1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden

Bahama eine reise ist es wert

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von eichenzeller, 30. November 2017.

  1. 30. November 2017
    eichenzeller

    eichenzeller Zenturio

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    131
    Hallo Gemeinde ,

    vor ca, 4 Tagen habe ich mich mit einen römerfreund im bahama verabredet , nach guten essen , und zwei
    saunagängen haben wir uns nach der weiblichen damenwelt umgeschaut , / und siehe da es waren so ca, 16
    stück am werkeln - eine ist mir besonders aufgefallen, das war die schöne joana ca, 168 gross vollschlank, der zimmergang kann------ mann im warsten sinne mit einer note zwei beurteilen !

    ps. das bahama ist für uns hessen eine reise wert, ( für uns hessen ) da brauchen wir nicht unnötige kilometer auf der bab zurück zulegen !!!!
     
    moravia, Badnauheim, fancier und 3 anderen gefällt das.
  2. 1. Dezember 2017
    Badnauheim

    Badnauheim Römer

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    123
    Interessant, ist Joana "nur" 1,68 m groß? Hätte sie schon mit einer "7" nach dem Komma geschätzt.
    Lass sie mal nur nicht hören, dass Du sie als "vollschlank" bezeichnest:oops:
    Bei mir beginnt das erst mit KF 40:D
    Aber sonst, ja, schön finde ich sie auch. Schönheit liegt natürlich im Auge des Betrachters:)
    Und wenn es zwischen CDL und uns wirklich passt, kann man sich getrost den Weg in den Schieferhof sparen. GF6:knuddel: und attraktive Frauen:rolleyes: sind im Bahama auch zu finden, oft "reizend verpackt" (wer's mag) und das Essen ist ebenfalls GUTbürgerlich:wink2:
     
    moravia und eichenzeller gefällt das.
  3. 3. Dezember 2017
    moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    4.209
    Manche Frauen wirken oft größer, als sie denn nachher im Zimmer einem ohne Plateaux entgegentreten. Schön zu wissen, dass im Bahama, wo ich gefühlt zwei Monate nicht mehr war (wenn nicht länger), sich man nach wie vor wohl fühlen kann. Joana gehört inzwischen auch schon seit etwa 14 Monaten zum Line-up.
     
    Badnauheim gefällt das.
  4. 4. Dezember 2017
    Badnauheim

    Badnauheim Römer

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    123
    Da gebe ich Dir voll und ganz recht, Moravia, gefühlt laufen sie ja fast alle mit mind. 165 cm oder mehr herum. Im Zimmer kommt dann möglicherweise eine Ernüchterung, falls man wie ich auf große Frauen steht. Aber ich achte seit längerer Zeit genauer auf den Vorderteil des Schuhwerks. Sind da ebenfalls Plateaus, weiss ich, dass ich mindestens 10-15 cm gedanklich abziehen muss. Bei flachem Vorderteil macht das deutlich weniger aus und die Schuhe sehen ebenfalls viel besser aus:rolleyes:
    Joana gehört m. E. zu den interessanteren CDL im Bahama, weil sie nicht nur eine tolle Optik, sondern auch was im Kopf hat. Ich hätte nicht gedacht, dass sie dem Bahama so lange erhalten bleibt. Aber das ist ja auch gut so......ich sollte wirklich wieder mal einen Termin mit ihr machen:)
     
    eichenzeller gefällt das.
  5. 4. Dezember 2017
    goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    926
    Schließe mich mal dem Widerspruch des FK Badnauheim an:
    Es gibt auch vollschlanke Damen auf den Bahamas, Joana gehört aber bestimmt nicht dazu. Bis zur KF 40 ist da noch jede Menge Luft!
    Wenn man mich als vollschlank bezeichnet, ist das ein nettes Kompliment, bei Joana ist das eine glatte Beleidigung.

    Gruß :cool: Goofie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2017
    Badnauheim gefällt das.
  6. 5. Dezember 2017
    Indianer

    Indianer Legionär

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    269
    Hallo liebe Gemeinde

    War seit geraumer Zeit nicht mehr im Bahama Club :confused:

    Wie sieht den diese Joana nun aus? Und wie gut ist Sie beim Zimmern? :conf:

    Mit 1,70 cm mit oder ohne Stelzen kann ich nix anfangen
    Ob Sie was im Kopf hat interessiert mich auch herzlich wenig.
    Poppen muss Sie können :biglaugh:

    Also bitte mehr Details.

    Danke :)
     
    Haba gefällt das.
  7. 5. Dezember 2017
    Badnauheim

    Badnauheim Römer

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    123
    Hallo zusammen,

    Joana(RO), Ü30, ca. >170 cm, B-Cups Natur und stehend, lange Beine, KF 36, lange schwarze Haare, sehr gepflegte Erscheinung.

    M. E. absolute Top-MILF-Optik, ich hatte mich schon mal bei dem Gedanken ertappt, ihr Geld allein dafür zu geben, dass sie sich nur vor mir in ihrem schwarzen Body auf dem Bett rekelt....;)
    OK, Spass beiseite:
    Als ich das erste Zimmer mit ihr Anfang 2017(?) machte, wollte ich eigentlich nur eine halbe Stunde erstmal testen, wie die Chemie zwischen uns ist. Aber ohne groß nachzudenken, war es eine Stunde und seitdem waren wir noch ein paar Male, wobei es immer besser lief. Sie ist auf Zimmer deutlich zugänglicher. ZK und Fingern wohl nein, Blowjob sehr gut. Gegebenenfalls erfolgt vorher ein Feuchttuch-Einsatz. Wen das grundsätzlich abtörnt, der muss sich den Zimmergang halt überlegen.
    Also ich würde Dir empfehlen, probier sie aus und beurteil es dann selbst. Sie ist zumindest fair, professionell und ihr Service ohne Frage sehr gut. Zuviel Intimität darf man aber nicht (gleich) erwarten und außerdem schreiben wir alle ja nur unsere rein subjektiven Eindrücke.

    Gruß Badnauheim
     
    fancier, eichenzeller, Nickme und 3 anderen gefällt das.
  8. 5. Dezember 2017
    goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    926
    Sorry, werter Kollege. Was verstehen wir unter MILF-Optik?

    Klugscheiß-Modus an:Wir sollten uns die ursprüngliche Bedeutung der Abkürzung mal ins Gedächtnis rufen:
    Mom I'd Like to Fuck. Klugscheiß-Modus aus.

    Der Milf-Habitus ist nicht allein am Lebensalter festzumachen. Schon die 1. Bedingung, nämlich Mutter zu sein, erfüllt Joana nicht. Der Typ Milf läßt in aller Regel Spuren der Mutterschaft erkennen (Veränderungen der Körperform, evtl die berühmten "Schwangerschaftsstreifen", Veränderung an den Brüsten). Sowas wirst du bei Joana vergeblich suchen. Wenn du sie kennst, gibst du mir recht: alles makellos.

    Gruß :cool: Goofie.
     
  9. 5. Dezember 2017
    moravia

    moravia Volkstribun

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    4.209
    Meine Güte, Freier und Lochschwager, erden wir das Thema, das ursprünglich auf der Frage nach dem Wiedererkennungswert von Joana basiert hat, wieder.

    Zu Beginn war das eine interaktive Frage- und Antwortrunde, die m.E. nicht durch punktgenaue Auslegung einer "foren-konformen Nomenklatur" zerfetzt werden sollte. Ob eine MILF jetzt Mutter sein muss oder nicht, um sie als solche zu bezeichnen, wenn sie einerseits diesem Attribut noch nicht gerecht werden konnte, dafür aber über 30 Lenze auf sich vereinigt, eine gewisse Reife im Antlitz und Habitus ausstrahlt usw., oder sie dann besser als BILF (Bitch ....) zu titulieren wäre, was dann wiederum andere FK auf die Barrikaden ruft, die den englischsprachigen Begriff eher als "Nutte" denn als "Hure" verstehen möchten und daraus eine Abwertung der (C)DL als solche, so dieser Begriff verwendet werden soll, ist er doch nur ein Platzhalter für ......

    Ich denke, dass zu Joana der ein oder andere Bericht existiert. Seit Oktober 2016 im Bahama, dort, wo man zur Happy Hour für 25 Euro reinkommt. Na dann einfach mal hin, denn wie wir aus eigener Erfahrung wissen, so ist Freiers' Geschmack nicht identisch, aber Joana sicher neuen Bekanntschaften nicht abgeneigt.
     
    fancier, eichenzeller und Badnauheim gefällt das.
  10. 5. Dezember 2017
    goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    926
    Wiedererkennungswert. Genau das ist der springende Punkt. Wenn ich eine Milf suche, lande ich im Bahama bestimmt nicht bei Joana.
    Ansonsten stimme ich dir zu: Nicht lange fragen, hin, und Erfahrung sammeln.

    Gruß :cool: Goofie.
     
    paddl270565 gefällt das.
  11. 6. Dezember 2017
    espresso6

    espresso6 Volkstribun

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1.248
    Da Joana lange im 5.Element ihre Brötchen verdiente gibt es auch dort Berichte zu ihr (allerdings etwas älter).
     
    fancier und moravia gefällt das.