Goldentime

  1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden

Bericht Pon, my little Laos Girl

Dieses Thema im Forum "Der Rest der Welt" wurde erstellt von Hoppedieter, 15. April 2018.

  1. Hoppedieter

    Hoppedieter Optio

    Registriert seit:
    28. April 2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    442

    Weil es so schön war , gleich noch ein Bericht hinterher.
    Massage gehört zum Thailand Urlaub wie Singha Bier. Leider machen meine kaputten Glieder eine klassische Thai Massage nicht mehr mit, aber eine flutschige Ölmassage ist immer drin!
    Also überwand ich mich und begab mich in eines dieser unzähligen Massagesalons.
    Ich mag die mit Privatsphäre, also mit Abtrennung oder besser noch mit separaten Zimmern....
    Einiges habe ich da schon in der Vergangenheit erlebt, meist gibt es aber nur einen Handjob. Blowjob oder Sex sind eher selten.
    Dao Massge hieß das Ding und nach kuzer Orientierung entsprach es meinen Vorgaben. Gepflegtes Ambiente, schöner Duft, separate Räume und Ladys zur Massage, die was versprechen!
    Ölmassage ausgewählt und ab nach hinten ins Separe.
    Man muß sich komplett ausziehen, na klar, für vieles praktisch....
    Meine persönliche Masseuse war gut gebaut, hübsch und kommunikativ. Endlich jemand, mit dem man in Ruhe englisch sprechen kann und nicht russisch.
    Zunächst mühte sie sich an meiner Hinterseite, was sie sehr professionell tat und ich den einen oder anderen Aufschri nicht vermeiden konnte.
    Dann die Drehung, klar, Visier offen. Mit fortschreitender Zeit kommt eben alles dran, dann wirds ernst!
    Klein Dieter läßt sich da nicht lange bitten und zeigt seine Präsenz. Scheint ihr zu gefallen und sie hat noch was vor!
    Mein erster Gedanke, o:K. Handjob wird es schon werden. Nein, viel mehr. Wir kamen uns näher, zuerst zaghafte Küsse, dann tief, innig und fordernd. Upps, die Frau hat Talent!
    So mußte ich denn ihren Körper erkunden, alles straff und wohlgeformt. Es gefiel ihr sehr und sie kam immer mehr auf Touren.
    Pause für sie, klein Dieter warr dran. Blowjob vom Feinsten, ich war total geflasht und nahe dran, ihr süßes Gesicht zu besudeln.
    Dann steckte sie meine Hand in ihre Hose, dort fand ich eine klatschnasse Pussy vor. Hoppla, naturtalent! Sie führte meine Hand immer tiefer und steckte meinen Finger rein, geile Sau!
    Schließlich konnte sie nicht wiederstehen und ließ alle Hüllen fallen, ab ging die Party.
    Ja, sie hat es drauf und kann genießen. Die Stellungen hat sie bestimmt, bis zum süßen Ende. Volle Ladung , bang, bam, bum.
    Im AST erfuhr ich, daß sie aus Laos sei, wow, ein neuer Punkt auf der Landkarte für mich.
    Reinigung in der Dusche, freundliche Verabschiedung mit dem Ziel zur Wiedervorlage- am nächsten Tag....
    Hab ich glatt gemacht, Kostenpunkt 300 Baht für die Massage, 1000 Baht für die Lady.
    So geht Wellness pur!
    Salve
     
    Wolli, moravia, Gucci1997 und 8 anderen gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden