schlange einreihen!
     
    Child in time gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden