1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden

World Angekommen, Gekommen, Wiederkommen – voll durch den Wind, Christina

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von hallo60, 21. August 2016.

  1. 21. August 2016
    hallo60

    hallo60 Senator

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    574
    Homepage:
    Gerade wieder zu Hause angekommen schreib ich Euch noch ein paar Zeilen.
    Einfach um noch ein wenig wieder runter zukommen.

    Heute war also wieder einmal Worldtag. Es ist und bleibt mein Lieblingsclub. Für mich stimmt hier einfach alles – Ambiente, Service, Frauen, Essen, Wellness, Unterhaltung, Umfeld.

    Gegen 12:30 Uhr eingetroffen, gab es auf dem Parkplat 2 lediglich noch ein paar Restplätze. Man konnte also getrost davon ausgehen drinnen nicht allein herumstehen zu müssen.
    Die für mich im Augenblick Atemberaubenste Frau kam ebenfalls gerade zu Fuß den Käunzberg hinauf.
    Hätte sie nur einen kleinen Wink getan ich hätte sie auf Händen den Berg hinauf bugsiert. In Klamotten ein göttliches Wesen das mit all Ihren Reizen spielt. Bildhübsch, wilde schwarze Haare, Oberlippen Piercing, Einen Traum von einem Busen unter einem Knallengem weißen T-Shirt, Kg 32 in schwarzer Skinny Jeans, nackte Füsse in weißen Turnschuhen - einfach nur Perfekt. Leider ist der Busen nicht Natur, sondern entpuppt sich beim Nackedei als Ergebnis handwerklicher Fähigkeiten, aber ich finde sie trotzdem Rattenscharf.

    Beim nächsten mal schaue ich nicht nur gierig, nein, ich werde sie auch mal nach dem Namen fragen und sowas.

    Genug und ab hinein ins Vergnügen.

    Nach den allgemeinen Ritualen, Duschen, Frühstück, Sauna, Dösen eine erste Runde mit einer Victoria. Handwerklich äusserst solide, hat Spass gemacht und wird demnächst auch wieder gebucht. Blond, ca 160 cm, rumänisch, verständliches Deutsch, Busen tendiert gegen nicht vorhanden, aber Franze und Poppen und Zeigefreudig wie Bolle – Empfehlung.

    Aber nun zu ihr – Christina.

    In der letzen Woche am Sonntag hatte ich sie leider nur beobachten und bewundern können, da sie von einem Kollegen Dauergebucht war.
    So ein einmaliges Teil.
    Natürlich Rumänien, ich möchte nie wieder eine pauschale Ablehnung hören. 25 Jahre jung, Skinny, Kg 32, ein Body zum verlieben. Fest, und mit fest meine ich Bauchmuskeln vom feinsten, Körperspannung bis in die Zehen, ein kleiner Busen, ein rattengeiler Po, blonde ziemlich lange Haare.
    Gut jetzt, wenn man begeistert ist dann findet mann auch nen Pickel auf der Nase schön.
    Die Frau holt einen ab und nimmt Dich einfach mit. Plötzlich willst du einfach nur noch verarscht werden und an all das glauben.
    Ab aufs Zimmer.
    Sie zieht Ihre Schuhe aus und was bleibt sind noch gute 1.55, aber was für welche.

    Im stehen wird geküsst und gefummelt als wenn sie endlos darauf gewartet hätte dies genau und nur mit mir zu tun – ich glaube es und fühle mich Sauwohl.
    Auf dem Weg zu Ihrem Französich fühlt sich mein Körper an etlichen Stellen gleichzeitig verwöhnt.
    Franze endlich mal wieder im Vollprogramm – mit Nachdruck bis über den Anschlag, Kronjuwelen und Damm und alles was sie dort so finden kann wird mit einbezogen. Ich bin hin und weg und überlege ernsthaft aus dem Ganzen eine 5 Min Nummer werden zu lassen.

    Aber eigentlich möchte ich ihr auch noch meine Königsdisziplin präsentieren.
    Also umgeschmissen das Mädel und das ganze Gehabe, Gestreichele und wie frisch verliebt Geknutsche fühlt sich so unglaublich echt an – fantastisch.

    Ich arbeite mich an ihr in Richtung Süden vor und geniesse nun für eine gute viertel Stunde das was ich tue. Verwöhnen mit allem was mir zur Verfügung steht. Finger halt und Zunge.
    Sachte und genüsslich, erst als sie fordernd wird auch mit mehr Nachdruck.

    Kein Gezicke von wegen Finger, lecken vom Bauchnabel bis zum Steiß, alles offen und zunehmend gefordert bis sie dann irgendwann zurückzieht und sich als gekommen präsentiert.
    Ich hinterfrage dies nicht, ich will es einfach glauben, auch weil sie darauf besteht.

    Als vermeintliches Dankeschön bekomme ich dann nach einer erneuten Bläserei den geilsten Hintern ever präsentiert und beende nach 29 min 59 sek das gemeinsame Spiel – einfach genial diese Frau.
    Keine Hektik nach dem Abschluss, Ausschmusen, noch ein paar Streicheleinheiten, ein Dankeschön, ein fröhliches Verabschieden am Spind.
    Wow, das war gelungen und ich weiß jetzt warum jemand diese Frau für Stunden bucht.
    Eine Empfehlung für diese Frau auszusprechen ist wahrlich nicht nötig, sie verteilt jetzt schon Platzkarten, smile.

    Am 3.9 sieht sie mich wieder, die World, und ich werde hoffentlich einige der tollen Mädels wiedersehen.

    So long, man sieht sich
     
    moravia, jogix2, Wolfl und 9 anderen gefällt das.
  2. 21. August 2016
    Aurelius

    Aurelius Römer

    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    109
    Maximus valerius gefällt das.
  3. 22. August 2016
    3-Groschen-Opa

    3-Groschen-Opa Präfect

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    496
    Eindeutig Natalia #2


    Eher die #4, denn es gibt schon länger die Zigeunerin aus Sibiu namens Christina, die in den letzten paar Wochen ein paar Kilo "untenrum" zugenommen hat. Trägt gerne Ringelsocken. Sehr dunkler Teint, schwarze Haare.
     
    Winni gefällt das.
  4. 22. August 2016
    Aurelius

    Aurelius Römer

    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    109
    Zu Natalia gebe ich dir recht! Das hört sich nach der dunkelhaarigen Natalia an!

    Christina #4 mit den dunklen Haaren gibt es auch noch. Stimmt!

    Allerdings hat hallo60 eine blonde Christina beschrieben. Zusammen mit den anderen Attributen für mich eindeutig Christina mit dem Sixpack!


    Aurelius
     
  5. 23. August 2016
    3-Groschen-Opa

    3-Groschen-Opa Präfect

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    496
    Da hat sich Opa wohl mißverständlich ausgedrückt. Er dachte, die Formulierung "Eher die #4" sei eindeutig genug.
    Natürlich kennt er die Sixpack-Christina, deren Body ihn an die blonde deutsche Beachvolleyballolympiasiegerin erinnert.

    Sein Post bezog sich darauf, daß sie nicht die dritte, sondern die vierte Christina ist, da die anderen drei, schon länger als sie dort werkeln.
    Außerdem wurde die schwarzhaarige Christina schon öfter im LU unterschlagen.
    Allerdings, wer sie nicht kennt, hat auch nichts verpasst.
     
  6. 23. August 2016
    Aurelius

    Aurelius Römer

    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    109
    Oh, da habe ich dich in der Tat missverstanden. Sorry.

    Ich sprach von der dritten Christina, weil zuletzt die drei blonden Christinas thematisiert wurden (bzgl. der Verwechslungsgefahr). Hier war keine Wertung über die langjährige Anwesenheit der einzelnen Damen mit beinhaltet.

    Ich bin ja kein Freund davon, die Frauen durchzunummerieren. In der Regel haben die Mädels im Club ja auch keine Nummer auf der Stirn kleben.


    Einigen wir uns auf ...

    Stulpen-Christina
    Christina mit dem Knöcheltattoo
    Christina mit der blonden Mähne
    Christina mit dem Sixpack (oder Miss Olympia ;) )

    Aurelius
     
    unclechris und Wolfl gefällt das.
  7. 27. August 2016
    hallo60

    hallo60 Senator

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    574
    Homepage:
    Zeit gehabt und hingefahren............

    heute, Samstag, war eigentlich kein Clubbesuch geplant. Da mein Bruder allerdings seinen Besuch bei mir kurzfristig absagte, mussten andere Aktivitäten her.
    Nun ist es verdammt schwer bei Vorhersagen wie - 38 Grad C, Sonne satt, viele schöne Frauen, Relax und Vollverpflegung, 1.Bundesligaspieltag ohne Kampf um den Fernseher und Formel 1 Qualifiing - auf einen Besuch in der World zu kommen. Nun bin trotzdem drauf gekommen und pünktlich Viertel vor elf stand Hallo vor der Tür und bat um Einlass - gewährt - .

    0 Menschen im Frühstücksraum, 0 in der Abflughalle, 0 im Außenbereich - soy el numero uno - mit diesem Gefühl möchte ich den Tag verbringen. Nicht etwa mit 0 Leuten, sondern mit dem Gefühl die Nummer 1 zu sein, smile.
    Schnell füllen sich auch die Hallen mit Männlein und Mädels, die Sonne lockt die World ruft und alle scheinen zu gehorchen.
    Zwar hatte ich erst für nächste Woche um eine reichhaltige Roemerschar in der Verabredungsecke gebeten aber bereits heute traf man den ganzen Tag über jemanden aus alten Zeiten, den man schon länger nicht mehr getroffen hatte. Super, wäre schön wenn sich die World wieder als Treffpunkt entwickeln könnte.

    Jaaaaa, ich weiß, Ihr wollt Weibergeschichten.
    Erste Runde an Christina (Miss Olympia) - Aurelius den Namen finde ich super treffend, o.k. Miss World wäre auch gegangen.
    Gleiche Features, gleiches Programm, genauso Zufrieden. Bleibt für mich erst einmal eine Bank, Anzahl der Buchungen extrem.

    Zwischendurch viel Sonne genossen, gut Essen verzehrt, die Sauna auf mich einwirken lassen, immer wieder Bekannte getroffen - und Natalia kennengelernt - das Mädel mit der für mich überirdischen Ausstrahlung, aber leider Silikontitten, wenn auch optisch hervorragend gemacht. Leider fällt mir mit ihr zusammen nur ein Zimmerszenario ein - Sie liegt, sich räkelnt und befummelnt, auf dem Bett und befiehlt mir, mir einen auf sie runter zu holen - spritz mich voll du geile Sau - oder so. Zu diesem Szenario hatte ich aber grad keine Muße, deswegen hab ich mich mit Ihrer Freundin aufs Zimmer verabredet.

    Namen vergessen, aber was für eine geile Nummer. Pharmazeutisch unterstützt mit 25mg bleu, wollte ich hier den großen Hengst rauslassen. Hatte wohl vergessen das ich mit Herz und Lunge eher gegen Schnecken als Antilopen antreten kann. Auf jeden Fall musste ich meine Popperei mangels Luft und k.o. abbrechen. Junge, Junge, das Mädel hat noch Gas gegeben und die untere Etage geräuschmäßig in Verzücken versetzt - mich auch, aber nix zu machen - gern hätte ich nochmal die Kondition so ein Stehverhalten über die volle Distanz zu bringen.
    Und dann kommt wieder die Reaktion unserer Mädels, so sie denn so sind - sie fragen ernsthaft ob sie Schuld wären, ob es an ihnen liegen würde, was sie besser machen sollen. Fest gebucht für nächste Woche, ohne Unterstützung, einfach nur für eine geile Fickerei - auf den Arsch hauen, Brustwarzen zwierbeln, krallen im Rücken spüren, - verdammt fick mich - hören und andere Kleinigkeiten.

    Ich freue mich auf nächste Woche Samstag, 03.09. Ibizaparty, und darauf wieder viele alte Bekannte zu treffen.

    So long, man sieht sich




    .
     
    schneehase, Wolfl, moravia und 9 anderen gefällt das.
  8. 19. September 2017
    Logmaster

    Logmaster Bürger

    Registriert seit:
    28. März 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    8
    Sie ist wieder in der World am arbeiten
    Mit neuen titten
     
  9. 20. September 2017
    Octavian

    Octavian Optio

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    243
    Ich habe sie den ganzen Tag nicht gesehen. Ein Kollege meinte, sie wäre schon wieder weg.
     
    Logmaster gefällt das.
  10. 20. September 2017
    Asadatschi

    Asadatschi Präfect

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    468
    Gestern war Sie da ,aber nicht besonders viel gebucht.

    Mein Fall ist sie nicht, es ist auch die einzige Frau wo ich auf das Zimmer drängen muss .Die erzählt verdammt viel.
    Grüsse
    Asa
     
    Aragon166 und verweser gefällt das.
  11. 25. September 2017
    Logmaster

    Logmaster Bürger

    Registriert seit:
    28. März 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    8
    Die hat doch nur immer so viel erzählt, damit sich Ihrer Muschi und Ihr Zäpfchen mal ein Paar Minuten erhohlen konnten.
    Den die meiste Zeit hat der nächste Kunde Sie doch direkt, wenn Sie auch dem Zimmer gekommen ist, gleich wieder dorthin gezehrt. Viel auf der Couch oder an der Theke habe ich die nie gesehen.
     
  12. 4. Februar 2018
    Aragon166

    Aragon166 Bürger

    Registriert seit:
    4. Februar 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo weis den jemand in welchem Club Cristina (Miss Olympia) als letztes war ?
     
  13. 6. Februar 2018
    goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    940
    Vielleicht sollten wir diese Frage an Frau Eckhardt aus der TV-Sendung "Vermißt" (RTL) weiterleiten ;).

    Gruß :cool: Goofie.
     
  14. 6. Februar 2018
    morpheus

    morpheus Optio

    Registriert seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    238
    Meines Wissens nach im Ying Yang in Holland.

    https://yinyang.nl/?lang=de
     
  15. 7. Februar 2018
    3-Groschen-Opa

    3-Groschen-Opa Präfect

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    496
    Und Opas Wissen nach, wollte sie das Yinyang schon im Dezember wieder verlassen, wegen der schlechten Übernachtungsmöglichkeiten dort.
     
  16. 7. Februar 2018
    Aragon166

    Aragon166 Bürger

    Registriert seit:
    4. Februar 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank.... ihr seit ja gut informiert.. wie und wo bekommt man denn solche Infos... würde sie gerne mal wieder buchen, aber natürlich nicht erst wenn Sie wieder weg ist ;)
     
  17. 7. Februar 2018
    Aragon166

    Aragon166 Bürger

    Registriert seit:
    4. Februar 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das letzte mal hatte ich das Vergnügen im Livingroom im Oktober ;)
     
  18. 7. Februar 2018
    3-Groschen-Opa

    3-Groschen-Opa Präfect

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    496
    Von einem anderen World-Girl, das sie dort getroffen hat, und aus dem selben Grund (schlechte Übernachtungsmöglichkeiten), das Yinyang wieder verlassen hat.

    Die Mädels wissen halt, mit wem Opa ständig auf Zimmer war...


    Wo sie jetzt ist, weiß Opa nicht.
     
  19. 7. Februar 2018
    Aragon166

    Aragon166 Bürger

    Registriert seit:
    4. Februar 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okay vielen Dank.. ja vielleicht taucht Sie ja mal wieder in der world auf. ;) oder in der nähe !
     
  20. 12. Februar 2018
    Logmaster

    Logmaster Bürger

    Registriert seit:
    28. März 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    8
    Christina ist wieder in Rumänien.
    Comeback sehr ungewiss
     
    3-Groschen-Opa gefällt das.