1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden

5. Element Preiset den Herren.......

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von Haba, 1. November 2017.

  1. 1. November 2017
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    Werte Gemeinde,

    Luther sei Dank und ich konnte dies sehen und spüren, an 3 Tagen und 3 Nächten in "meinem" Club.

    Leser hier wissen, der Haba kommt nicht so oft in diesen Club, aber wenn, dann lohnt es sich für ihn
    und die Girls.
    Nun also alles wie das alte Sprichwort sagt:
    "Ein alter Brauch wird nicht geknickt,
    bei Regen wird im Saal gefickt!"

    Nun so auch hier wieder mal.
    Zum Ambiente, Essen, Sauberkeit, Begrüssung, Freundlichkeit wurde schon alles gesagt und wie immer war alles top.

    Das lineup war für mich sehr ansprechend, mit sehr vielen absoluten Top-Girls was die Optik anbelangt,
    also es gab dazu auch von meiner Seite nichts zu bemängeln, alles gut!!!!
    Für jeden was dabei und manches Girl auch sehr freundlich und lieb.
    13 Zimmer und alle bis auf ein Mal eine Stunde oder etwas länger.
    Ich habe mich umorientiert, mehr Qualität, weniger Quantität. Hatte im nachhinein mehr Reiz für mich und der Spass war immer garantiert.

    Diesmal nicht ein negatives Erlebnis auf dem Zimmer erlebt, alles gut bis hervorragend und ich war rundrum zufrieden und bestens gelaunt.

    Die ganz grosse Angraberei von früher blieb aus, wenn dann sehr dezent und auch sehr gefühlvoll und das gefiel mir unheimlich gut, man hatte auch mal seine Ruhe auf der Liege.

    Wer, wie, was und mit wem, kommt jetzt so nach und nach.
    Seid gespannt oder auch nicht, jedem wie es beliebt.

    Meine Sex-Reise hat sich voll gelohnt und wenn am Samstag auch geöffnet gewesen wäre, wäre ich auch vor Ort gewesen, so war ich aber in einem anderen Club, der dann auch noch zu gegebener Zeit erwähnt wird, dieser konnte aber zu keiner Zeit einen Vergleich mit dem 5. Element stand halten.

    Nun denn, freut euch auf ein paar nette Zeilen.

    Bis bald, Haba
     
  2. 2. November 2017
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    Also hier die erste Lesung!

    Freitag recht zeitig angekommen, so ca 13 Uhr und schon recht viel los, wahrscheinlich wegen dem alten Luther, sie wollten wohl alle ihre Sünden beichten!:haha:

    Waren so ca 10-15 DB und fast doppelt soviele Girls anwesend.

    Erstmal Sauna ich war total am frieren und dann was trinken und ab auf die Liege und gleich hatte ich Belustigung.
    Ana, 26 RO, 1,60 C-Cup, geilen Hintern, prall, fest, irre. Ein echt freches Plappermaul, aber sehr lustig.
    Naja und ich hatte Druck auf dem Tender, also ab aufs Zimmer, es war meine einzige halbe Stunde im 5.E. aber es war sehr gut.
    ZK, Superfranzösisch.
    Schöner AST und es sollte nicht das letzte Mal mit ihr gewesen sein.
    100% Wiederholungsgefahr.
    Achja 2 CE gabs dafür. TG vergessen!

    Wieder ins Getümmel und da stand sie, meine Spezialfreundin Adriana, gleich wurde ich verhaftet, kurz noch ihre Schwester Diana begrüsst und gleich auf der Liege schnacken und ruckzuck hatte sie mich abgeschleppt.
    Warum nicht dachte ich, gleich noch mal die Beichte ablegen, kann nicht schaden.
    Gleiches Spiel, wie immer mit Adriana, ich nehme das was sie am besten kann, Hammerfranzösisch und diesmal dauerte es länger.
    Die Vorgängerin hatte ganze Arbeit geleistet und so mühte sie sich, aber Adriana wäre nicht Adriana, wenn sie es nicht schaffen würde.
    Knappe Std, 3CE+TG und super wars.:ola2:

    Danach erstmal was essen und Sauna und dann kam noch Diana zum Zuge, auch so ein Fav von mir, ihr deutsch ist leider noch nicht besser geworden, aber ihre Figur macht das alles wett und ihre ZK sowieso.
    Auch mit ihr gabs das Gleiche, ich steh halt drauf und wer meine alten Berichte kennt, der weiss was ich meine.
    Ebenfalls eine Stunde mit ihr und sie lässt sich prima lecken und geht mit, das macht mir echten Spass.

    Nun aber diesmal dauerte es wirklich lange, aber keine Spur von nachlassender Kraft bei ihr, sie bläst einem ordentlich die Leviten, bis einem hören und sehen vergeht, eine echt harte Beichte war es.
    Dank dir oh Luther!!!:king:
    Auch für diese Hammerperformance 3 CE+TG gelatzt und raus aus dem Club, hatte ja zum Abend noch was vor.
    Wollte zu später Stunde wieder dort sein, da ja am Samstag die Bude für das gemeine Büsservolk zu war.

    Achja, zwischendruch hatte mich Adriana noch mit einer guten Freundin bekannt gemacht, denn ich frage Adriana immer, wen kannst du mir empfehlen und bis jetzt hat sie mir immer dabei geholfen gute Girls zu bekommen.

    So und den Rest vom ersten Tag gibts später.

    LG Haba
     
    espresso6, Hörbi, lichtrebell und 12 anderen gefällt das.
  3. 2. November 2017
    h@llo.de

    h@llo.de Legionär

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    48
    WOW....ich bin echt neidisch... 13 Runden ---also eher Qualität als Quantität....
    Respekt.
     
    Haba gefällt das.
  4. 2. November 2017
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    Die Abendlesung!

    Angeknockt von einem Ehemaligen-Treffen kam ich später als gewollt in den Club, das viele Bier war auch nicht gerade förderlich,
    also musste wieder eine Selbstkasteiung her.
    Erstmal in die Sauna, entweder man fällt danach ins Koma oder man kommt gestärkt und fit wieder heraus.
    Nun zweites kam dem schon ziemlich nahe und nach ein paar Gläsern Wasser, ging es auch wieder und dann wie immer ein wenig auf meiner "Stammliege" geruht und die Empfehlung von Adriana kam sogleich auf mich zu.

    Katy 29, RO, B-Cup, geiles Fahrgestell, geiler Hintern, geiles Aussehen, gutes Deutsch, also alles so wie man es gerne hat.
    Sehr nett, sehr freundlich und sogleich meldete sich der "Auferstandene" zu Wort, was sie sofort bemerkte.
    Alles leugnen und auf die lange Büsserbank schieben brachte auch nichts, sie wollte aufs Zimmer und ich dann irgendwie auch.

    Wie immer Stunde gebucht und die hatte es wirklich wieder in sich.
    Katy reagierte auf meine Berührungen und Küsse, die sie wirklich hervorragend erwiderte mit nicht gespielter, also echter Geilheit.
    Sie war nach ein klein wenig fingern schon nass wie ein Otter und ich dachte mir nur, was macht sie erst, wenn ich sie mal gehörig lecke.:redface:
    Nun ich denke das war der schnellste Orgasmus einer CDL in meiner langen P6 Karriere, ich schwamm und das schon nach wenigen Zungenschlägen und sie windete sich wie ein Aal und stöhnte und forderte noch mehr Zungeneinsatz. Nun sollte sie bekommen und was dann kam, war für mich noch nie so dagewesen, sie tropfte wie ich es noch nie erlebt habe und stöhnte und schrie die Tapete von der Wand und das nach wenigen Minuten, echt der Hammer.

    Sie lag da wie tot und irgendwie dachte ich, an hoffentlich erlebt sie den nächsten Tag noch, aber so ein junges Ding erholt sich schnell,
    sie drehte mich auf den Rücken und die Revanche kam, wie gewohnt in sehr gehobenem 5.Element-Standard.
    Ein Blaskonzert der Extraklasse, variantenreich und mit List und Tücke und zwischendurch immer sehr feuchte Küsse mit tiefer Zunge, einfach nur geil.:1luvu:

    Nur gut das das viele Bier so schön hemmte und sie wirklich sehr lange blasen durfte, was sie sehr ausdauernd machte, aber irgendwann ist dann halt auch Schluss und es gab kein Halten mehr.
    Danach noch herrlichen AST und es war eine Freude, sich mit ihr auch noch normal unterhalten zu können.

    Leider ging sie an diesem Tag in Urlaub und ich konnte sie nicht mehr wiedersehen.
    Schade.:(:(:(
    Für mich an diesem Tag das Top-Zimmer und absolute 100%ige Wiederholungsgefahr.
    Katy ist Spitze!:bang::bang::bang:

    Danach brauchte ich Ruhe, aber so irgendwie hatte ich keinen drive mehr auf noch so eine heisse Fahrt. Wimmelte noch 2 Girls ab und ging dann brav ins Hotel.

    War eh nicht mehr zu toppen und Lust auf mehr Bier und Krach hatte ich auch nicht, denn inzwischen war eine echte Diskolautstärke am Gange.
    Brauch ich in meinem Alter auch nicht immer.

    LG Haba
     
    espresso6, Hörbi, lichtrebell und 10 anderen gefällt das.
  5. 2. November 2017
    Saucony66

    Saucony66 Optio

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    405
    Vielen Dank für deinen sehr schönen und aufschlußreichen Bericht. Ich bin schon gespannt wen du noch alles beglückt hast :aeh:

    Mit Adriana, war ich bisher einmal - sehr guter profesioneller Service
    Diana - eine meiner 3 uneingeschränkten Stammfrauen
    Ana - nicht mein Typ
    Kathy - ist sicherlich eine Sünde wert, nach deinem pos. Bericht.

    12:30 min / 3 Tage = 4 Std 10 min pro Tag. wow Haba, was bist du für ein Tier :ola:

    Ich freue mich schon auf die Fortsetzung, in gewissen Sinn auch ein :asta:
     
    frauenversteher1989 und Haba gefällt das.
  6. 2. November 2017
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    So ging es weiter,

    Samstag waren die heiligen Hallen für den Pöbel geschlossen, musst als eine Alternative her.
    Also gab es nur eine Reise in die Diaspora und in den nächstgelegenen Club.

    Also ab nach Hanau ins Atlanta.
    Passt zwar eigentlich nicht hier hin, aber war ein ganz kurze Lesung und somit, belasse ich es mal hier.

    Club bumsvoll, mit DB und CDL.
    Lineup, naja eher nicht mein Geschmack.
    Bude total verqualmt und die Girls sind am feiern und rumtanzen, sah irgendwie eher nach CDL-Party aus.

    Habe mich abseits niedergelassen und gedacht, entweder es kommt was die nächsten 15 min oder die gehst ungefickt wieder.
    Kein Vergleich mit dem 5.E.

    Kurz vor Ablauf der Zeit kam doch noch eine vorbei, recht ansprechend, superskinny, Alessia 22, RO, A-Cup.
    Nagut endlich was, was mir gefällt.

    Da es mir zulaut war, ab aufs Zimmer. Alles sehr eng und selbst im Zimmer wars laut, nun dachte ich mir, bringe es hinter dich und ab nach Hause.
    Anblasen, so lala und den Versuch sie mit meiner Züngelei zu animieren, wollte sie auch nicht so richtig.
    Nun dann halt ordentlich gerammelt und nach eher schon unendlicher Fickerei kam die Erlösung.
    1 CE gezahlt und raus aus dem Club.
    Samstags werde ich wohl nicht mehr ins Atlanta gehen.
    Sowieso kein Vergleich mit "meinem " 5.E.

    Dafür hatte sich die 45 min. Anfahrt nicht gelohnt, egal. Was gelernt fürs Leben.

    Nach Regen folgt ja bekanntlich immer wieder Sonnenschein.

    LG Haba
     
    goofie58, Hörbi, fancier und 2 anderen gefällt das.
  7. 2. November 2017
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    Bitte sehr gerne, hat Spass gemacht.

    Nun wir liegen zum Teil, was die Girls angeht ähnlich gelagert.
    Kann nur sagen, wenn du mit Adriana zufrieden warst, wirst du mit Ana eigentich auch was anfangen können.
    Sie redet etwas viel, ja das stimmt, aber auf dem Zimmer hat sie einen umfangreichen Service zu bieten und ist absolut anschmiegsam und es macht wirklich Spass mit ihr.
    Es kommen noch 2 sessions.

    LG Haba
     
    frauenversteher1989 gefällt das.
  8. 3. November 2017
    espresso6

    espresso6 Volkstribun

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    1.246
    Ist Ana die mit den Tattoos au den Oberschenkeln hinten?
    Und wie sieht Katy aus?
    Danke für den tollen Bericht lieber Haba.
    Sag' das nächste Mal Bescheid dann treffen wir uns einmal (falls Du möchtest).
    Bist zwar nicht regelmäßig vor Ort dafür aber umso heftiger wenn du das Wochenende durchziehst:)
     
    frauenversteher1989 und Haba gefällt das.
  9. 3. November 2017
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    Ja sie hat 2 tattoos auf den Oberschenkeln hinten.

    Katy hat längere, schwarze Haare, B-Cups, ist schön schlank, aber nicht dürr, hat aber eigentlich keine auffälligen Merkmale.
    Also tattoos oder Piercings sind mir nicht aufgefallen.

    Falls du Adriana oder Diana kennst, frage die beiden, die helfen dir ganz bestimmt weiter, sind Freundinnen von ihr.

    LG Haba
     
    frauenversteher1989 und espresso6 gefällt das.
  10. 3. November 2017
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    So und hier die Sonntagsabend-Matinee!

    Noch etwas tüdelig von einem Whisky-Tasting, am frühen Abend einmarschiert und gleich ab in die Sauna, ei verreck ist Deutschland kalt.
    Nun nach 15 min gings mir besser, wieder einige Wasser getrunken und die Birne wurde wieder klar.

    Auf dem Weg von der Theke zu meiner Ruheliege kam mir eine Elfe der Extraklasse entgegen, sie lächelte, huch das kenne ich dort so garnicht.
    Ich drehte mich noch um, kurioserweise sie auch und das Lächeln ging retour und ich bekam noch eines geschenkt.

    Also dann, geruht, keine 10 min später war sie da,
    Kassandra, 30 aus Marokko, ein Bild von einer Frau, B-Cup, sehr braune Haut, schlank, 1,73 gross, blonde Lockenpracht, sehr auffällige Brille, keine tattoos, dafür aber recht schöne Piercings.
    Sie spricht perfektes deutsch, ist redegewandt, witzig, lieb, anschmiegsam und einfach Bombe.
    Keine andere Frau dort, kann auf solch hohen Stelzen, so elegant mit den Hüften schwingen wie sie.
    Ein Traum auf 2 Beinen.:1luvu::1luvu::1luvu:

    Nun was soll ich sagen, da kann man nur JA sagen, besser findet man selten eine.

    Eine Stunde auf dem Zimmer, es war der Hammer, aber jetzt kommts, da ich erzählte das ich auch in einem Forum schreiben würde, bat sie mich, keine Details über das was im Zimmer gelaufen ist, zu berichten.
    Ich entspreche ihrem Wunsch, denn sie entscheidet bei jedem Gast, was sie zulässt und was nicht.
    Das mag zwar für manchen hier befremdlich klingen, aber mein Wort zählt nun mal.
    Ich durfte an den folgenden Tagen noch 2 mal mit ihr das Bett teilen, deswegen sage ich nicht mehr.

    Ich fragte sie am Ende noch: "Kassandra, wen kannst du mir empfehlen?"
    Und ganz ohne zu zögern, fiel der Name, Nicole.

    Ich bedankte mich und 3 CE+TG wechselten den Besitzer.

    Nach kurzer Pause mit Speis und Trank und etwas aufwärmen nahm ich wieder auf meiner Liege Platz und 3 mal dürft ihr raten, wer dann kam?
    Klar besagte Nicole, 29 RO, lange, dunkle Haare, ca 1,65 Vollweib, D-Cup, kurvig, sehr sexy wie ich finde, einziges Manko sie spricht kein deutsch.
    Ganz gutes Englisch, aber da unterhalte ich mich nicht so gerne, spanisch liegt mir mittlerweile besser.
    Nun aber trotzdem, es knisterte und ich war scharf, also ab aufs Zimmer, wieder eine Stunde, mit viel Zungeneinsatz, oben wie unten und sie kanns,
    sie hats drauf.
    Echt bombenfranzösisch und ich brauch dann nicht viel mehr.

    Da war mir die Stunde fast zu kurz und trotzdem irgendwann geht halt nichts mehr.
    Ein tolles Zimmer war es auf jeden Fall und 100% Wiederholungsgefahr, kam aber leider nicht mehr dazu.
    Immer kam sie später, zur falschen Zeit zu mir.
    Pech gehabt halt, aber ich kann sie wärmstens empfehlen, wer auf eine echte und üppige Frau steht.

    Danach bin ich raus aus dem Club, denn es wurde wie immer mir zu laut und irgendwie wurde eine Busladung mit gerade mal volljährigen Teenies angekarrt, das brauch ich nicht.
    Laut rumrufende Youngsters die kein Geld mehr für ein Zimmer haben, dafür aber einen auf dicke Hose machen.:bash:

    Deswegen Messbuch geschlossen und ab in die Koje.

    LG Haba
     
  11. 4. November 2017
    Marc Aurel

    Marc Aurel Senator

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1.454
    Danke für Deine informativen Berichte, aber warum erzählst Du den Frauen das Du in einem Forum schreibst?
    Erhoffst Du Dir dadurch bessere Performance?
    Für mein Verständnis dienen die Berichte dazu, das wir FK‘s uns untereinander austauschen über Frauen die guten Service bieten und davor „warnen“ welche Frauen versuchen für „Schwache“ Leistungen das gleiche Geld, oder mit Aufpreisen dann noch ungerechtfertigt mehr Geld zu bekommen.
     
    schneehase und Asadatschi gefällt das.
  12. 4. November 2017
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    Das mache ich nicht bei jeder und das Leben ist ein Geben und ein Nehmen, sie hatte mir auch Sachen von sich erzählt, die sie mit Sicherheit nur ganz selten anderen DB weitergibt.
    Und ehrlich gesagt, finde ich nichts schlimmes daran.
    Die sehr gute Performance hatte ich schon vorher.

    Ich weiss aber auch, das hier etliche CDL mitlesen, wenn es die GL tut, macht das auch die CDL.

    Btw habe ich von einer meiner Favs erfahren, dass sogar mein Nickname hier, an CDL`s weitergegeben wurde.
    Stört mich aber nicht weiter.

    LG Haba
     
  13. 4. November 2017
    frauenversteher1989

    frauenversteher1989 Legionär

    Registriert seit:
    20. Mai 2017
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    99
    Das man selber schreibt und es den Mädels sagt, dass ich doch nicht das Problem. Die meisten wissen eh, wer welcher FK ist. Grade bei Stammkunden.

    Da finde ich es persönlich schon schlimmer das andere FKs mit den Berichten anderer rumrennen. Sei es um zu petzen oder damit man das gleiche bekommt.

    Grundsätzlich sollte man sich lieber selbst ein Bild von der CDL machen. Denn auch nicht jeder FK schreibt die Wahrheit. Warum? Sei mal jetzt nicht wichtig ;)

    Und wenn man für sich das beste rausholt ist nicht verwerflich. Solange man in eigenen Namen dies tut und fair bezahlt.

    Bei mir wissen es auch einige CDLs. Lässt sich nicht verheimlichen... Bisher hab ich eher gute Erfahrungen damit gemacht.

    Also Haba, vielen Dank für deine Berichterstattung. Nächstes Jahr gehen wir gemeinsam einen Tag dort auf Jagd :D
     
    schneehase, espresso6, fancier und 3 anderen gefällt das.
  14. 4. November 2017
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    Bitte sehr gerne, die Recherche hat mir unheimlich viel Spass bereitet und ich nehme dich beim Wort.

    LG Haba
     
  15. 4. November 2017
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    Montagsliturgie!!!

    Recht früh wieder im Club angekommen und gleich mal ab in die Sauna, danach wie immer, trinken, ruhen und schwupp war Kassandra wieder an meine Seite, fragte: "Ist dir langweilig?"

    Naja, ne Fangfrage, ich nur, "wenn du mit mir aufs Zimmer gehst, bestimmt nicht mehr"!!!

    Sie ab, ihr Täschchen geholt und ich durfte hinterherwackeln.
    Wieder ne Stunde wie gehabt, Preis auch, also alles wie immer und viel AST gabs auch noch, sie ist wirklich sehr unterhaltsam und kurzweilig, man erfährt sehr viel. Und die Empfehlung für heute von Kassandra war: Alexa!!!

    Nach getaner Bezahlung was gegessen und es dauerte nicht lange und Ana vom ersten Tag kam zu mir, also warum lange drumrum reden, auch mit ihr gleich auf dem Zimmer tätig geworden, mit ihr machts auch sehr viel Spass, ist zwar ne Plaudertasche, aber griffig überall und das tut einem alten Mann dann gut, wenn man mit jungen Dingern sich die Zeit vertreiben kann.
    Die Stunde wurde voll ausgefüllt und noch ein bischen mehr und Bezahlung auch wie die letzten Male, warum sollte sich auch was ändern.
    Sehr ermattet bin ich wieder runtergeschlurft, was getrunken und geruht, aber bis zum frühen Abend hatte sich nichts mehr ergeben, bzw ich war eigentlich froh mich ein wenig auszuruhen.
    Bin dann raus, hatte noch ein Treffen mit Freunden und wollte zu später Stunde ja wieder im Club was reissen.

    War recht zeitig am Abend wieder im Club und da sass ich rum mit nem Whisky, das Essen lag mir im Bauch wie ein Kloss und wer kam an, klar besagte Alexa.
    Wurde von Kassandra hinbeordert, so liebe ich das.
    Alexa, 26 RO, 1,49 kleiner Pornozwerg, Hammerfigur, sehr sportlich, echt Muckis für so ne kleine Person, geilen Hintern und sehr dunkler Teint, lange schwarze Haare, knapper B-Cup, sehr nett, frech, witzig und sehr durchgeknallt.
    Naja sie wollte einen Piccolo, gut soll sie bekommen, warum nicht, machte sie noch lockerer wie sie schon war.
    Fummeln mag sie sehr, ständig unter dem Bademantel und gecheckt, ob alles gesund ist, na bei der Anmache sowieso.
    Also ab aufs Zimmer, gleich gesagt ne Stunde und das Lächeln war überhaupt nicht mehr wegzubekommen.

    Hmm sie knutscht geil, sie lässt sich geil lecken und das bis zum gewünschten Orgasmus und sie ist eine echt geile Gespielin auf der Ottomane.

    Ihr Programm war auch der Knaller und sie hatte wahre Freude mich so richtig zappeln zu lassen, aber irgendwann ist halt Sabbath und nichts geht mehr.
    Das zufriedene Gesicht von ihr sprach Bände.

    3CE+TG für diese Hammersession.
    Nur, wenn ich gewusst hätte, wie teuer der Piccolo dort ist, hätte sie kein TG bekommen, aber was solls, das Girl war jeden Euro wert.

    Alexa, auch so ein High-Class-Girl der Extraklasse, auch wenn sie wirklich sehr klein ist, aber das, macht sie allemal mit ihrer Action voll wett.

    Danach war ich ausgelutscht wie ne Zitrone und hatte keinen Bock mehr auf noch so ne harte Nummer, alos habe ich den Club um Mitternacht verlassen.
    Wegen dem Brückentag war eh die Hölle los, wieder junge Kindsköppe mit wenig Kohle, aber viel dicker Lippe.
    Das baruche ich um solche Uhrzeit nicht mehr, also ab ins Hotel.

    LG Haba
     
  16. 5. November 2017
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    Frühmesse zum Gedenken an einen grossen Reformator!

    Ich war der erste Gast, Rekord.:happy2::happy2::happy2:
    Und Obacht schon 10 Girls anwesend, also nichts mit toter Hose und so.

    Leider arg mit Kopfweh gebeutelt und so erstmal einen doppelten Espresso geordert, übrigens sehr empfehlenswert, der schmeckt wie in Italien.
    Einfach nur geil.

    Kassandra sass wieder an ihrem Stammplatz, an der Theke bei der Zapfanlage und gleich mal ein wenig geredet.
    Sie meinte nur: "Ich dachte du trinkst keinen Kaffee", hatte ich ihr mal erzählt, "naja bei Kopfschmerzen schon", denn der hilft mir eigentlich immer und kurz danach war er ja auch weg, also dann gleich mal ne Frühschicht mit ihr geordert.

    Es war wie immer herrlich, wir kamen beide auf unsere Kosten und die Stunde ging leider viel zu schnell vorbei, mit ihr ist es niemals langweilig, sie hat es einfach drauf, wirklich eine sehr intelligente Frau und das andere war natürlich auch vom Feinsten!!!
    Wäre ich Stammgast dort, wäre sie für mich die sichere Bank.

    Gut nachdem ich unten war, Sauna ruhen, was trinken, noch ein doppelter Espresso und ab auf meine Stammliege, kam auch gleich Ana vorbei und kraulte mir die Brust und flötete mir anständige und unanständige Sachen ins Ohr, naja und das hat der andere "Haba" gehört und ging gleich mal gen Himmel.
    Naja alles leugnen bringt nichts, ab mir ihr aufs Zimmer, bei so einem geilen Arsch und geilen Titten kann ich nicht widerstehen, wieder die Stunde sehr gut ausgenutzt und auch sie hatte ihren Spass so richtig, sie hilft halt bei sich etwas nach, aber soll sie ruhig, Hauptsache kommen, egal wie.

    Preis wie immer und TG und liebes Küsschen von ihr und weg war sie, aber sie wünschte mir noch viel Spass.

    Jetzt brauchte ich ne längere Pause,
    aber Nina 29, RO, megaschlanke Figur, eine echte Optikfackel, B-Cup, lange schwarze Haare, toller Hintern, nettes Lächeln,
    lag auf einer Liege und lud mich zu ihr ein.
    Eigentlich konnte und wollte ich noch nicht, aber so irgendwie ging der Gaul mit mir durch.
    Ich meinte nur, ich war gerade auf dem Zimmer, aber sie meinte nur, wir haben ja Zeit, also konnte ich erstmal schön mit ihr schnacken, das deutsch recht passabel und mit der Zeit schoss wieder der Saft in die Lenden.
    Immer mal ein Kontrollgriff von ihr und irgendwann grinste sie.

    Was solls, dachte ich, das einzigste was passieren kann, das es extrem lange dauert.
    Denn Dank der kleinen Bonbons, gibts keine Schwächeperiode.
    Danke an den netten Herren der sie mir damals besorgt hat.:bye:

    Nun nackig sieht sie Hammermässig aus, boah echt ne Granate auf 2 Beinen, sie dachte wohl sie hat leichtes Spiel, aber sie musste sich sehr mühen und ich auch, es dauerte eine geschlagene Stunde bis ich sie erlösen konnte, aber ich durfte in allen möglichen mir bekannten Stellungen agieren, sie machte alles klaglos mit.
    Sie war aber wohl schon etwas geschockt, das ich so lange rammeln konnte, das hat sie wohl selten, denn wenn der Tank schön voll gewesen wäre, hätte ich bei solch einer Optiksirene, schneller die Segel gestrichen.
    Aber so ists nun mal, alte Säcke brauchen halt ein wenig länger, als die jungen Spritzer.

    Lohn wie bei allen anderen auch +TG und zwei liebe Bussis gabs auch noch und dann trennten sich erstmal unsere Wege.
    Ich traf sie aber den ganzen Tag immer wieder mal und sie zwinkerte mir zu und gab mir Luftküsschen, also scheint so, als wäre alles ok gewesen.

    Danach bin ich erstmal raus, denn ich brauchte frische Luft und nicht ständig so eine Reizüberflutung, denn die DB waren wohl alle noch besoffen im Bett, es waren nicht soviele da, trotz Feiertag.
    Das sollte sich aber zum Abend noch ändern, wie ich später feststellen konnte.

    Und über die Abschluss-Sitzung erzähle ich später.

    LG Haba
     
    schneehase, espresso6, Hörbi und 5 anderen gefällt das.
  17. 5. November 2017
    Saucony66

    Saucony66 Optio

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    405
    Fehlt nur noch Ina! Vielen Dank für die sehr aufschlussreichen Berichte:)
     
    Haba und fancier gefällt das.
  18. 5. November 2017
    fancier

    fancier Zenturio

    Registriert seit:
    31. März 2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    603
    ... oder Vanessa !

    Empfehlungen der letzten Zeit hat Haba bestimmt gecheckt ;).

    Bin ja echt mal gespannt, was und vor allem welche Namen noch kommen. Aber auch von mir ein herzliches Danke !

    Gruß Fancier
     
    Haba gefällt das.
  19. 6. November 2017
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    Bitte sehr gerne geschrieben, das andere:

    In meinen Augen:
    Auf garkeinen Fall.
    Die finde ich genauso unsympathisch wie Ailin.

    Erst hat sie mich nicht mal mit dem Arsch angeschaut, aber als sie merkte oder bzw mitbekam das ich wohl eher einer von der grosszügigen Fraktion war,
    kam sie eher lustlos auf mich zu und mir nen saublöden Spruch von der Seite gedrückt.
    Glaube mir, sowas brauche ich nicht. Never.

    Da gibts wesentlich bessere Frauen dort.
    Ihre Figur ist wirklich schön, aber Gesichtsausdruck ist so dermassend abtörnend, das ich mich schon fast wegdrehen musste.
    Ina werde ich niemals zimmern.
    So komme ich dir auch nicht in die Quere.

    LG Haba
     
    fancier und espresso6 gefällt das.
  20. 6. November 2017
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    :1syellow1::bang::1luvu::bounce::angel2::ola2::ola2::littleangel:

    LG Haba