1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden

5. Element Ein perfekter Nachmittag im 5. Element

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von Saucony66, 11. November 2017.

  1. 11. November 2017
    Saucony66

    Saucony66 Optio

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    405
    Nachdem Habba schon darauf hingewiesen hat, dass mein Bericht falsch positioniert ist, werde ich hier doch einen neuen Thread eröffnen und hoffe, dass ich euch nicht langweile. Den ersten Teil kennt ihr vermutlich schon und ist nur eine Kopie. Der zweite Teil folgt in Kürze/heute noch.

    ***
    Ab einem gewissen Alter vergisst man schneller, deshalb doch recht schnell der erste Teil des versprochenen Berichts.

    Ich bin also um 13:30 Uhr mit einer Menge Vorfreude im Gepäck eingecheckt. Geplant war eigentlich eine Stunde früher, aber der Mega-Stau auf der A3 hat seinen Part dazu beigetragen. Freundliche Begrüßung an der Rec. Rein von der Figur und der Ausstrahlung wäre die Dame zu „Höherem“ berufen. :girl:

    Da ich recht horny war, wollte ich eigentlich 3 Zimmergänge realisieren und das innerhalb von 4:30 Std. Langes Zögern für den ersten Zimmergang war also nicht angesagt. Beim Betreten des großen Barraums herrschte jedoch gähnende Leere. Gerade mal zwei CDL hatten sich zu so früher Stunde verirrt. Die anderen waren wohl mit Schminken und sonstigen Vorbereitungen beschäftigt. Also was tun? Erst essen? dann wird’s vermutlich eng mit dreimal zimmern. Also einen Cappuccino und ein Wasser bestellt und in Warteposition, begeben. Da alle Couch-Plätze frei waren, plazierte ich mich direkt am Eingang.

    Es sollte nicht lange dauern und Diana schwebte durch den Eingang. :1luvu:

    Ich winkte sie zu mir, sie mich zu sich. Na gut, wir einigten uns auf ihren Stammplatz und tauschten uns über dies und jenes aus. Nach kurzer Zeit fragte ich,ob wir uns ein wenig Vergnügen wollen, worauf sie antwortete: „Lass uns erst was essen“. Na gut. Meine Betriebstemperatur stieg stetig.

    Nach dem Essen verschwanden wir recht zügig zu einer Session die keine Wünsche offen ließ. Gf6 vom Feinsten. Sie weiß genau was mir gefällt, lässt sich prima lecken und schmeckt richtig gut. Ich konnte mich fallen lassen und habe Ihre Jugend gepaart mit Natürlichkeit genossen. Nach ausgiebigen und richtig geilen Gebläse, blieb ich auf dem Rücken liegen in Vorfreude auf einen geilen Ritt. Doch weit gefehlt: Heute musst du arbeiten, flüsterte sie mir ins Ohr. Also ab in die Missio, durch den Gummi konnte ich Ihre Glut beim Eindringen fühlen. Mit rhytmischen Stössen brachte ich mich bis kurz vor den Gipfel. Das Finish musste jedoch im Doggy erfolgen und das hatte es in sich. Dieses Gefühl sollte niemals aufhören, so heftig war es. :Sex163:

    Glücklich und gerne für eine Stunde 2 ce + Tip übergeben. Es war nun fast 15 Uhr. d.h. max 1 Std Pause und dann ab zum 2. Durchgang. Saunieren und relaxen war angesagt. Inzwischen hatte sich das 5. E.gefüllt und so ca. 25 CDL waren vor Ort. Auch Freier waren schon einige da, die ihre Fühler ausstreckten. Das Lineup war sehr ansprechend, doch ich wollte max. 1 Neuling ausprobieren, so dass ich mind. 2 Mal auf der sicheren Seite war.

    *** Fortsetzung folgt***
     
    merlingoe, lichtrebell, nobby und 3 anderen gefällt das.
  2. 11. November 2017
    Saucony66

    Saucony66 Optio

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    405
    *** Fortsetzung Teil 2 ***


    Entspannung war also angesagt. Zuerst habe ich mich in die Sauna begeben, die angenehm warm war. Nach einem Zimmergang genieße ich die Hitze gerne um von dem Erlebten ein wenig runter zu kommen. Anschließend an den Bar noch einen leckeren Cappucciono mit Wasser bestellt und einen kurzen Small talk mit einem DB gehalten. Im Nachgang hat sich herausgestellt, dass ein FK darunter war. Er hat mich per PN informiert.:argue:

    Der Raum füllte sich stetig mit Schönheiten, schier zum verlieben oder besser zum Vernaschen. :1luvu:

    Aber ein bisschen Pause wollte ich schon noch haben. Also ab in den Wellnessraum mit Schwimmbad und auf einem Himmelbett einen Tiefschlaf von 30 min abgehalten. Mit frischen Kräften habe ich mich danach Richtung Bar begeben um Ausschau nach „Bewährten“ oder eventuell auch etwas "Neuen". Es war bereits kurz vor 16 Uhr. Die Spannung stieg, wegen meines kurzen Zeitfensters stand Session Nr.2 unmittelbar bevor. Und dann kam Ina. :remybussi.

    Für mich bisher immer ein absolutes Muss. Ich habe sie kurz gedrückt, ein paar Sätze gewechselt,Small Talk ist schon fast übertrieben. Auf die Zimmerfrage von mir, hat sie ihr Täschchen geholt und mich an der Hand durch den Eingang in Richtung der wirklich sehr schönen Zimmer geführt. Unser Stammsuite Nr. 10 war leider nicht frei.

    Einige FK haben geschrieben, dass Ina arrogant ist, andere das sie schnell abfertigt. Ich wollte mir heute mein eigenes Bild machen, nachdem ich einige Wochen nicht mehr mit ihr war. Also eines vorneweg: Arrogant lasse ich nicht gelten, Ina ist höflich und freundlich, ihr Deutsch leider immer noch sehr eingeschränkt.

    Auf dem Zimmer angekommen, haben wir uns relativ schnell entkleidet und das Bettlaken ausgebreitet. Kurz im Stehen geküsst und dann in die waagerechte begeben. Im Liegen noch ein wenig weiter geknutscht und aneinander gerieben. Hatte ich wirklich erst knapp 1 Std Pause? Sie schafft es immer mich innerhalb kürzester Zeit zum Glühen zu bringen. Dann hat sie mich mit ihren Blaskünsten beglückt, allerdings hatte sie da früher mehr Ausdauer. Trotzdem wirklich sensationell. :blowjob:

    Relativ schnell ist sie dann zum Reiter übergegangen. Alles ansprechend, vom Service toll und hot, eine Pornonummer. Ich ließ es geschehen, weil ich Abschied nehmen wollte. Das ist nicht mehr die Ina, wie ich sie kennengelernt habe. Ein Vollprofi, mit super Service, aber mir fehlt die Illusion. Bitte nicht falsch verstehen, andere können sich 10 Scheiben abschneiden von ihr und erreichen sie immer noch nicht. Die ganze Nummer hatte grade mal 15 min gedauert. Ich hätte mich wehren können und es noch länger hinauszögern. Aber ich wollte nicht, den ich wollte Abschied nehmen.:wavey:

    Bezeichnenderweise hat sie mir beim AST erzählt, dass sie nächsten Monat aufhört und mit ihrer Mutter zusammen einen Laden eröffnet. Tja, umso besser Abschied hätte ich sowieso genommen, damit die Illusionen, die ich mit Ihr erlebt habe nicht vollkommen verwischen.

    und nun noch eine Kopie

    *** leider auch einem Abschied, von einer vorübergehend gefundenen Illusion.

    In Anlehnung an ABBA.

    So I say
    Thank you for the moments,
    we have together
    Thanks for all the joy you spend me
    Who can live without you, I ask in all honesty
    What would life be?
    without the wonderful experiences with you,
    So I say thank you for the moments
    For giving you to me.

    Ciao Ina :littleangel:


    Fortsetzung letzter Teil folgt
     
    merlingoe, goofie58, schneehase und 8 anderen gefällt das.
  3. 11. November 2017
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    Danke für die Berichte und gut so, das du einen neuen Thread eröffnet hast, so ist die Sache dann doch viel übersichtlicher.

    Nun wenn ich das mit Ina so lese, denke ich für mich, es war die richtige Entscheidung meiner Finger von ihr zu lassen.
    Ruckzuck-Abfertigung ist nicht so meins.

    LG Haba
     
    Saucony66 gefällt das.
  4. 12. November 2017
    lichtrebell

    lichtrebell Legionär

    Registriert seit:
    24. Juli 2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    133
    @Saucony66 : Danke für den Bericht.

    Ina sagt mir auch das sie in ein Monat einige Probleme wenig hat... Das könnte gemeint sein.
     
    Saucony66 gefällt das.
  5. 12. November 2017
    fancier

    fancier Zenturio

    Registriert seit:
    31. März 2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    603
    @Saucony66
    ... Danke, für den Bericht. Er vermittelt (bestätigt) nicht zuletzt auch meine Eindrücke über Ina. Erklärt diese aber auch in gewisser Weise.

    Bin sowieso mal gespannt, welche Abgänge in den nächsten zwei Monaten noch zu verzeichnen sind. Genauso aber auch auf so manches Comeback !

    Gruß Fancier
     
    Saucony66 und Haba gefällt das.
  6. 12. November 2017
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    Und ich hoffe du wirst uns berichten.:wavey:

    Ist aber denke ich normal, das dort turnusmässig ein Wechsel stattfindet.

    Wobei einige "Urgesteine" ja schon recht lange im 5.E. am werkeln sind.
    Auf Anhieb fallen mir die Namen Karla und Adriana ein und auch die von mir nicht so geliebte Ailin ist auch schon recht lange vor Ort.

    Komisch eigentlich, von Karla liest man hier nie was, dabei ist sie eigentlich auch ne sichere Bank für ein schönes Zimmer.

    LG Haba
     
    Marc Aurel und Saucony66 gefällt das.
  7. 12. November 2017
    Saucony66

    Saucony66 Optio

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    405
    Teil III

    Nach meinem Abschiedssex mit Ina, musste ich das Erlebte erst mal verdauen. Ein richtig heißer Saunagang brachte mich wieder in die Spur. Das Lineup war zwischenzeitlich richtig gut und ansprechend. Nachdem ich noch etwas Zeit zur Regeneration brauchte, dachte ich mir versuche doch mal was anderes. Der Plan war, Relaxen im Pornokino, in der Hoffnung, dass ich von einer dieser Schönheiten gefunden werde. :bumsen:

    Beim Treppen hochsteigen dachte ich noch, die haben die Lautstärke ganz schön hoch gedreht. Als ich eintreten wollte, erkannte ich im Dämmerlicht einen wilden Ritt einer CDL auf einem Freier und eine zweite CDL sagte schlicht „besetzt“. Ein flotter Dreier im Kino also, das 5. Element mausert sich. Nachdem ich kein Voyeur bin, wollte ich nicht weiter stören.


    Wer sollte Nr. 3 sein? Vanessa und Alexa waren noch nicht da. Ich schlenderte ziellos durch den Club und konnte mich noch nicht entscheiden. Nach einiger Zeit versuchte ich mein Glück noch einmal im Kino. Kurz darauf suchte mich Larissa auf. Ich wehrte sie so halbherzig ab, aber mein Typ ist sie absolut nicht.. Es lief eine Lesbenshow im Kino. So langsam merkte ich wie die Kräfte in den Lenden zurück kamen. Eine Auferstehung bahnte sich an. Aber nicht mit Larissa. „Ich brauche noch Pause“ gab ich ihr zu verstehen und schickte sie weg. :bb1:

    Wieder in den Vorraum zurück, entdeckte ich Miruna. Mit ihr war ich schon ewig nicht mehr, das wäre doch was.:1luvu:

    Ich konnte mich nur noch schwach an eine ansprechende Session mit ihr erinnern. Nachdem es schon mein drittes Zimmer werden würde, musste es schon eine Rothaarige sein, denn die haben einige PS mehr. :1syellow1:

    Am Anfang haben wir uns geneckt und Spielchen gemacht. Intensive ZK und ein herrliches Gebläse, tief variantenreich und mit einer unglaublichen Ausdauer/ a never ending story. Sie hielt immer Augenkontakt und sah mich an, wie eine Raubkatze, die auf Ihre Beute lauert. Am Anfang dachte ich mir, was für wunderschöne Rehaugen sie hat. Ja, die hat sie, aber die lodern und erwecken vermutlich Tote zum leben.

    Im abschließenden Reiter brachte sie mich nach knapp 30 Minuten zielgerecht über die Klippe. Miruna ist sehr anschmiegsam und für mich die nächste Zeit mehr als nur eine Option. WH 100 %

    Glücklich 1 ce + Tip übergeben.

    Um Punkt 18 Uhr das 5. Element glücklich verlassen.

    Fazit:

    Die meisten Clubbesuche haben Höhen und Tiefen. Es war ein rundum gelungener Nachmittag. Für mich gibt es Stand jetzt keinen vergleichbaren Club. Bis nächste Woche.:ola:

    Ich hoffe ich habe euch nicht gelangweilt. Wenn es neues zu Berichten gibt, werde ich schreiben.


    .
     
    lichtrebell, merlingoe, goofie58 und 7 anderen gefällt das.
  8. 13. November 2017 um 13:14 Uhr
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    @Saucony66 du überrascht mich immer mehr.

    Du stehst auf Miruna, Recht hast du, ein absolutes High-Class-Girl im 5.E. und für mich immer erste Wahl, leider habe ich sie beim letzten Mal nicht angetroffen.

    Vielen Dank für den guten Bericht.
    Tja und mit deinem Fazit bist du nicht alleine.
    Getreu dem Klassiker von Tina Turner:
    Simply the best,
    better then all the rest...............

    Achja @fancier Obacht.
    Ich habs dir gesagt.

    LG Haba
     
    Saucony66 gefällt das.
  9. 13. November 2017 um 14:27 Uhr
    3-Groschen-Opa

    3-Groschen-Opa Präfect

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    460
    Danke für den ausführlichen Bericht.

    Schön für Dich, daß es Dir gefallen hat, aber Opa wundert sich und hat extra einige Reaktionen abgewartet, kann sich aber nicht länger zurückhalten.

    Was sind denn das für pubertäre Machtspielchen. Wer bezahlt denn hier wen?

    Auch bei noch so dünnem LU: da hätte Opa von einer Buchung Abstand genommen.
    Gerade im 5E, soll es doch vor hübschen CDL mit Superservice, nur so wimmeln. Da hätte Opa lieber auf eine der angeblich 45 anderen CDL gewartet.:haha:
    Wie soll das denn auf Zimmer weitergehen?
    Ach ja, genau so:
    Faul ist sie auch noch.
    Hatte sie auch noch Titten-Weh und Muschi-Kaputt vom Vortag? Würde ins Bild passen.

    War der Rest auch noch so gut, eine Stellung zu verweigern, verdient kein Trinkgeld.




    Wieso? Wenn ein Kerl im Kino fickt, während gleichzeitig 20 Zimmer frei sind, will er, daß Du zuschaust. Er steht sogar drauf!




    Opa kann sich auch nur noch schwach, aber durchaus positiv, an seine ZG mit der blutjungen Schmusekatze erinnern. Damals war sie aber noch schwarzhaarig oder dunkelbraun.
    Lange ist es her. Damals, vor fünf Jahren, hatte sie aber ZK ebenso verweigert, wie fast alle CDL dort.
    Schön, daß sich das bei ihr gebessert hat. Und sogar für 1 CE (danke für diese Angabe).
     
    Octavian, schneehase, Marc Aurel und 2 anderen gefällt das.
  10. 13. November 2017 um 17:03 Uhr
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    Tja so ist das halt.
    Kennst du Diana? Denke mal eher nein.

    Nun, Diana darf das!!!
    Wer so besonders wie dieses Girl ist, darf sich eine gewisse Extravaganz leisten.
    Diana könnte sich noch mehr erlauben und hätte immer noch genügend DB am Start.
    Dabei ist sie noch so hinreissend süss, da ist Karamelleis bitter dagegen.

    :1luvu:I love her:1luvu::1luvu::1luvu::1luvu::1luvu:

    Mit mir darf sie auch alles machen und ich wäre ihr niemals auch nur ansatzweise böse.

    LG Haba
     
    fancier, Saucony66 und goofie58 gefällt das.
  11. 13. November 2017 um 18:04 Uhr
    goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    881
    Wo ist das Problem, werter 3-Groschen-Opa???
    Denke, daß der Berichter Diana (wie wir alle wissen, die jüngere Schwester von Adriana) kennt und weiß, was er an ihr hat. Was kann es bringen, meterlang den "Vorgesetzten" raushängen zu lassen und mit einer hungrigen CDL aufs Zimmer zu gehen?
    Was im Zimmer passiert, dient der Zufriedenheit des Berichters. Und wenn ich ihn richtig lese, war er dies sehr. So What? Alles im grünen Bereich.

    Gruß :cool: Goofie.
     
    Haba, fancier und Saucony66 gefällt das.
  12. 13. November 2017 um 20:52 Uhr
    Saucony66

    Saucony66 Optio

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    405
    @3-Groschen-Opa Vielen Dank für deine Einschätzungen. Wie du bereits von anderer Seite erfahren hast , liegst du leider völlig daneben.

    Aber dir sei verziehen. Nachdem du Diana nicht kennst, kannst du natürlich auch nicht wissen, welch eine Perle sie ist.

    Diana wäre in jedem anderen Club, mit diesem Körper, gepaart mit ihrem sensationellen Service, der Traum vieler Männer. Nicht zu vergessen Diana ist, auch wenn Ihr Deutsch etwas holprig ist, ein angenehmer Gesprächspartner. Auch beim Essen. :glasses:

    Im übrigen, wir hatten nicht nur dieses Mal eine tolleZeit, Diana ist bei mir immer gesetzt.

    Gruss an aller Römer :bang:
     
    3-Groschen-Opa, goofie58, Haba und 2 anderen gefällt das.
  13. 14. November 2017 um 00:44 Uhr
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    Gruss zurück!

    Und wer Diana ans Bein pinkelt, der weiss absolut nicht, wovon er redet.

    LG Haba
     
    eichenzeller und Saucony66 gefällt das.
  14. 14. November 2017 um 08:20 Uhr
    merlingoe

    merlingoe Präfect

    Registriert seit:
    17. Oktober 2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    803
    Was soll denn diese Verallgemeinerung bedeuten?

    Ich hatte mit Diana zwar ein freundliches Gespräch, aber küssen in einer halben Stunde auf dem Zimmer wollte sie nicht. Bei einer Stunde wären ZK dabei gewesen. Ihre Schwester Adriana äußerte sich gleichlautend.
    Daher habe ich von einer Buchung abgesehen. Für mich kommen beide also auch nicht in Frage, da ich die Erstbuchung selbstauferlegt auf 1 CE beschränken möchte.

    Gruß, mg
     
  15. 14. November 2017 um 09:07 Uhr
    Saucony66

    Saucony66 Optio

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    405
    @merlingoe
    Wer mich kennt und ich denke du weißt dass das der Wahrheit entspricht.
    Meine Grundsätze
    - ich zahle nie Aufpreis für ZK
    - ich vereinbare nie 1 std oder zahle 2 Ce um küssen zu "dürfen"
    - ohne ZK keine Buchung
    -falsche Versprechungen enden mit sofortigen zimmerabbruch.

    PS: ich war mit Diana und Adriana schon 30 min mit ZK zugange,ohne Aufpreis.
    Das liegt möglicherweise daran, dass ich fast jede Woche im 5.element bin.
    @merlingoe
    An Sympathie liegt es definitiv nicht, ich kenne dich :)
     
  16. 14. November 2017 um 09:17 Uhr
    goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    881
    Es dürfte allgemein bekannt sein, daß 1-CE-Buchungen bei vielen CDLs nicht den gleichen Service beinhalten wie längere Zeitverträge. Man(n) mag darüber denken, wie er will. Für mich gehört das zur "künstlerischen" Freiheit der Anbietenden.
    Bin sicher, daß du dich mit deiner selbstauferlegten Beschränkung, um einiges Vergnügen im Clubleben bringst:bang:

    Gruß :cool: Goofie.
     
    lichtrebell und Haba gefällt das.
  17. 14. November 2017 um 09:44 Uhr
    merlingoe

    merlingoe Präfect

    Registriert seit:
    17. Oktober 2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    803
    @Saucony66

    Ich stimme ja absolut zu... deine Vermutung (weil du fast jede Woche im 5. E bist) ist naheliegend.
    :1syellow1:
    Haha... der ist gut! :beerchug:
    Ich muss ja nicht dir sympathisch sein, sondern den Schwestern! :1luvu::girl:

    Gruß, mg
     
  18. 14. November 2017 um 12:54 Uhr
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    Das du nicht weisst was dir entgeht.
    Tja ist deine Entscheidung!

    LG Haba
     
  19. 14. November 2017 um 12:56 Uhr
    Haba

    Haba Senator

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    715
    Dann machs halt einfach mal, was hast du zu verlieren?

    LG Haba
     
  20. 14. November 2017 um 13:27 Uhr
    lichtrebell

    lichtrebell Legionär

    Registriert seit:
    24. Juli 2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    133
    Stimme Dir zu.
    Die Ausnahme ist die Regel. Wenn man alle zwei-drei Wochen eine Dame im Club für 30min bucht, wer sie schön und blöd wenn sie den Gast unglücklich aus dem Zimmer verabschiedet.

    Ich hatte schon paar mal Abschussprobleme bei ein zwei regelmäßig gebuchten Ladys und diese haben jedesmal viel Fantasie gezeigt um ein erfolgreichen Abschluss zu erzielen. Und das ohne Aufpreis und ohne ein Drängen von meiner Seite. Aber das kann man auch zur ""künstlerischen" Freiheit" der Damen zählen