Goldentime

  1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden

Sonstige Jessica im XS

Dieses Thema im Forum "Ruhrgebiet & Westfalen" wurde erstellt von Hoppedieter, 5. März 2018.

  1. Hoppedieter

    Hoppedieter Optio

    Registriert seit:
    28. April 2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    442

    Nach meiner Enttäuschung in Köln, beschloß ich , meinen Lieblingsclub XS in Bochum aufzusuchen. Also am zweiten Tag meines Köln-Trips nach Bochum.
    Ein bischen fahren muß man schon, aber der Weg ist das Ziel.
    Voeher hatte ich mich nicht direkt online informiert, wer Dienst hat, aber irgendeine Bekannte wird es schon richten.
    Angekommen, freundlich begrüßt wie immer und ab ins Vergnügen. Nach dem ersten Rundblick stellte ich fest, es ist nicht meine Wunschbesetzung, aber doch interessante Ladies.
    Nach der ersten Stärkung am Büffet ( ich vermisse die obligatorischen Chicken Wings) mit Spätzle a la Carbonara, wollte ich zur Tat schreiten. Geplant war ein schneller erster Ritt und dann ein genüßlicher zweiter.
    Meine Wahl fiel auf Jessica. Optisch ansprechend und laut Portfolio guter Service. Auch die Kommentare waren gut.
    Kaum saß ich zwei Minuten neben ihr, schon die Frage: Zimmer?
    Eigentlich ein Grund zum Abbruch, aber ich war doch angetan von ihr.
    So nahm denn das Unglück seinen Lauf. Ist wohl nicht meine Woche. Zunächst verschwand sie einige Zeit und ließ mich frieren. Dann hantierte sie mit dem Handy, sie hätte ihre Simkarte verlegt und wüßte nicht, wo sie ist.
    Dann kamen verlockende Angebote von ihr. Ja, das Spektrum ist weit mit Aufpreis.
    Ich fragte sie auch nach Küssen, auf die Wange war das Ergebnis. Sch....
    Na gut, dann eben der Job mit dem B.
    Ach, herje, es war der schlechteste in den letzten 5 Jahren. Sie kaute unqualifiziert darauf herum, so daß sich klein Dieter vor Schmerz zurückzog. Unklar, was sie da veranstaltet.
    Damit es nicht zum Desaster wird, bat ich sie in die Missio. Klein Dieter hatte alle Mühe sich nach der Tortour neu zu stärken. Es gelang und mit den Gedanken an schöne frühere Erlebnisse konnte ich mein Erbgut loswerden.
    Kuscheln danach oder gar Massage von ihr war nicht vorgesehen. So gab ich ihr , Gutmensch wie ich bin, eine Gratismassage obendrauf. Gleich fragte sie nach der Verlängerung auf eine Stunde.
    Korrekt wie ich bin, sagte ich, daß eine Stunde bei mir 100€ kostet.
    Das wars dann mit Jessica, ein Flop ohne Emotionen mit schlechtem Service. Klein Dieter war dann so beleidigt, daß er keine Lust mehr auf eine zweite Runde hatte.
    So schnell war ich noch nie aus dem XS raus.
    Drum prüfe, wer sich blenden läßt!
    Salve
     
    genervt, Ricky, moravia und 8 anderen gefällt das.
  2. Ricky

    Ricky Römer

    Registriert seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    64

    Ja mit Jessica war ich gleich zweimal - zum ersten und zum letzten mal.
    Deine Ablaufschilderung kann ich so bestätigen

    T onne
    K loppen
     
    Hoppedieter gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden