Goldentime

  1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden

World Kleine Entwarnung!

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von goofie58, 9. September 2018.

  1. goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    1.175

    Hallo Kollegen.

    Nachdem letztens wahre Horrormeldungen über die Preis-/Service-Politik kursieren, möchte ich dies zumindest für die World relativieren.
    War gestern von 17 - 22.00 Uhr vor Ort. Der Umtrieb war für Samstag doch recht bescheiden, die Stimmung war bei beiderlei Geschlechtern trotzdem gut. Habe niemanden gesehen, der frustriert, nach Zimmerabbruch,fluchtartig den Club verlassen hat.
    Meine beiden Zimmergänge waren Spitze, der Service wie gewohnt, von Abzocke keine Spur. Zuerst gönnte ich mir einen Dreier, der letztlich sogar peisgünstiger ausfiel, als ich erwartet hatte. Nach Regeneration kaufte ich, entgegen meiner Gewohnheit, ein im Vorfeld abgesprochenes Komplettpaket, was keine Wünsche offen und keinerlei Nachforderungen folgen ließ.

    Meine Erfahrung ist sicher darauf zurückzuführen, daß ich auf bekannte Kräfte zurückgegriffen habe. Das Problem angesprochen, antwortete man mir: "Wir kennen uns schon so lange. Warum soll ich plötzlich anders arbeiten, oder mehr Geld für die gleiche Leistung verlangen?" Auch wurde mir zum wiederholten Mal bestätigt, daß, nach Ablehnung eines 60 Minuten Angebotes, die 30-minütige Performance anders abläuft: da wird nur noch "Dienst nach Vorschrift" geboten.
    Das mag vielen nicht schmecken, ist aber Fakt.

    Nach ca 5-monatiger World-Abstinenz, sah ich viele bekannte aber auch etliche neue Gesichter. Sicher entsprechen nicht alle Mädels meinem Beuteschema, aber zweifelsohne waren deutlich mehr Beautys (um nicht den Optikkracher zu strapazieren) im Hause, als ich körperlich und finanziell hätte verkraften könnten.

    Gruß :cool: Goofie,
    der nach wie vor eine World-Reise für eine gute Idee hält.
     
    MMikee, babeliron, baggermania und 13 anderen gefällt das.
  2. Ninja-Robert

    Ninja-Robert Senator

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    737

    Etwas anderes hatte ich zu meinem letzten Besuch nicht geschrieben. Das ist aber aus Sicht von uns Hurenböcken schon ein Rückschritt. Bis Ende 2017 war die 50 Euro Nummer meist ausreichend akzeptabel.
     
    MMikee, verweser, 3-Groschen-Opa und 3 anderen gefällt das.
  3. Teebaum

    Teebaum Gesperrt

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    61


    Genau das ist doch der Kern wer dann noch von einer Entwarnung spricht dem ist nicht mehr zu helfen!

    Höchste Warnstufe!!!

    Und was die Mädels angeht wie immer alles Geschmackssache aber da sahs vor Jahren auch noch um einiges besser aus!
     
  4. goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    1.175

    Hab mit 50€-Nummern nicht wirklich viel Erfahrung, aber die Diskussion um Kurzengagenents mit mangelhaftem Service kommt schon immerwieder mal auf, unabhängig von der Änderung der Gesetzeslage. Besonders nach blumigem Angebot der CDL bei Buchung für 1 Std und Ablehnung desselben, sollte man auf merkelartiges Abgleiten der Mundwinkel im Gesicht des Mädels achten....

    Gruß :cool: Goofie.
     
    Badnauheim gefällt das.
  5. goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    1.175

    Mir muß niemand helfen, komme ganz alleine zurecht.
    Bloß: Höchste Warnstufe!!!
    Was gedenkst du jetzt zu tun???
     
    Badnauheim, schneehase und garfield66 gefällt das.
  6. garfield66

    garfield66 Präfect

    Registriert seit:
    5. Oktober 2014
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    548

    Er kann ja mal beim Bundesfinanzminister anfragen, ob er die Einkommensteuer für Huren abschafft. Bei ca. 30 EUR netto würde ich auch nicht das All-in-one-Wohlfühlpaket anbieten und dem Gast am Ende noch Zucker in den Arsch blasen und mich dafür bedanken, dass er sich dazu herabgelassen hat eine Rumänin zu vögeln.
     
  7. Santa Fee

    Santa Fee Senator

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    302

    Ich denke mal, dass es, wie immer, der Markt regulieren wird.
    Unterschiede in der Güte der Dienstleistungen hat es immer schon gegeben. Das ist ja jetzt keine Erfindung der Neuzeit oder der Club-Damen.
    Gute Qualität hat sich bis jetzt immer durchgesetzt.
    Das ist wie im täglichen Leben.
    Und es sind ja nicht die Männer, die sich vermehrt haben, sondern die Anzahl der CDL's und die Clubs.
    Letztere werben um die Gunst Ihrer Gäste und deren Brieftasche - nicht umgekehrt.
    Und man sollte nicht vergessen, auch ab und an mal mal beim Verlassen des Clubs einen Hinweis auf ev. mittelmäßigen Service zu geben.
    Das kann man ja schon sehr oft auch schriftlich durch Ausfüllen eines Fragebogens. Das machen gute Dienstleistungsunternehmen genauso.
    Also - seid nett zu den Mädels, dann sind diese es auch zu uns. :D
    Viele Grüße,
    SF
     
    Potravel, goofie58, Badnauheim und 3 anderen gefällt das.
  8. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    2.546

    Ich für meinen Teil pachte ein schönes Jagdrevier in Kärnten und höre mit dem P6 ganz auf...
     
  9. Marc Aurel

    Marc Aurel Senator

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1.556

    Endlich mal ein vernünftiger Beitrag den ich gerne mit einem Danke bewerte.

    Aber bitte jammere nicht das die Wildsäue immer hässlicher werden, nur noch aus Osteuropa kommen, sich nicht dankbar zeigen von Goldkugeln erschossen zu werden und sich nicht mehr so einfach „erlegen“ lassen.
     
    babeliron, merlingoe, Wolli und 4 anderen gefällt das.
  10. 3-Groschen-Opa

    3-Groschen-Opa Präfect

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    658

    Blödsinn!!
    Welche rumbul. Hure hat je Eink.St. bezahlt?
    Seit sie sich registrieren lassen mussten, zahlen sie halt nun für einen Steuerberater. Der zimmert ihnen einen Verdienst, der das steuerfreie Existenzminimum nicht übersteigt, und fertig! Huren machen Bargeschäfte und stellen keine Quittungen aus. Genauso, wie z.B. Freier, die den Huren Kondome oder etwas anderes verkaufen.

    Nur wenn Huren auf die Post vom Finanzamt gar nicht reagieren, werden ihre Einnahmen vom FA geschätzt. Reagieren sie darauf immer noch nicht, wird Eink.St. fällig.http://prostitution2017.de/schutzge...finanzamt-chemnitz-sued-sexworker-aufgepasst/
     
    merlingoe und Montoya gefällt das.
  11. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    2.546

    Das aus Slowenien herüberdrückende Schwarzwild ist hier durchaus ein Problem - die gehen bis auf 1.600 m hoch und machen die Almwiesen kaputt.
     
  12. goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    1.175

    Wenn du rumbul weggelassen hättest, werter Opa, hätte ich den Gefällt mir-Button gedrückt.

    Bin kein Steuerberater, klär mich doch ma bittel auf:
    Erfahre immer wieder, daß die Clubs ihren weiblichenm Gästen zum Entree zusätzlich einen pauschalen "Steueranteil" berechnen. Was ist denn daß für 'ne Steuer wenn nicht EkSt? Mehrwertsteuer, Vergnügungssteuer?Jedenfalls geht das von ihrem Ein-/Auskommen ab.

    Gruß :cool: Goofie
     
  13. Teebaum

    Teebaum Gesperrt

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    61

    Ich habe vom Grundprinzip nichts gegen die Rumänninen und Bulgarinnen wenn sie nicht auf dem Markt wären hätten wir gar nichts.

    Auch von der Mentalität Service Preise seh ich da größtenteils auch keine Hindernisse.

    Aber optisch... es fehlt hinten und vorne die Abwechslung!! Und wenns nichts anderes mehr gibt und man vom Beuteschema nicht so auf sie steht muss man sich irgendwann mal eingestehen dass die Suppe seeeeeeeehr dünn wird und einem Felle wegschwimmen!!!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2018
  14. Asadatschi

    Asadatschi Senator

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    506
  15. Ritzenkönig

    Ritzenkönig Präfect

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    539

    Nichts gegen dich persönlich aber mit verlaub so einen Schwachsinn habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gehört.
     
  16. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    2.062

    Nun, dieser "Schwachsinn" ist aber oft Realität. Der Halbstundenservice ist nunmal (deutlich) eingeschränkter als der Stundenservice. Da findet das ein oder andere -was im Stundenservice geboten wird- nicht statt. "Dienst nach Vorschrift" ist vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt, "eingeschränkter Service" trifft es da wohl eher.

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    goofie58 und beobachter gefällt das.
  17. Blondinenschatz

    Blondinenschatz Volkstribun

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    2.062

    Mach es doch wie Sveto: Geh auf die Jagd und höre mit dem Pay6 auf... :)

    Gruß vom
    Blondinenschatz
     
    schneehase und Loeylymies gefällt das.
  18. Teebaum

    Teebaum Gesperrt

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    61

    :ak472:
     
    Blondinenschatz gefällt das.
  19. Montoya

    Montoya Senator

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1.044

    Ne echte Alternative.
    Blasen mit dem Jagdhorn, Doggy (Jagdhund) auf Zuruf immer verfügbar und Abschuss :ak472:so oft man will .... :haha:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2018
  20. beobachter

    beobachter Präfect

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    120
    Homepage:

    Kann ich absolut bestätigen, mehrmals im Anbahnungsgespräch so kommuniziert. Erst wirst du heiß gemacht und dann bei Abfrage was mich erwartet kommt die Antwort, also bei einer Stunde haben wir richtig Spaß mit ZK und allem drumherum. Bei einer halben Stunde gibt es z. B. Keine ZK mehr und der Service ist generell runtergefahren. Ich finde Dienst nach Vorschrift schon passend!

    Ist leider Fakt. Aber solange man das vorher weiß kann ja jeder seine Konsequenzen ziehen. Ich habe vorher lieber 2 verschiedene Damen jeweils eine halbe Stunde gebucht, jetzt wähle ich noch besser aus und Buche meine Auserwählte für eine Stunde!
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden