Goldentime

  1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden

Oase Aliona (Malta, RUM, GB)

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von merlingoe, 6. November 2018.

  1. merlingoe

    merlingoe Präfect

    Registriert seit:
    17. Oktober 2012
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    877

    Bereits vor ca. 6 Wochen (an einem Samstag) war ich mal wieder auf der Durchreise...
    und hatte ein Zeitfenster von gut 4 Stunden, welches ich bei Mauro nutzte.

    Ankunft später Vormittag.

    Etwa Anderthalb Stunden vor der geplanten Abreise sprach mich die schlanke und durchaus attraktive Aliona an.
    Haut im Gesicht und am Rücken leicht bis mittel unrein. Sonst hübsch - wirklich.

    Aliona sagte, sie wäre aus Malta (Malteese), ich hätte doch sicher noch kein Mädchen von dort beglückt.
    In den Foren wird ja die Herkunft RO/UK verwendet, was mir plausibel erscheint, denn ihr Englisch war durchaus gehoben (Grammatik / Aussprche) und besser als meines. Aliona wollte mich noch weiter an eine ihre Freundinnen vermitteln, aber auf Dreier stehe ich spontan eher nicht, jedenfalls nicht als Erstbuchung.

    Also vermarktete sie mir die Stundenbuchung inkl. ZK und "best performance" - ich willigte blauäugig ein.
    Auf dem Zimmer gab es Französisch und 69 - ausdauernd war sie nicht sondernlich, eher hektisch und abschussorientiert. Küsschen gab es auch, wahre ZK waren es nicht! Die Hektik von ihr aus ging weiter. Ihre Jungend mag als Entschuldigung gelten, ich meine aber dennoch klare Taktik erkannt zu haben.
    So musste ich sie mehrfach einstoppen und daran erinnern, dass wir ja 60 Minuten ausgemacht haben und ich keine 18 mehr bin.

    Nach ca. 11 min (!) hatte sie mich dennoch bereits (viel zu früh) zum ersten Füllen des Kondoms gebracht - ohne dass meine "Gefühle dabei" überschwenglich gewesen wären. Dann begann sie, ohne mich zu fragen, sogleich auf dem Zimmer eine Zigarette zu rauchen, was ich nicht gut fand und ihr auch sagte (bin NR) - tja und dann verschwand sie zur Toilette.

    Gut 10 min später erst kam sie wieder zurück auf's Zimmer, wo ich mich inzwischen langweilte. Es folgte die klare Ansage von mir, dass diese Zeit nicht zur Zimmerzeit zählt und mir nun durchaus "boring" sei. Sie meinte dann, dass ich nun eine Massage vertragen muss, um bessere Laune zu bekommen - diese Chance gab ich ihr, sie nutzte sie jedoch nicht. Sie kann es einfach nicht! Ich sagte,dass wir bei Minute 23 (brutto 33, netto 23) seien und ich keinen Bock mehr habe auf ihre Taktik und sie dann eben die zweite halbe Stunde woanders verbringen müsse, mit mir ginge es so halt nicht!

    Dann folgte eine Diskussion der nicht so netten Art, sie wolle 4 CE, das wäre so vereinbart gewesen (war es nicht, denn über CE sprachen wir dummerweise vorab nicht) und die zweite halbe Stunde sei angebrochen.
    Ich sagte ihr, dass ich aus Gutmütigkeit bereit wäre, ihr 2 CE zu geben, der Rest müsste von ihr an der Rezeption eingefordert werden. Sie willigte ein - ich war gespannt und bereit, das am Einlass zu klären.
    Am Wertfach gab ich ihr die 100 Teuro und wollte sie dann, wie es ja abgesprochen war, mit zur "Klärungstante" schleppen, da bog sie plötzlich unvermittelt ab und ward verschwunden.

    Fazit:
    Also "teure" 22 Minuten, schlechter Orgasmus, Hektik, Diskussion mit Stress (den ich nicht brauche) - immerhin kann ich hier nun die warnen, die in Zukunft auch ihre "Opfer" werden könnten. Für mich Abzocke und keine Empfehlung.

    Ein zweites Zimmer gab es nicht mehr. Ich war bedient. :)

    Weiteres zur Peripherie:
    Pizza gab es auch nicht, erst nach 17 Uhr - da war ich schon wieder auf der Autobahn.
    Empfangsdame bei Ankuft mit eigenem Smartphone beschäftigt.
    Bedienung im Restaurant eher unfreundlich, unaufmerksam. Sauna immerhin insgesamt gut, der automatische Aufguss... naja.
    Im Umkleidebereich starker Geruch nach Urin, da gibt es professionelle Lösungen, die Mauro mal in Angriff nehmen sollte!

    Zwei Mal im Jahr in Burgholzhausen reicht mir persönlich.
    World ist für mich besser.

    Gruß, merlingoe
     
    picnicman, Saucony66, verweser und 11 anderen gefällt das.
  2. Nordischer Typ

    Nordischer Typ Legionär

    Registriert seit:
    15. August 2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    87

    Bist du teilweise auch selbst Schuld, wenn du den Buchhalter machst, und meinst ihre Zigarettenpause müsste sie "nacharbeiten".
    Ne Stunde ist auch in jedem anderen Beruf ein dehnbarer Begriff - meistens sowieso nur 45 Minuten. Wahrscheinlich hättest du für nen Hunni auch angenehme 45 Minuten bekommen.

    Im Puff gibts nun mal keine schriftlichen Verträge, und ne Beamtenmentalität mit Stoppuhr ("nach ca 11 Minuten"....."wir bei Minute 23") wird dort gar nicht gern gesehen.

    War von ihr nicht ganz korrekt, von dir aber auch nicht.

    Just my 2 Cents.......
     
  3. lanthano

    lanthano Bürger

    Registriert seit:
    5. Oktober 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    21

    Deine schlechte Erfahrung bei ihr tut mir Leid.

    Aber das ist gerade für mich überraschend, da ich letztes Mal in Oase ein 30 4 50 mit derselben Aliona hatte wo das Service eigentlich stimmte...
    Sie fragte nach einem Tip nachher, (weigerte mich) und das wars.

    Hat ihren Teil eingehalten, eigentlich ein gutes Zimmer.

    Vielleicht ist es halt einfach ne Glückssache. Ich ziehe aber hier nur die Lektion raus dass 1 Stunde Zimmern sich meistens nie lohnen...

    Mag es vielleicht sein dass die Frauen dort wegen dem Mangel an Kunden wahrend der Winterzeit einfach verzweifelter geworden sind und jetzt mit Abzocke die Lücke füllen?

    kA
     
    merlingoe, fancier und Hörbi gefällt das.
  4. Montoya

    Montoya Senator

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1.044

    Quatsch! I Zunächst ist es schon mal falsch, den Hurenjob mit anderen Berufen zu vergleichen.

    Mag sein, dass der eine oder andere Handwerker eine Stunde aufschreibt und schon davor verschwindet.
    Aber 45 Minuten kenne ich nur von Schulstunden. Und der Kollege merlingoe, der braucht bestimmt keinen
    Schulunterricht, wenn´s um diese Sache geht. :cool3:
     
    verweser, goofie58 und merlingoe gefällt das.
  5. merlingoe

    merlingoe Präfect

    Registriert seit:
    17. Oktober 2012
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    877

    Ohne Frage. Habe im Vorfeld Fehler gemacht.

    Eine Stunde hat trotzdem 60 Minuten und nicht 45!

    Was war nicht korrekt von mir?

    Sie wollte 200 EUR für nicht mal eine halbe Stunde. Das ist nicht zu machen mit mir .

    Gruß, mg
     
  6. Nordischer Typ

    Nordischer Typ Legionär

    Registriert seit:
    15. August 2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    87

    Genau das hab ich geschrieben. Ein Gewerbe im Graubereich. Schriftliche Verträge und Rechnungen gibt es nicht wie in anderen Berufen.

    Und Buchhaltermentalität und Stoppuhren sind bei den Damen wenig beliebt.

    Und so was:
    ist der Stimmungskiller schlecht hin.

    Übrigens beim Psychotherapeuten ist die Stunde auch nur 45 Minuten lang - und die kostet sogar mehr als die Stunde im Puff.

    Ich hab noch nie ne Uhr mit in den Puff genommen, und wenn ich für schöne 50 Minuten 100 € zahle, dann hat sichs auch gelohnt.

    Wenn man mit der Stoppuhr aufs Zimmer geht und volle 30 Minuten oder 60 Minuten einfordert - auch wenn der Sex längst vorbei ist, und es sowieso eher um eine Richtzeit geht - dann spricht sich das unter den Mädels ganz schnell rum, und man braucht sich nicht zu wundern, wenn man dann von anderen abgewiesen wird.
     
    Sveto gefällt das.
  7. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    1.266

    Oh da kommt aber Widerspruch von meiner Seite.
    Ich mache ausschliesslich NUR 1 std-Zimmer und habe dabei immer den meisten Spass.
    Mir geht die Halbe-Stunde-Fickerei auf den Zeiger, bin doch kein Karnickel!!!:fucking::fucking::fucking:

    Danke an @merlingoe für deinen Bericht.
    Schade das es so bescheiden gelaufen ist.
    Deckt sich einigermassen mit dem, was man teilweise über diesen Lusttempel lesen kann.

    LG Haba
     
    Santa Fee und merlingoe gefällt das.
  8. Sveto

    Sveto Volkstribun

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    2.546
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2018
    Nordischer Typ gefällt das.
  9. verweser

    verweser Volkstribun

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    6.809

    Du hast alles richtig gemacht.

    Aliona meine auch zu kennen. Ist eine AZF.
     
    Montoya, Octavian und merlingoe gefällt das.
  10. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    1.266


    ????????????????
    Was isn das????

    LG Haba
     
  11. Fogao

    Fogao Volkstribun

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    627

    Abzock……..
     
  12. Octavian

    Octavian Zenturio

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    347

    Noch genauer?
    Abzockfotze!
     
    Montoya und Haba gefällt das.
  13. goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    1.175

    Manno, wenn er gewollt hätte, hätte das Fogao sicher auch gekonnt! Schlage als Alternative "...frau" vor; klingt wesentlich zivilisierter und jeder weiß, was gemeint ist..
    Gruß :cool: Goofie.
     
    Haba gefällt das.
  14. Montoya

    Montoya Senator

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1.044

    Wenn das so herzallerliebst ausgedrückt werden soll: Warum nicht Rosenduftmuschi mit unehrenhaften Absichten. :)
     
    merlingoe und Haba gefällt das.
  15. Octavian

    Octavian Zenturio

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    347

    :rolleyes:

    Anscheinend weiß nicht jeder um was es geht.
    Auch sollte man als Puffgänger nicht so zimperlich sein.
     
    Montoya und morpheus gefällt das.
  16. Haba

    Haba Volkstribun

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    1.266

    Auf was beziehst du jetzt diese Aussage?

    Das Umfeld dort ansich?
    Den "schmutzigen" Sex?
    Die Abzockgirls?
    Die nicht immer gut duftenden DB?
    etc.

    LG Haba
     
  17. morpheus

    morpheus Optio

    Registriert seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    272

    Komisch. Ich gehe nie OHNE Uhr aufs Zimmer und achte auch drauf, dass Zeiten eingehalten werden. Mich hat noch keine abgelehnt und ich bin durchaus sehr bekannt in "meinem" Club. Ganz im Gegenteil ist es eher so, dass wenn ich mal mit einer zimmern gehe, die mich schon kennt, aber noch nie das (zweifelhafte) Vergnügen mit mir hatte, dann freuen die sich sogar, dass ich ausgerechnet sie ausgewählt habe.

    An der Uhr kanns also nicht liegen.................
     
    merlingoe, Octavian und Montoya gefällt das.
  18. Octavian

    Octavian Zenturio

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    347

    :eek::rolleyes:

    Das einige fröhlich mehrmals in der Woche den Puff besuchen, aber sich nicht trauen das Wort AZF genau auszusprechen bzw. niederzuschreiben. :baby2:
     
    Haba gefällt das.
  19. goofie58

    goofie58 Volkstribun

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    1.175

    Was bitte hat das mit trauen zu tun. Auch wenn ich der käuflichenLiebe fröhne, werfe ich in der Öffentlichkeit meine Kinderstube nicht über Bord. Auch in einem Forum mit dieser Thematik, sollte man gewisse verbale Grenzen einhalten.

    Gruß :cool: Goofie, nur meine Meinung!
     
  20. Octavian

    Octavian Zenturio

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    347

    Da passt der Spruch :
    Man sollte nicht päpstlicher als der Papst...
    :cool::p
     
    Haba gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden